Gegen neun Personen wird ermittelt

Sex mit Minderjähriger: Wer hat die Treffen organisiert?

Samstag, 17. September 2016 | 11:50 Uhr

Bozen – Derzeit ermittelt die Bozner Staatsanwaltschaft gegen neun Männer, die werden verdächtigt, sexuelle Dienstleistungen gegen Bezahlung von einer Minderjährigen angenommen zu haben. Die heikle Untersuchung wegen Prostitution von Minderjährigen wird von Staatsanwalt Andrea Sacchetti geleitet.

Medienberichten zufolge scheinen die Vorwürfe in zwei der neun Fälle besonders schwer zu wiegen. Wie die Untersuchung ergab, sollen die Betroffenen seit knapp drei Jahren die Treffen mit den Freiern organisiert und davon profitiert haben.

Die damals Minderjährige ist mittlerweile volljährig. Das ändert allerdings nichts am mutmaßlichen Tatbestand.

Von den sieben Freiern, die angeblich sexuellen Kontakt mit der Minderjährigen gehabt haben, wollen einige offenbar einen gerichtlichen Vergleich anstreben.

Andere haben sich hingegen sofort verteidigt und erklärt, dass sie nicht gewusst hätten, dass es sich um eine Minderjährige handelte. Sollte dafür kein Gegenbeweis gefunden werden, sind die Vorwürfe hinfällig.

Die Staatsanwaltschaft setzt die Untersuchung allerdings fort, wobei neue Anhörungen durchgeführt und die Telefondaten kontrolliert werden.

WAS BISHER BERICHTET WURDE (16.09.2016)

Viele werden sich noch an den Bozner „Rubygate-Skandal“ erinnern. Derzeit ermittelt die Bozner Staatsanwaltschaft in einem ähnlich gelagerten Fall gegen neun Männer, die werden verdächtigt, gegen Bezahlung sexuelle Kontakte mit einer Minderjährigen gehabt zu haben. Die heikle Untersuchung wird von Staatsanwalt Andrea Sacchetti geleitet, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Um die Ermittlung, die bereits vor einer Woche eingeleitet worden sein soll, nicht zu gefährden, herrscht strengstes Stillschweigen. Nur wenige Details sickerten durch. Demnach soll die Minderjährige ihre Kunden bereits über einen längeren Zeitraum empfangen haben. Vermutlich wurden die Verdächtigen von den Fahndern beschattet, abgehört und möglicherweise auch gefilmt.

Einige der neun Männer sollen die junge Frau mehrfach aufgesucht haben, andere seien nur einmal bei ihr gewesen.

Der Vorwurf, der im Raum steht, ist schwerwiegend: Es geht um Prostitution von Minderjährigen, da Hinweise vorliegen sollen, wonach die Minderjährige für ihre Dienste bezahlt worden sei.

Das Mädchen ist inzwischen volljährig. Ob sie den Kontakt zu den Ermittlern aufgenommen hat, ist vorerst unklar. Zweifel bestehen auch, ob die Kunden wussten, dass die Jugendliche minderjährig war.

Im Fall einer Verurteilung drohen den Verdächtigen eine Haftstrafe von sechs bis zwölf Jahren sowie eine Geldstrafe in der Höhe von 15.000 bis 150.000 Euro. Dies gilt für alle Personen, die Minderjährige der Prostitution zuführen.

Zur Erinnerung: Im Jahr 2011 war der Bozner Rubygate-Skandal geplatzt, bei dem es zwischen zwei minderjährigen Mädchen und einer Reihe von Männern in einer Bozner Wohnung zu sexuellen Kontakten gekommen war. Gegen 19 Personen wurde damals ermittelt. Die Hälfte der Tatverdächtigen schloss Vergleiche ab, gegen die anderen wurde das Verfahren schließlich eingestellt.

Wie Richter Carlo Busato in seiner Begründung schrieb, sei zwar belegt, dass die Betreffenden sexuelle Kontakte zu den Mädchen gehabt hätten. Nicht bewiesen worden konnte aber, dass die Männer wussten, ob die Mädchen zu dem Zeitpunkt minderjährig waren oder nicht.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

31 Kommentare auf "Sex mit Minderjähriger: Wer hat die Treffen organisiert?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tresel
Tratscher
9 Tage 16 h

wie sich die madlan heint mit 13 schon herrichten glaubt man einer mit 16 a dass sie 25 isch. woass net ob man do la in die männer die schuld geben konn.

genau
Grünschnabel
9 Tage 13 h

ja kann man!!! das gesetz richtet sich nach dem alter!!! 🙂

tresel
Tratscher
9 Tage 13 h

@genau wenn genau lesasch und nocha schreibasch verstannasch dass i moan dass es für die madlan leicht isch beim alter zu schwindeln. Oder wellasch wenn a monn eppas eh schon verbotenes tian will (prostitution isch net legal in bz, klingelts iatz) a no in ausweis von der dame kontrollieren soll?????

traktor
Grünschnabel
9 Tage 17 h

wer frsgt eine hure ums alter…

pfeifen
Neuling
8 Tage 22 h

wer fragt eine Dame nach dem Alter?

witschi
Grünschnabel
9 Tage 15 h

die minderjährigen sagen dass sie 25 sind und die volljährigen sagen, dass sie 18 sind. die über 70 jährigen sagen, dass sie 36 sind und das stimmt sogar, aber pro hax

xXx
Grünschnabel
9 Tage 11 h

@witschi wenn man bei manchen 70 jährigen das durchschnitsalter der Einzelteile errechnet, kann man durchaus auch auf 36 kommen 😜

Mikeman
Tratscher
9 Tage 14 h

Beste Beweis wie krank heut die Menschheit ist

@ Tresel : nicht solche   Bloed……. daher reden ,ein Mann mit gesundem Hausverstand fällt da nicht rein,alles falsche Ausreden wie immer wenn man in der Falle sitzt.

Hoffentlich wird der Fall aufgeklärt und die Namen dieser krankhaften ………… veröffentlicht .

tresel
Tratscher
9 Tage 12 h

I will des keineswegs als entschuldigung bringen.
der oanzige wos do bled schreib bisch DU.
Wenn a madl mit 17 dir weissmochn will dass sie 25 isch gelingts ihr sell isch sicher und semm konnsch dein gsundn hausverstond nocha hernemm gscheide zu sein.

Alpenrepuplik
Tratscher
9 Tage 18 h

Angebot und Nachfrage, regeln den Markt…..Sex mit minderjährigen scheint im Moment der größte Renner zu sein… Pervers aber es ist halt so…..

bergeistod
Grünschnabel
9 Tage 12 h

Und was ist dein Fazit? Ganz nach liberalem Markt vorgehen?

oli.
Tratscher
9 Tage 14 h

die jungen Mädchen sieht man auf den ersten Blick Ihr alter nicht mehr an , Schminke hier Schminke da und gleich 5 bis 10 Jahre alter . Bei so einer Branche fragt halt auch keiner nach dem alter , Hauptsache man wird nicht gesehen.
Zu Sex Praktiken , jeder wie er will und kann was beiden SPASS macht.

HABE MIT MEINER FRAU JETZT AUCH UMGESTELLT , STATT 1 KERZE HABEN WIR 2 KERZEN UNTER DER BETTDECKE .
hahahahaha 😎

tresel
Tratscher
9 Tage 12 h

Bin genau deiner meinung, do moant lei der herr MIKEMANN es besser zu wissen.

Missx
Grünschnabel
9 Tage 10 h

Oh, dann macht ihr einen flotten Dreier? Geil!!

oli.
Tratscher
8 Tage 7 h

@Missx , wir haben kein PLATZ unter der Decke. 😁😂😘

bergeistod
Grünschnabel
9 Tage 12 h
Wollust ist eine Todsünde. Wieso? Weil Wollust die Liebe tötet (und jetzt nicht aufschreien sondern ruhig weiterlesen). Die Liebe ist unsere göttliche Eigenschaft und wurde uns aus der Dreifaltigkeit geschenkt. Wollust wendet sich von der Liebe ab und bevorzugt sich in sich selbst zu suhlen statt in Liebe zu handeln. Deshalb ist sexuelle Erziehung eine Erziehung zur Liebe. In der Wollust geht es nicht darum Liebe zu schenken, sondern Lust zu nehmen. Deshalb sollte die Hochzeit auch auf die Liebe gegründet sein und nicht auf die Lust. Die Lust vergeht, die Liebe bleibt. Jesus Christus hat sich auf einer Hochzeit… Weiterlesen »
Mikeman
Tratscher
9 Tage 11 h

@ tresel :
meine gnädige Frau :
Frauen sollte man grundsätzlich nicht trauen und in einem solchen Fall wär zusätzliche Vorsicht am Platz,vielleicht verstehen sie es 
so 😀

wuestenblume
Tratscher
9 Tage 10 h

so einen hausverstand wie du mikeman haben net viele…die denken nur mit ihren schw…..und der hot koane augen

tresel
Tratscher
9 Tage 10 h

@ mikemann:
Herr mike mann hast du etwa schwierigkeiten deine gedanken in worte zu fassen? Im beitrag davor klingt’s gonz ondersch wie iatz von wegen blöde daherschreiben und gesunden menschenverstand.
Wenns jemand nötig hat zu gewissen damen zu gian semm isch ihm sicher einiges egal sischt tat ers net.
Des zu dir. Du scheinsch pech mitn andern geschlächt zu hobm sischt kannsch mehr vertrauen.

wellen
Grünschnabel
9 Tage 17 h

Und mit Transen..neulich, im Zug von Verona nach Bozen, eine solche unverkennbare “Dame”,ein schrecklich abgemagerter junger Mann mit blonden Haaren, ständig angerufen von Kunden, die Termine ausmachten,grauslig…

Dublin
Tratscher
9 Tage 14 h

Mochts holt endlich an Puff auf.

herbstscheich
Grünschnabel
9 Tage 10 h

damals 2011 schlossen mehrer Personen Vergleiche ab.. der einzige dessen Namen veröffentlicht wurde war de eines ehemaligen Eishockeyspielers.. alle anderen (inclusive Politiker) blieben im dunkeln…diesesmal wirds ähnlich sein..
 

ando
Tratscher
9 Tage 8 h

…ich sag nur! Allesamt EINLOCHEN! einfach nur pervers

Mikeman
Tratscher
9 Tage 8 h

@ tresel :
Pech mit Frauen ,dass ich nicht lache 😀
ist ja euer Glueck dass viele Männer so dumm sind und euch nachlaufen.
Wenn man sich umsieht wieviele Männer sich mit Frauen  das Garaus bescheert haben dann ist Vorsicht wohl das einzige 
Hilfsmittel.
Nur Mitleid hab ich mit solchen D…….en keines ,wers nicht kapiert zahlt dann selber ,gell meine Schlaue.

tresel
Tratscher
9 Tage 6 h

@mikemann😊mann mike wohl solz in di wunde, benzin ins feuer oder etwa den nagel auf den kopf getroffen??? Tut mir load für di wenns net kloppt 🙄

Mikeman
Tratscher
9 Tage 11 h

@ bergeistod :

mal den ganzen Kram (Liebe oder Lust) beiseite,hier geht es darum dass alles nur mehr ein reiner P…….. ist und fertig,lausige Gesellschaft eben.

Tante Mitzi
Neuling
9 Tage 6 h

die namen, bitte

brunner
Grünschnabel
9 Tage 6 h

Kranke Schweine……

Mikeman
Tratscher
8 Tage 17 h

@ brunner 

“Kranke Schweine” sehr gut ausgedrückt aber was noch zusätzlich  genau so beunruhigend ist dass diese Mentalität beinahe als normal empfunden wird , also so zu sagen  beinhae gerechtfertigt wird.

spinnereien2016
Grünschnabel
8 Tage 15 h

Pervers,pervers und lei mehr pervers wia die Leut heint sein.Ias fahlet lei mehr a Pechregn stott Goldregn.

NigeriaJohn
Neuling
8 Tage 5 h

Minderjährig?
Na und?
Klingt reißerisch, was?
Aber informiert euch mal über das Schutzalter Jugendlicher für sexuelle Handlungen in Italien!
Und dann reden wir weiter.

wpDiscuz