Walter Oberkalmsteiner hinterlässt seine Ehefrau und zwei Kinder

Spendenaktion für Familie Oberkalmsteiner

Freitag, 26. Januar 2024 | 17:08 Uhr

Bozen – Die bäuerlichen Organisationen des Sarntals rufen in Zusammenarbeit mit dem „Bäuerlichen Notstandsfonds – Menschen helfen“ (BNF) zu einer Spendenaktion für die Hinterbliebenen der Familie Oberkalmsteiner auf.

Am 24. Jänner ist Walter Oberkalmsteiner im Alter von 45 Jahren bei Waldarbeiten auf seinem Hof, ums Leben gekommen. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei Kinder.

Der Familienvater war ein begeisterter Landwirt und in der Dorfgemeinschaft sehr geschätzt.

“Die Familie trägt bereits ein besonderes Schicksal, dazu kommt nun ein weiterer großer Verlust, der wieder verarbeitet werden muss. Eine tragische und schmerzliche Situation, Fassungslosigkeit, eine Zeit mit Unsicherheiten und vielen Ängsten, wo die Familie eine starke Unterstützung und neue Hoffnung braucht”, so der BNF.

Spenden können über die Spendenkonten des „Bäuerlichen Notstandsfonds EO“ unter dem Kennwort „Fam. Oberkalmsteiner Walter (Sarntal)” eingezahlt werden.

Kennwort: „Fam. Oberkalmsteiner Walter (Sarntal)“

Raiffeisen Landesbank IBAN IT30 D 03493 11600 000300011231
Südtiroler Sparkasse IBAN IT67 D 06045 11600 000000034500
Südtiroler Volksbank IBAN IT15 U 05856 11601 050570004004

Jeder gespendete Euro kommt zu 100 Prozent der Familie Oberkalmsteiner zugute. Die Spenden an den BNF können von Privatpersonen und von Betrieben in der Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden.

 

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Spendenaktion für Familie Oberkalmsteiner"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 6 Tage

Finde solche Aktionen sehr gut👍
I glab, viele vo uns, können es sich leisten, solchen Familien in Not etwas zu spenden!

Trina1
Trina1
Kinig
1 Monat 6 Tage

Ich finde es sehr gut und hoffe, dass wir viele sind welche diese Familie unterstützen! An das Landhaus wende ich mich einzugreifen wo Hilfe notwendig ist! Viel Kraft und Hilfe der Familie !

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

Jetzt nicht auf diesen Fall angesprochen.Ich kenne Einige Fälle von Spendenaufrufe z.b.Haus abgebrannt wo Mittel da waren Sich Selbst zu helfen.

wpDiscuz