900 Kubikmeter Sand müssen entfernt werden

Sperre rund um Bombenfundstelle in Bozen noch bis Donnerstag

Montag, 21. Oktober 2019 | 10:40 Uhr

Bozen – Über Tage hat die beim Verdiplatz in Bozen gefundene Weltkriegsbombe die Südtiroler Landeshauptstadt verkehrstechnisch massiv beeinträchtigt. Die gestrige Entschärfungsaktion von Spezialisten des italienischen Heeres hat reibungslos geklappt.

Die Zünder wurden von der Bombe entfernt, separat gesprengt und die Weltkriegsbombe dann in Vahrn im ehemaligen Pulverlager kontrolliert zur Explosion gebracht.

Gegen 16:00 Uhr ist die Fliegerbombe vom Bozner Verdiplatz im Pulverlager in Vahrn kontrolliert gesprengt worden. Im Einsatz waren insgesamt 607 Personen und 205 Fahrzeuge von 21 Organisationen und Behörden. Regierungskommissär Vito Cusumano, Bevölkerungsschutz-Agentur-Direktor Rudolf Pollinger und Bürgermeister Renzo Caramaschi danken für die Zusammenarbeit! // Verso le ore 16 l'ordigno despolettato è arrivato a Varna ed è stato fatto brillare. Tutta l'operazione ha visto impegnati oltre 600 persone e più di 200 mezzi di 21 enti. Il prefetto Cusumano, il sindaco Caramaschi e il direttore della protezione civile Pollinger ringraziano operatori e cittadini. 📸 FF Vahrn / Privat

Pubblicato da Landesfeuerwehrverband Südtirol su Domenica 20 ottobre 2019

In Bozen bleiben die Straßen rund um die Bombenfundstelle noch bis Donnerstag gesperrt.

Medienberichten zufolge muss zunächst noch der Schutzwall aus 900 Kubikmetern Sand entfernt werden. Erst dann können die Loretobrücke, die Mayr-Nusser-Straße und auch der Radweg wieder geöffnet werden.

Indes könnte es durchaus möglich sein, dass es bei den Arbeiten für das neue Einkaufszentrum noch weitere Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden werden. Die Zone rund um den Bahnhof war in den Monaten vor Kriegsende mehrfach Ziel alliierter Bombenangriffe. Von den abgeworfenen Bomben dürften rund fünf bis 15 Prozent nicht detoniert sein.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare auf "Sperre rund um Bombenfundstelle in Bozen noch bis Donnerstag"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meinungs.freiheit
21 Tage 21 h

😅

lalala
lalala
Grünschnabel
21 Tage 19 h

Bitte negstes mol schaugn dass dor eigene standort net aufscheint 🙈

aristoteles
aristoteles
Universalgelehrter
21 Tage 16 h

@lalala, warum?, wor woll weit genua aweck😂

ghostbiker
ghostbiker
Tratscher
21 Tage 21 h

I tat in Sond lossn, vieleicht findn sie nou a Bombile

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
21 Tage 17 h

Wenn isch des Theatr, endlich fertig .

iuhui
iuhui
Kinig
21 Tage 15 h

die Schützen hätten schon längst auch die Sandsäcke aufgeräumt…

genau
genau
Universalgelehrter
20 Tage 21 h

@iuhui

Nein die wären jetzt noch dabei Schilder in den Sand zu stecken😄😄

bienenstock2019
bienenstock2019
Grünschnabel
21 Tage 18 h

Interesant noch 70 Johr kralln sie de Bombn erst auser.

oli.
oli.
Kinig
21 Tage 7 h

Die Südtiroler haben Sie nicht früher gefunden 😅😜🇮🇹

ausischmeiser
ausischmeiser
Tratscher
21 Tage 1 Min

in deitschlond homse vor a woch a bombe 500kg gfundn 3 stundn sbeitr wohr ols vortig.und in südtirol brauchnse a woch 👎🤮

wpDiscuz