Bald wieder 400 Südtiroler in Quarantäne

Seit gestern 23 Neuinfektionen in Südtirol

Donnerstag, 15. Juli 2021 | 11:42 Uhr

Bozen – In den letzten 24 Stunden wurden 615 PCR-Tests untersucht und dabei 13 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es zehn positive Antigentests.

Indes bleibt die Zahl der Covid-Patienten in den Krankenhäusern mit fünf auf einem niedrigen Niveaul. Die Intensivstationen sind aktuell ohne Corona-Patienten.

Erneut gab es keinen Todesfall in Zusammenhang mit Corona.

Die Zahl der in Quarantäne befindlichen Südtiroler ist auf 394 gestiegen.

Bisher (15. Juli) wurden insgesamt 602.240 Abstriche untersucht, die von 225.724 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (14. Juli): 615
Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 13

Gesamtzahl der mittels PCR-Test positiv getesteten Personen: 48.770

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 602.240

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 225.724 (+196)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 1.598.048

Gesamtzahl der positiven Antigentests: 26.279

Durchgeführte Antigentests gestern: 1.656

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 10

Nasenflügeltests Stand 14.07.2021: 784.560 Tests gesamt, 921 positive Ergebnisse, davon 392 bestätigt, 346 PCR-negativ, 183 ausständig/zu überprüfen.

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 5 (Stand 14.07.)
In Gossensaß und Sarns untergebrachte Covid-19-Patienten/- Patientinnen: 1 (Stand 14.07.)

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 0

Gesamtzahl der mit Covid-19 Verstorbenen: 1.182 (+0)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 394

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 136. 924

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 137.318

Geheilte Personen insgesamt: 73.718 (+14)

Positiv getestete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Sanitätsbetriebes: 2.043, davon 1.681 geheilt. Positiv getestete Basis-, Kinderbasisärzte und Bereitschaftsärzte: 58, davon 46 geheilt. (Stand: 13.05.2021)

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

104 Kommentare auf "Seit gestern 23 Neuinfektionen in Südtirol"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Susi
Susi
Tratscher
18 Tage 4 h

Bitte liebe Landesregierung und Regierung in Rom…verschärfte Regeln für Impfgegne!! Ich sehe nicht ein warum ich mich impfen lasse, mein Betrieb Monate geschlossen war und ich jetzt wieder vor de 4. Welle Andst haben muss weil sich gewisse nicht “impfen wollen”. Ausschluss aus allem, Krankenhausspesen selber übernehmen und nicht uns Geimpfte auf der Tasche liegen mit Test und Krankenhausspesen. Entweder jeder leistet Seines gegen die Pandemie oder er soll sich um sich selbst kümmern.

topgun
topgun
Tratscher
18 Tage 3 h

@Susi

Na klar, alle impfen und die “Pandemie” ist vorbei, es wird keine Infizierten mehr geben…

Träum weiter…

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

@topgun was währe Ihr Lösungsvorschlag?

Anja
Anja
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

meine Unterstützung hast du! Bin auch geimpft, habe Abstand gehalten und Maske getragen und somit alles versucht, damit wir alle arbeiten können… ich seh auch nicht mehr ein, warum wir uns der Minderheit an Impfgegnern beugen sollten…. warum müssen wir alles opfern und die Minderheit hat weiter Narrenfreiheit…

Moidile
Moidile
Grünschnabel
18 Tage 3 h

@topgun hosch recht
träumt weiter

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
18 Tage 3 h

@Anja
Ich bin nicht geimpft und nicht genesen. Ich habe mich immer an alle Regeln gehalten. Während andere teils gesund in Quarantäne waren habe ich für sie gearbeitet. Während andere geimpft mit Nebenwirkungen zuhause waren, habe ich für sie gearbeitet.Während ihr alle vor 1 Jahr zuhause vor Angst nicht schlafen konntet, habe ich mit unzureichender Ausrüstung gearbeitet. Und nun habe ich die Schuld?

The Hunter
The Hunter
Tratscher
18 Tage 2 h

@ebbi z.B solche Evente wia die EM die lei aus Geldgier gemocht wordn isch zu vetbiatn und net dornoch blärn

Galantis
Galantis
Grünschnabel
18 Tage 1 h

@Susi
..aber jahrelang Beiträge kassieren ist in Ordnung und jetzt maulen wegen der par Monaten Zwangsschließung. Ich sehe auch nicht ein warum Betriebe jahrelang massiv mit öffentlichen Steuergeldern unterstützt werden, während der einfache Arbeitnehmer auf der Strecke bleibt!
Ich würde eine Rückerstattung aller bisherigen geleisteten öffentlichen Beiträge von Betrieben befürworten, damit ihr nicht weiterhin auf den Taschen der Allgemeinheit liegt!!

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
18 Tage 54 Min

@topgun Ja,ja, die unbegründete Verzweiflung, treibt seltsame Blüten.

Queen
Queen
Superredner
18 Tage 46 Min

@topgun und du weiger die weiter💪🏻💪🏻 hauptsoch du konnsch deinen Frust loswearn🙄

Queen
Queen
Superredner
18 Tage 46 Min

@ebbi hat er keinen

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
18 Tage 2 Min

@Blitz Bezieht sich natürlich auf Susi !

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
18 Tage 53 Sek

@topgun
Du hast recht, es wird weiter infizierte geben! Ganz klar – die Impfung schützt nämlich nicht vor einer Infektion!
Wovor die Impfung aber sehr wohl schützt, ist in den allermeisten Fällen, dass ein Infizierter auf Normal- oder Intensivstation eines Krankenhauses landet!
Deshalb finde ich, ist eine Impfung auf jeden Fall positiv!
Allerdings darf sie nicht verpflichtend sein, sondern es muss jedem selber überlassen sein, für seine Gesundheit zu sorgen und dabei auch ein wenig auf das Wohl anderer zu schauen!

topgun
topgun
Tratscher
17 Tage 23 h

@Queen

Welchen Frust? 🤔

Mein Green-Pass ist noch ‘ne Weile gültig, hab Antikörper “on mass”, also alles gut bei mir…

Eher bist wohl Du und deinesgleichen frustriert… 🤷‍♂️

Jiminy
Jiminy
Kinig
17 Tage 23 h

@bubbles
👏👏👏👏👏👏👏👏👏👍 DANKE!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@The Hunter ach so und damit beendet man eine Pandemie?

Offline
Offline
Kinig
17 Tage 21 h

@Anja und @Susi..ihr sprecht mir aus der Seele. Wenn man Verantwortung für über 40 Mitarbeiter und deren Familien hat, dann geht einem langsam aber sicher der Hut hoch 😡. Aber wie du Anja richtig bemerkst, habe leider noch immer zu viele Narren ihre ureigene “Freiheit”…

topgun
topgun
Tratscher
17 Tage 20 h

@nuisnix

OK, die Impfrate ist also zu gering, es besteht scheinbar dringender Handlungsbedarf.

Aber, Du schreibst ja selbst, dass eine Impfung nicht unbedingt vor der Infektion schützt, sondern vor schweren Verläufen.

So, und nun frage ich Dich und andere hier: trotz, laut Virologen, hochansteckender Delta-Variante, trotz zu geringer Durchimpfungsrate, wo sind denn die schweren Verläufe?

Meines Wissens eine Handvoll stationär Aufgenommene, Intensiv noch weniger…

Nicht wirklich dramatisch bei 540.000 Einwohnern…

Danke im Voraus für aufschlussreiche Antworten…

Klausi
Klausi
Grünschnabel
17 Tage 20 h

@bubbles
Und du erwartest nun etwa ein Lob? Wofür…. etwa weil du mit deinem Alleingang andere gefährdet hast und weiterhin tust? Purer Egoismus und Sturheit

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@bubbles
Liebe Minusmenschen, niemals möchte ich so werden wie ihr.

Queen
Queen
Superredner
17 Tage 19 h

@topgun ich habe den green pass und der bleibt auch grpn🍀

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
17 Tage 19 h

@Susi: sorry, beim besten Verständnis für ihr Anliegen, aber auch Ungeimpfte, gesunde Menschen zahlen ins Gesundheitssystem ein, nicht nur Geimpfte. Also alle im gleichen Boot oder? Und die Impfung… Tja, ich hoffe dass sie wirkt, und dass krin Geimpfter das Virus weitergibt, denn sonst fällt ihr Kartenhaus zusammen. Jeder leistet seines, der eine mehr. Der andere weniger. Aber das Gesundheitssystem zahlen wir ALLE. Und nicht nur wenn wir gesund sind, sondern gerade wenn Krankheiten sind. Dazu ist es ja da, oder?

Realistisch
Realistisch
Grünschnabel
17 Tage 18 h

@Galantis super Kommentar. Bin genau deiner Meinung, da gibt es nichts hinzuzufügen👍👍👍👍👍👍👍👍👍

rex
rex
Grünschnabel
17 Tage 18 h

Ach susi. Bei deinem kommentar fällt mir nur das lied von frank zander ein.

Chrys
Chrys
Superredner
17 Tage 17 h

Wenn es wieder kritisch werden sollte, dann soll man alle nicht geimpften in lock down schicken. Es ist schwer verstaendlich warum die geimpften wieder darunter zu leiden haben, wenn nahezu alle jetzt positiv getesteten eben nicht Geimpfte sind. Die Zahl der Neuinfektionen ist wieder von 7 auf 20 gestiegen je 100.000 EW im Wochendurchschnitt und überwiegend sind es eben nicht geimpfte.

Stefa
Stefa
Tratscher
17 Tage 16 h

Bubbles ich auch aber ich hab mich impfen lassen ! Ich versteh nicht wie du dir das Leid mitansehen konntest und dich trotzdem nicht impfen lässt…

AnWin
AnWin
Superredner
17 Tage 11 h

@topgun …du auch!!!

AnWin
AnWin
Superredner
17 Tage 11 h

@bubbles ….ja!

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
17 Tage 9 h

@Galantis wirklich Ahnungsloser? – keine Betriebe = keine Arbeitsplätze

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
17 Tage 9 h

@Marco schwarz nicht verstanden um was es geht

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

@bubbles und ich niemals so wie Sie, niemals.

World
World
Grünschnabel
17 Tage 9 h

Beschwere dich doch bei der Landesregierung über den Lockdown. Schließlich hat die ihn verhängt, es ist schon traurig, dass die verschiedenen Regierungen immer noch keine bessere Lösung als einen Lockdown haben. Offensichtlich konnte dadurch keines der Opfer verhindert werden, dafür hat man durch den dadurch entstandenen wirtschaftlichen und sozialen Schaden viele Opfer verursacht.

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

@Stefa
Welches Leid?

TRON
TRON
Neuling
16 Tage 22 h

Immer ums Gleiche. Um Geld.

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
16 Tage 6 h

@Susi
Ich bin froh dass Corona kam. Somit sieht man das das wahre Gesicht der Leute. So wie du dein wahres Gesicht zeigst.
Ist das noch demokratisch?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
16 Tage 6 h

@World was wäre Ihr Lösungsvorschlag?

blumenwiese
blumenwiese
Tratscher
18 Tage 4 h

Wäre interessant zu wissen,ob die positiv getesteten geimpft sind oder nicht .(Oder habe ich diese Meldung übersehen)?

tfoler
tfoler
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Es geht doch als Geimpfter darum, dass man nicht ins Krankenhaus muss oder einen schweren Verlauf hat. Wenn ich als Geimpfter in den letzten Wochen Fußball gefeiert habe, hab ich mich ja trotzdem anstecken können.

Staenkerer
18 Tage 3 h

@tfoler impfen hoaßt nit nie mehr infiziern ober ob offen bleib ober nit werd mit der anzahl der infizierten gmessen!
allso ergib de rechnung: ob geimpft oder nit spielt ba der entscheidung offen oder zua koane rolle!

Storch24
Storch24
Kinig
18 Tage 2 h

Lt Sanität sind die momentanen Positiven (und nicht nur bei uns) zwischen 10 und 30 Jahren.
Also liebe Erwachsene, impft euch und schützt damit die Kinder und die , die sich nicht impfen können ( krankheitsbedingt)

Queen
Queen
Superredner
18 Tage 44 Min

@tfoler das haben die…… noch nicht verstanden 🤭

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

@blumenwiese
Es ist nicht so interessant, ob die positiv Getesteten geimpft sind oder nicht…
Es geht vielmehr darum, dass diese positiv Getesteten nicht im Krankenhaus landen und das Gesundheitssystem be- bzw. überlasten!
Und das wurde bereits veröffentlicht – derzeit sind alle, die positiv getestet im Krankenhaus liegen, NICHT geimpft!

Das finde ich, ist ein gutes Zeichen für die Impfung und sollte uns auch eine gute Entscheidungshilfe sein!

tfoler
tfoler
Grünschnabel
17 Tage 23 h

@Staenkerer seit kurzem wird drüber diskutiert nicht mehr nur anhand der Inzidenz zu handeln. Mit Impfungen würde ja sowas gar keinen Sinn ergeben da durch die Impfung eben das Krankenhaus nicht überfüllt. Also macht es keinen Unterschied ob ein Positiver geimpft oder nicht geimpft ist. Denn wie schon gesagt Impfung hilft vor schweren Krankheitsverläufen und nicht vor Infektion ( wobei die Wahrscheinlichkeit mit Impfung auch etwas sinkt).

Rene
Rene
Grünschnabel
17 Tage 22 h

@Storch24 und wie viele in dieser Altersgruppe haben in den letzten Monaten Krankhausbetten benötigt? Natürliche Immunisierung heißt man das!

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
17 Tage 22 h

@tfoler… Warum gibt es keine Impfung gegen Diabetes und Cholesterin?
Weil in England sterben jährlich 60tausend Menschen an falsche Ernährung… Habe ich heute im Radio gehört 🤔

TKirk
TKirk
Grünschnabel
17 Tage 20 h

Wie soll man jemand anderen schützen wenn die Impfung nicht vor Ansteckung schützt?

selwol
selwol
Superredner
17 Tage 20 h

Mein lieber nuisnix, kann ein jeder behaupten, wo wurde das veröffentlicht?

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

@Orch-idee
…weil es da keine Impfung braucht, weil das eigene Verhalten sich ohne Probleme ändern lässt, indem man die “Sünden” ganz einfach eliminiert!

Auch gegen Dummheit gibt es keine Impfung – das finde ich viel schlimmer!!!

marher
marher
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

Leider Tendenz steigend wie vorhergesagt. Aber das wird die Impfgegner nicht beeindrucken. denn sie glauben sie sind gegen das Virus immun und tendieren mehr zu Verschwörungstheorien.

Jiminy
Jiminy
Kinig
18 Tage 2 h

eine Nachricht für dich: auch geimpfte sind NICHT immun gegen diesen Virus! 😉

World
World
Grünschnabel
18 Tage 1 h

Die Impfung schützt nicht vor einer Infektion, sondern vor einem schweren Verlauf. Wo steht geschrieben, dass es sich bei den Infizierten um Ungeimpfte handelt?

Queen
Queen
Superredner
18 Tage 43 Min

@Jiminy eine Nachricht für dich, aber kein intensiv Betreuter🍀

halihalo
halihalo
Superredner
17 Tage 21 h

es ist doch klar das sich wieder mehr infizieren , entscheidend ist aber wie viele schwer erkranken und im Krankenhaus landen…darum geht es doch dauernd…Infizierte wird es immer geben !

marher
marher
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

@jiminy. immun ist keiner gegen das verdammte Virus, nur kann eine Impfung schlimmeres verhindern und die Sanität nicht zum Collaps bringen. Es gibt noch andere Patienten die das Anrecht haben behandelt, operiert u.s.w. zu werren.Und genau da liegt der Punkt.

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
18 Tage 3 h
Leute lest und versteht den gestrigen Artikel von Dr Pizzecco. Sehr gut auf den Punkt gebracht. Wer sich jetzt nicht impfen lässt in den kommenden Tagen ist weder cool noch schlau noch besonders sensibel im Umgang mit seinem Körper sondern schlicht weg asozial, egoistisch, unverantwortlich und wird uns allen am Schluss damit im Herbst ins Knie schießen. Wer weiterhin “tolle” Stories von Leuten mit angeblichen Impfschäden verbreitet, der sollte sich mal fragen und verstehen was mit diesen Menschen im Falle einer vollständigen Covid19Infektion passieren würde wenn sie schon den Impfstoff nicht vertragen. Man kann Euer ach so wissendes Getue nicht… Weiterlesen »
primetime
primetime
Universalgelehrter
18 Tage 23 Min

Du auch nicht viel. Verantwortung kann man auch ohne Impfun gübernehmen – Maske, Abstand usw. Wurde denn mal geklärt ob ein geimpfter die neue Variante auch übertragen kann?

The Hunter
The Hunter
Tratscher
17 Tage 23 h

Beleg deine Wutrede mit Bewiesenen Fakten wenns ihre gebn tat.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
17 Tage 22 h

@der Europeaer. . Des auf Stol isch a longe gschicht. . 😅
Und de endet bestimmt so…

Wenn sie nicht gestorben sind, dann Leben sie noch heute..😉

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 21 h

@primetime es gibt mittlerweile erste Studien, die belegen, dass genau diese neue Variante sehr viel ansteckender und sehr viel mehr Ungeimpften einen schweren Verlauf mit KH-Aufenthalt beschert.

TKirk
TKirk
Grünschnabel
17 Tage 21 h

Ich würde ja noch einen gewissen Sinn darin sehen wenn die Impfung wirklich zuverlässig vor Ansteckung schützt.
Ich weis nicht ob sie es schon mittgekriegt haben, dass das eben nicht so ist. Geimpfte können sich anstecken, und das ist keine “Verschwöhrungstheorie”.
Wie soll dann der Fremdschutz funktionieren?
Und wenn der Fremdschutz nicht funktioniert worin soll dann die Solidarität bestehen?

Marco schwarz
Marco schwarz
Tratscher
17 Tage 19 h
@der Europaeer : schön geschrieben. Dann Frage ich zurück: Für wen gilt die Impfung? Für mich, der sich impfen lässt, oder für Sie, die auf mich zeigen, ob ich mich impfen lasse? Die Impfung ist in erster Linie Schutz für sich selbst, und zwar nur zwecks schwerem Verlauf. Alles andere ist momentan noch gar nicht erforscht, und der ständige Ruf nach Pflicht, das trifft leider nicht das Argument, denn diese falsche Solidarität, die durch den “Impfzwang” vermittelt wird, ist nur dazu da, die Menschen gegenseitig aufzuwiegeln und einen Keil in die Gesellschaft zu treiben. Wovor hat der Geimpfte Angst? Wovor… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 9 h
@Marco schwarz ich finde es gut von Ihnen, dass Sie sich impfen lassen und ich finde es sehr gut, dass Sie offen über das Thema “Angst” sprechen, denn im Grunde geht es bei vielen Menschen darum, dass sie Angst haben vor der Impfung. Ich denke, dass ist vollkommen normal und fast niemand geht mit 100 Prozentiger Sicherheit und Ruhe zu einem Impftermin. Irgendwo sitzt halt noch der Gedanke, “und wenn ich zu denen gehöre, die die Impfung nicht so gut vertragen??”. Zum Glück passiert es aber sehr selten und es ist ein Arzt vor Ort, der auch eingreifen kann. Alles… Weiterlesen »
der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
17 Tage 9 h

@primetime das kann man eben nicht, mit dieser Einstellung hätten wir die Spanische Grippe “heute noch”, ach ja die Pocken, Lepra, ….
gegen Zecken lässt man sich ja auch impfen,
und
die Pille und Aspirin mit ihren Nebenwirkungen kommen aber schon täglich zum Einsatz, die Strahlung der Mobiles …., Kleinkinder auf Elektrosensoren im Auto … achja Kräuter haben auch Nebenwirkungen,
und wenn Du dann das Virus hast: nimmst Du jedes Medikament egal ob Du noch sprechen kannst oder nicht.
….

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
17 Tage 9 h
@The Hunter 2. Teil der Antwort ….. Der Staat hat 2 Kernpflichten in der aktuellen Form einer Europäischen Demokratie: Freiheit der Bürger (von wegen Impfdiktatur) und Gesundheit der Bürger (er bittelt u bettelt: lassts Euch impfen u bezahlt so lange er kann). Und wie ist es mit der Pflicht der Bürger? Dem Anteil des Einzelnen am Ganzen? Wir alle leben in der Pandemie. Wenn 35% jetzt nicht geimpft werden wollen (auch noch STOLZ darauf sind u eigentlich nur VORURTEILE haben, 20% nicht geimpft werden dürfen, dann versuchen 45% Geimpfte den Nichtimpffähigen zu helfen, helfen irgendwie den 35% auch??? Nein geht… Weiterlesen »
der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
17 Tage 9 h

@Orch-idee wie kann man nur so allwissend sein?

der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
17 Tage 9 h
@TKirk im nächsten Leben werden ich nebenzu noch Virologe, Mathematiker, usw Wir alle leben mittendrin u wir alle wären froh der Spuk ist vorbei. Es beginnt schon beim Verständnis von 35:1.500.000 und dennoch reden alle mit. Wir erleben täglich wie viele Wahrheiten es gibt. Aber für viele gibt es nur die eine Wahrheit. Naja es ist kompliziert. Aber es gibt immer eine gewisse Mittelschicht ohne große materielle Not mit einem durch nur wenig gerechtfertigten Anspruch an ihre Schulbildung die sich für unfehlbar hält. Unser Leben ist noch immer so kleinkariert wie vor Jahren. Nur sind wir jetzt viel subtiler steuerbar… Weiterlesen »
der Europaeer
der Europaeer
Grünschnabel
17 Tage 9 h
@Marco schwarz die Impfung soll das machen was jede Impfung macht: die Verbreitung des Virus verhindern. Das Perfide: jeder diskutiert die Vorteile für sich und die meisten haben Angst vor der Impfung. Mein Dank an die Presse. Negative Schlagzeilen verkaufen sich. Daher haben wir ALLE eine verzerrte Wahrnehmung. Aber die Ansage ist doch so einfach: alle impfen und alles gut Und es ist wirklich so: Staat u Bürger haben Pflichten und Rechte. Mein kleiner Beitrag ist meine Impfung. Dann noch: Firma insgesamt 1 Jahr geschlossen gehalten wegen der gesetzlichen Vorgaben in 3 Ländern. Verlust an Stammkunden bei 60%. Aufbauarbeit von… Weiterlesen »
primetime
primetime
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

@ebbi Bei Delta stecken sich auch geimpft an und sogar bestätigte Tote gibt es. Meine Frage war ob ein geimpft er diese Variante übertragen kann. Den Rest weiß man ja schon

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
16 Tage 5 h

@primetime Sie haben immer noch nicht verstanden, dass Geimpfte weniger ansteckend sind? Sie haben auch nicht verstanden, dass eine Impfung nicht vor einer Infektion schützt, sondern vor einem schweren Verlauf? sie haben auch nicht verstanden, dass der größte Anteil an Geimpften im Bereich der Risikopatienten liegt und in dieser Gruppe Todesfälle natürlich vorkommen? noch nicht verstanden, dass es im Grunde vollkommen egal wäre, wenn Geimpfte anstecken, wenn alle geimpft wären und es nur sehr wenig schwere Verläufe gäbe? Was haben Sie eigentlich verstanden seit Ausbruch der Pandemie?

Faktenchecker
18 Tage 3 h

Ohne Lockdown wird es nicht gehen.

World
World
Grünschnabel
18 Tage 2 h

Wenn es wieder so ein Schein-Lockdown wird, wie der letzte, dann nur zu. Es durften doch alle, ausser Gastronomie und ein paar andere Vergnügungsdienstleister arbeiten. Selbst Gastronomen kenne ich einige die doch arbeiten durften. Die Menschen werden sich auch diesmal unkontrolliert privat treffen. Wann werden unsere “Führer” einsehen, dass mit einem Lockdown das Ziel immer weniger erreicht wird.

Orch-idee
Orch-idee
Superredner
18 Tage 2 h

@faktenchecker… Wenn im Krankenhaus wenig Betten belegt sind, dann braucht es keinen Lockdown.. 😉

Luk
Luk
Neuling
18 Tage 4 h

Man könnte in der Statistik ein Feld einfügen, welches angibt, wieviele der positiv getesteten 1 mal und/oder doppelt geimpft wurden. So kann sich auch ein Leihe, ein Bild darüber machen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, als Geimpfter zu erkranken. 

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
18 Tage 2 h

@Luk, egal ob du geimpft bist oder nicht, die Viren kannst du dir genau gleich ‘leihen’, die Impfung unterstützt sozusagen dein Immunsystem, somit können sich die Viren nicht mehr so stark vermehren und die Krankheit wirkt sich nicht so schlimm aus.. ungefähr so sollte es sein

Jiminy
Jiminy
Kinig
18 Tage 2 h

steht da irgendwo, dass diese positive auch krank sind??

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
17 Tage 23 h

Gute Frage @Jiminy, ab wann ist man denn krank? kann man da genau messen oder nur empfinden? Bei Fieber sind einige ab 37,5°C schon schach matt, andere wiederum sind mit 39°C noch recht fit, genauso jammern einige wegen jeden kleinen Kratzer, andere wieder sagen nach einem Beinbruch, “halb so schlimm”…

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
17 Tage 20 h

@ Luk: und bitte noch das Alter dazu bzw wieviele Vorerkrankungen. Dann hätten wir ein vollständiges Bild.

Mico
Mico
Superredner
18 Tage 4 h

ich dachte es interessiert der.sanität nur mehr die.zahlen in den Krankenhäusern…..

Doolin
Doolin
Universalgelehrter
18 Tage 4 h

…man spielt gern mit dem Feuer…
😆

Staenkerer
18 Tage 2 h

tjo, möchte man moanen ober des ändert sich noch gutdünken!

schlaue maus
schlaue maus
Grünschnabel
18 Tage 20 Min

Es müsste die impfpflicht kommen dann würde dieser scheiss aufhören

TKirk
TKirk
Grünschnabel
17 Tage 21 h

Ach, würde er das?
in UK wo 70% geimpft sind, steigen die Infektionszahlen jetzt gewaltig an!

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
17 Tage 20 h

Impfplicht für eine Krankheit bei welcher 99,7 % der Bevölkerung keine Probleme haben?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

@Boulderdash aber der Rest die Kapazitäten des Sanitätssystems vollkommen überlasten mit negativen Konsequenzen für alle. Geschweige denn, was passieren würde, wenn sich diese Dreckskrankheit ungehindert ausbreiten könnte.

zorro1972
zorro1972
Grünschnabel
18 Tage 3 h

Zuerst sinken die Zahlen, natürlich dank der Impfung wie man hört.Jetzt wo noch mehr geimpft sind steigen sie wieder und somit logisch Schuld der nicht geimpften. Man kann es sich zurecht legen wie man will.

einesie
einesie
Tratscher
18 Tage 36 Min

na guit… man konn a di augn gonz fescht zuiheibn zorro, noa sichtman nicht!!!!

JouausAfing
JouausAfing
Grünschnabel
18 Tage 4 h

Freuet euch Lockdown kommt bald!.. 🥳

Queen
Queen
Superredner
18 Tage 40 Min

Entweder die Impfgegner arbeiten net gerne, oder sie bekommen mit einem Lockdown mehr soziale Beiträge als Lohn, oder sie haben einfach nur Angst. Wobei i nur die Angst gelten lasse, alles andere sind Schmarotzer und müssten eigentlich für die gesamten Verluste aufkommen!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

Dr. Pizzecco sprach gestern im Interview auch von Angstvorstellungen und Fake News-Neurosen.

The Hunter
The Hunter
Tratscher
18 Tage 2 h

iaz terfn widor olle mit Worte wia Impfgegner und Coronaleugner um sich werfn. Obor jo net in de die Schuld in de gebn de munter in Massen ba jedn Italien Sieg ohne irgendwelche Regeln durch die Stroßn gezochn sein

schubertwellen
17 Tage 22 h

ohje 400 Infizierte bei 500.000+ Bevölkerung…dramatisch

Future
Future
Tratscher
17 Tage 20 h

@schuber…

Immer noch nix dazugelernt?

Gigger
Gigger
Grünschnabel
17 Tage 22 h
Warum ist hier immer die rede von “impfgegnern”??? Hatte covid ,bin genesen, habe antikörper, hatte leichten verlauf bin 32 jahre alt, keine voreekrankungen usw. Möchte moch aber nicht impfen lassen da ich ja antikörper habe . Kann das virus vieleicht nochmal bekommen , kann es auch sichrlich weitergeben (wie auch geimpfte). Aber warum müsste ,sollte ich mich impfen lassen????? Logische erklährung bitte ….bin sicher kein impfgegner so wie sicherlich viele in meiner situation😇 also warum ?? Für die gesellschaft??? Hahahhah ja weil die ja so viel für mich getan hat die letzten jahre…heuchler ihr jetzt schon blabalabla haltwn wir zusammen… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 9 h

Geimpfte geben das Virus mit wesentlich geringerer Wahrscheinlichkeit weiter als Ungeimpfte, schreiben Sie sich das mal auf die Stirn, immer die gleichen Fake-News 🙄 und dann lassen Sie mal Ihr Hirn qualmen und denken Sie darüber nach, warum es doch sonnvoll wäre, sich impfen zu lassen, vielleicht kommen Sie von alleine drauf.

Boulderdash
Boulderdash
Tratscher
17 Tage 7 h

Sensationeller Kommentar. Genau so ist es!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Universalgelehrter
17 Tage 7 h

BRAVO…

Ninni
Ninni
Kinig
18 Tage 3 h

Sind gut im RENNEN, weiter so,
der spät Sommer – Herbst wird LUSTIG

KEINER SOLL DANN JAMMERN

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
17 Tage 20 h

ich denke, wir kommen nicht mal bis ferragosto 😆

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Universalgelehrter
17 Tage 23 h

Kein Wunder: Urlaub am Meer, Seenbesuche, Almhütten ohne Masken, Fussball-EM, ausgelassene Feiern, Strassen und Kneipen voller Menschen, überall Menschenanhäufungen und, und, und. Wie ich immer sage: Der Mensch ändert sich nicht.

Lausbuam20
Lausbuam20
Grünschnabel
18 Tage 1 h

Ganz interessant zu wissen wäre auch, wieviele von den Positiven oder Hospitalisierten schon früher I fiziert waren? Da wüsste man dann auch gleich, wie es mit der sogenannten Hetdenimmunität ausschaut.

allesnurzumschein
allesnurzumschein
Universalgelehrter
18 Tage 2 h

Sieht doch gut aus 😄🙄

Grossmaul
Grossmaul
Grünschnabel
17 Tage 20 h

jo und? und wenn 100 warn isches gleich.
wenn kuaner in spitol kimp nr homr e lei mer a grippe wia frie a.
sel warn nou zeitn gwesn. sem hot kuaner a selle tamtam gmocht

Storch24
Storch24
Kinig
17 Tage 18 h

Positiv getesteter bei der Fußballmannschaft (Spezia) in Prad. Morgen fahren Ärzte hin um alle durchzutesten und dann entscheiden was und wie es weitergeht.
Super , was man sich nicht alles ins Land holt

Der Sepp
Der Sepp
Grünschnabel
17 Tage 20 h

Rollt schon die 4te Welle?

wpDiscuz