Coronaschutzimpfung

Start der Vormerkungen für Menschen mit chronischen Erkrankungen

Mittwoch, 28. April 2021 | 10:59 Uhr

Bozen – Ab Donnerstag, 29. April 2021, können sich nun auch Menschen unter 60 Jahren mit einer Ticketbefreiung aufgrund einer chronischen Erkrankung für die Impfung anmelden.

Nach der Altersgruppe der 60- bis 69-Jährigen ist nun die Gruppe der chronischen Kranken unter 60 Jahren an der Reihe. In Südtirol gibt es rund 30.000 Personen unter 60 Jahre, die aufgrund einer chronischen Krankheit über eine Ticketbefreiung verfügen und damit nun die Voraussetzung für eine Anmeldung zur Coronaschutzimpfung erfüllen.

Anmeldungen für diese Personengruppe sind ab Donnerstag, 29.04.2021. um 0.00 Uhr möglich. Bevorzugt sollte eine Anmeldung online erfolgen.

Achtung: Bürgerinnen und Bürger, die aufgrund ihrer Einkommenssituation ticketbefreit sind, fallen nicht in die genannte Kategorie, sehr wohl aber Personen mit seltenen Krankheiten. Ob man zu einer berechtigten Personengruppe gehört, kann durch Eingabe der Steuernummer selbst überprüft werden.

Kontaktdaten für die Vormerkung der Coronaschutzimpfung:

Online: www.sabes.it/vormerken

oder Tel. 0471 100 999 und Tel. 0472 973 850
Montag – Freitag: von 8.00 – 16.00 Uhr

Datenquelle: Commissario straordinario per l'emergenza Covid-19 del Governo Italiano | Open Data su consegna e somministrazione dei vaccini anti COVID-19 in Italia

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Start der Vormerkungen für Menschen mit chronischen Erkrankungen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
lissi81
lissi81
Grünschnabel
13 Tage 3 h

Wo erfährt man ob man an einer chronischen Krankheit leidet?

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
13 Tage 2 h

lissi, wenn du krank bist wirst du es schon spüren und eine Diagnose haben.

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
13 Tage 2 h

😀 😀 😀 das solltest du eigentlich schon selber wissen…

Ansonsten, gib ab morgen einfach deine Steuernummer ein, dann bekommst du entweder Zugang zur Anmeldung oder wirst abgewimmelt.
In letzterem Falle sollte dir nichts Gröberes fehlen 😉

Offline
Offline
Universalgelehrter
13 Tage 2 h

@lissi81…vielleicht beim (Haus) Arzt 😉 ??

lissi81
lissi81
Grünschnabel
13 Tage 2 h

@Trina1
Das weiß ich das ich dass spüre🤨.
ICH BIN KRANK: therapieresistente Epileptikerin, Asthmatikerin und habe die 100% Invalidität!!
Trotzdem scheint meine Ticketbefreiung in der Liste im Internet nicht auf!
Und bevor du mir sagst ich soll mit meiner Ärztin reden: Das Krankenhaus in dem ich behandelt werde ist zur Covid Station umfunktioniert worden und momentan nicht zugänglich weshalb auch meine geplante Operation auf Herbst verschoben wurde (wenn ich Glück habe)

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
12 Tage 21 h

@lissi81
Mit 100% Invalidität solltest du eigenlich kein Problem haben, jetzt eine Impfung zu bekommen.
Versuch doch einfach deine Steuernummer einzugeben – ansonsten wende dich an deinen Hausarzt

MrStringer
MrStringer
Grünschnabel
12 Tage 19 h

Lissi diese Frage ist jetzt nicht dein ernst. Oder?🤔🤔

Trina1
Trina1
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

@lissi81 das tut mir leid, wünsche dir alles Beste!

Doolin
Doolin
Superredner
13 Tage 3 h

…normale Menschen unter 60, also arbeitende Bevölkerung, kommt wohl hier nie mehr dran…Deutschland hört zu Recht mit dieser unnützen Impfpriorisierung auf…
😆

Horti
Horti
Superredner
12 Tage 23 h

@Doolin
Ja, aber erst ab Juni.

Staenkerer
12 Tage 18 h

i honn a gemoant jetz da genua impfserum im land isch kemmen olle drun ….
a lei a bla, bla?

Staenkerer
13 Tage 12 Min

SCHUTZimpfung??? Googles amoll Boss SCHUTZ Impfung bedeutet!
DM. die Impfung ist höchstens präventionsmittel!

wpDiscuz