Am Wohnhaus entstand Totalschaden

St. Pankraz: Hausbesitzer [59] nicht an Folgen des Brandes gestorben

Donnerstag, 08. Februar 2024 | 11:19 Uhr

St. Pankraz – Nach dem verheerenden Wohnhausbrand beim Holneregg in St. Pankraz in Ulten haben Feuerwehrleute über Nacht Brandwache gehalten.

Am Mittwochnachmittag war in dem Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen. Der 59-jährige Bewohner David Paris ist von den Einsatzkräften tot im Haus aufgefunden worden. Die Todesursache ist noch unklar. Er soll aber nicht an den Folgen des Brandes gestorben sein, berichtet die Zeitung Alto Adige.

Am Wohnhaus entstand Totalschaden. Besonders die oberen Stockwerke aus Holz sind ausgebrannt. Der gemauerte untere Gebäudeteil ist aufgrund des Löschwassereinsatzes unbewohnbar geworden.

Die Ermittlungen von Berufsfeuerwehr und Carabinieri sind im Gange.

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "St. Pankraz: Hausbesitzer [59] nicht an Folgen des Brandes gestorben"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Zugspitze947
25 Tage 18 h

Echt eine Katastrophe 👌 Den Angehörigen viel Kraft und ein großer Dank an Alle Retter 👌😢

thomas
thomas
Kinig
25 Tage 9 h

Was war da los? Wie ist der arme Mann umgekommen?!?

Doolin
Doolin
Kinig
24 Tage 20 h

…R.I.P…
🙏

wpDiscuz