Verschärfte Einschränkungen

Sexten und Welsberg werden rote Zonen

Donnerstag, 15. Oktober 2020 | 17:24 Uhr

Bozen – Die Landesregierung will am Donnerstagabend verschärfte Maßnahmen im Kampf gegen Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Südtirol bekanntgeben. Die Maßnahmen sollen landesweit gelten. Die Zahl der Neuansteckungen ist bekanntlich in den vergangenen Tagen stark angestiegen.

Die beiden Gemeinden Sexten und Welsberg werden unterdessen als rote Zonen ausgewiesen, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa.

In den kommenden 14 Tagen sollen dort aufgrund zweier Hotspots starke Einschränkungen gelten.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Sexten und Welsberg werden rote Zonen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tomsn
tomsn
Tratscher
4 Tage 8 h

Danke dem Hochzeitspaar mit Gästen! Wie konnman in der Zeit so unverantwortlich sein.

Gscheida
Gscheida
Tratscher
4 Tage 7 h

@Tomsn
Wie gehässig bisch denn Du drau bitte?!? Wasch du wieviele Leit in 10.10 gheiratn hobn? Des soll do schianschte Tog im Lebn werdn und dass nuar so epas ausakimp, will koan Mensch!!
Und jedo isch a für sich selbo voontwortlich! Stichwort Eigenverantwortung!!!

bubbles
bubbles
Superredner
4 Tage 7 h

I hoff sie hobm a schiene Hochzeit gfeiert. Wer denkt schun dases so böse endet. Alles gute nach Welsberg.

Nik1
Nik1
Superredner
4 Tage 7 h

Wie kann es sein dass eine Hochzeit mit 150
Gästen stattfinden kann? Heiraten gut und schön aber in dieser Zeit unverantwortlich!!!

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

Sind noch nicht erwachsen, man könne ihnen verzeihen

bislhausverstond
bislhausverstond
Grünschnabel
4 Tage 6 h

@tomsn: is hochzeitspoor isch net verontwortlich für die gäste, sein olle olt genua….obwohl in dor jaktuelln phase mit 150 gäst zu feiern isch schun krass

snip
snip
Tratscher
4 Tage 5 h

Wenn einlodesch muasch corona mitbedenken, isch a Verantwortung! I hon a ohne corona mit unter 20 leit gheiratet und es war a wunderschianer tog… party hätt man nächstes jahr nachfeiern kenn

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

Sie hätten nur mit Verantwortung und Abstand handeln müssen”

Nik1
Nik1
Superredner
3 Tage 21 h

@Gscheida des hot nix mit gehässigkeit zi tian. Wie konn man in der Zeit wo ibroll lama oan thema gib 150 leit af a Fescht inlodn. Dou hong viele mit drinn wosn mit der gonzn Hochzeit nix zitian hom. De missn iaz olla schaugn wiese draus kemm.

@
@
Superredner
3 Tage 19 h

@snip
Die Party nachfeiern??? Die meisten sind dann schon wieder geschieden 😂😂😂

Yeti 79
Yeti 79
Neuling
4 Tage 7 h

Gut dass die Politik alles unter Kontrolle hat🙈

Hopp
Hopp
Neuling
4 Tage 7 h

Die Politik muss nicht alles unter Kontrolle haben…
Ein bisschen Eigenverantwortung wär besser!!! Nicht die anderen sind Schuld wenn jemand Fehler macht..

Eieiei
Eieiei
Neuling
4 Tage 7 h

🙈🙈🙈🙈🙈🙈

Werdschunsein
Werdschunsein
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Wieso hot do die politik schuld wenn die Befölkerung net aufpasst? 🤔

Yeti 79
Yeti 79
Neuling
4 Tage 6 h

@Hopp unsere Politiker beruhigen seit Tage dass alles unter Kontrolle ist.
Gut zu wissen dass wir ihnen vertrauen können

sophie
sophie
Superredner
4 Tage 6 h

@Hopp

Jo sel sog i ah, olm om net di ondon di Schulde, jedo muss Eigenverantwortung übernehmen, lei a bissl nochdenkn und met zu Egoischtisch san

@
@
Superredner
3 Tage 19 h

@Werdschunsein
So wie deinLehrer keine Schuld hat,weil du beim Rechtschreibunterricht nicht aufgepasst hast 🤣😂😄

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
3 Tage 18 h

@Yeti 79
Unsere Politiker haben immer gesagt IM MOMENT ist alles unter Kontrolle, ABER wir müssen aufpassen und uns an geltende Regeln halten. Und WARUM haben wir das nicht alle gatan? Weil das “Aufpassen” als Panikmache abgetan wurde. Also müssen sich gar einige von uns an die eigene Nase fassen!

arianne
arianne
Grünschnabel
4 Tage 8 h

ober die Weihnachtsmärkte dechter durchgeführen

Mico
Mico
Tratscher
4 Tage 8 h

wurde.auch zeit..!
keiner. raus und keiner rein….. nur so kann das virus nicht weitergetragen werden…zuviele.arbeiten in den städten…

tobi1988
tobi1988
Grünschnabel
4 Tage 7 h

Sexten hätte man schon längst abriegeln müssen, inzwischen hat sich das Virus wahrscheinlich auch auf die umliegenden Gemeinden ausgebreitet. Wirtschaftliche Interessen sind halt wichtiger als die Gesundheit der Bevölkerung.

schwarzes Schaf
schwarzes Schaf
Tratscher
4 Tage 6 h

Da bin ich vol deiner meinung idiotisch so lange zu warten und dann tesgvauf freiwilliger basis. Ganz einfach wer arbeiten will und vom dorf raus will muss einen test machen sonst 10 tage zuhause bleiben u d da ist das problem das da noch viele aktiv sind

@
@
Superredner
4 Tage 5 h

Du hast Recht. In Sexten hätte man das Tal abriegeln, alle alle Touristen heimschicken und eine strengen Lockdown verhängen müssen. So wurde aber das Virus in den Nachbargemeinden verteilt. Das Resultat sehen wir jetzt.

Neumi
Neumi
Kinig
4 Tage 8 h

GIbt’s für das lustige Ampelspiel eigentlich auch irgendwo eine Karte?

Cri
Cri
Tratscher
4 Tage 7 h

Neumi
Wenn sie das noch lustig finden,dann bezweifle ich ,ob sie noch bei Sinnen sind😏

PuggaNagga
4 Tage 6 h

Die hätte ich auch gerne.
Lustiges Amoelspiel klingt lustig😂

Neumi
Neumi
Kinig
4 Tage 5 h

@ PuggaNagga Corona ist eh die Zeit der Gewinner. Weil es doppelt so viele Stühle wie Mitspieler geben muss, scheidet bei der Reise nach Jerusalem keiner mehr aus.

Nochasupergscheiter
4 Tage 7 h

Ich weiss sowieso nicht wofür die Verantwortlichen in der sanitätseinheit überhaupt bezahlt werden sind wohl alle daheim im home office oder was!? Da werden Eltern positiv getestet und die Kinder dürfen weiter in die Schule und Kindergarten gehen weil die Tests noch nicht ausgewertet wurden!
Ich würde mal die ganzen Entscheidungsträger entlassen weil wenns nach 8 Monaten corona noch solche Sachen passieren, dann ist kein Wunder wenn wir überall infektionsherde haben…

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Vielleicht sind sie ganz einfach unterbesetzt! “Das Volk” schreit ja immer, die Verwaltung muss abgebaut werden.

wellen
wellen
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

Man wunderte sich eh schon warum Sexten nicht schon lange heruntergefahren wurde.Weil die SVP Geneinderäte dort Auslöser waren?

starscream
starscream
Grünschnabel
4 Tage 2 h

Und wieso isch bozn no nio down? War hegste zeit!

hage
hage
Tratscher
4 Tage 7 h

Brunecker Spital soll voll sein!
Was sagen die Leugner nun… ????

Zumsel
Zumsel
Neuling
3 Tage 7 h

Die Leugner geben der Maske die Schuld. Im Sommer haben wir nicht aufgepasst und nix ist passiert. Seit wir wieder gezwungen werden die Maske zu tragen, steigen die Zahlen.
So hab ichs heute mehrmals gelesen und ich bin entsetzt über soviel Dummheit!

Opa1950
Opa1950
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Die SVP Politiker haben nix unter Kontrolle. Kompatscher will sich nicht an Rom halten und seinen Kopf durchsetzen und alles auf die leichte Schulter nehmen,indem er alle beruhigen möchte,denn in Südtirol wird es nicht passieren. Aber der 2 Lockdown ist schon im Anmarsch.

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
4 Tage 7 h

Auch für Südtirol gilt ab Montag : Ab Montag wird die Sperrstunde vorverlegt, Bars müssen um 23 Uhr schließen, ab 18 Uhr gibt es in Bars nur noch zugewiesene Sitzplätze. Auch die Restaurants müssen spätestens um 24 Uhr zusperren.
Und was ist mit Maskenpflicht ? Hätten alle das Stück um die Nase , wären wir nicht soweit gekommen

Anja
Anja
Superredner
4 Tage 7 h

bei Welsberg agiert man hoffentlich richtig, aber bei Sexten ist das doch etwas spät oder? Hoffentlich werden in Welsberg nicht so viele krank wie in Sexten, viel Gesundheit 💪🏻🍀
…und die Planung der Weihnachtsmärkte läuft weiter??

Eieiei
Eieiei
Neuling
4 Tage 7 h

Südtirol isch kuan massentourissmuslond! Wenn die Sanität iats schu herausgfordert isch, mit ins poor Einheimische?! Wos tinse nua mit de gonzn Skiehaxn – unfälle, wenn millionen fa Wintertouristen kemmen solln?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
4 Tage 7 h

Danke Party-People!

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
4 Tage 6 h

Geat mir deß Theater ols af die Nervn…in gonzn Sommer mega Casino überoll ober na hot nix gfahlt

Grantelbart
Grantelbart
Superredner
4 Tage 7 h

Deja vu! Wieder nehmen die Einschränkungen in Welsberg ihren Anfang. Und leider ist wieder alles was unternommen wird “too little, too late” wie man im Englischen sagt.

Fahrenheit
Fahrenheit
Universalgelehrter
4 Tage 6 h

WIEDER in Welsberg?

bislhausverstond
bislhausverstond
Grünschnabel
4 Tage 6 h

Sextn verstea i no mit 104, obor worum welsberg mit lei 3 positiv gerestetn? Olls awin komisch….

Anja
Anja
Superredner
4 Tage 5 h

heute vormittag wurden in welsberg 30 positiv getestet… wer weiß wie viele am nachmittag noch dazu gekommen sind, aber in der statistik scheinen die alle erst ab morgen, wenn nicht erst ab übermorgen auf…. hoffentlich haltets sich in grenzen

jo
jo
Grünschnabel
4 Tage 4 h

30!! scheinen nur noch nicht auf.

Tante Mitzi
Tante Mitzi
Tratscher
4 Tage 7 h

Herr schenke Ihnen “Hirn” und nimm ihnen den Regenschirm

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
4 Tage 3 h

Jetzt wird Welsberg durchgetestet, genauso wie in Sexten. (63%) auf freiwilliger Basis. Ich würde die Testung zur Pflicht machen, nur so erwischt du alle.

Dolomiticus
Dolomiticus
Superredner
4 Tage 3 h

In roten Zonen sollten die flächendeckenden Tests in der Bevölkerung obligatorisch sein und nicht nur wer will. Die gefährdetsten werden sich dann immer drücken und weiterhin spreaden!

Gepetto76
Gepetto76
Grünschnabel
4 Tage 5 h

Dou miasmo olla durch…als loggo bleibm…😂

mimi
mimi
Grünschnabel
4 Tage 6 h

man weiss nicht wofür es gut ist🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Goggile
Goggile
Tratscher
4 Tage 5 h

Ich hab geglaubt in welber -taisten sind 3 aktive fälle

Goggile
Goggile
Tratscher
3 Tage 20 h

Ja was ??? Steht doch bei den Tabellen..

wpDiscuz