Geduld ist gefragt

Staus und Kolonnenverkehr zu Pfingsten

Samstag, 19. Mai 2018 | 18:35 Uhr

Bozen – Pfingsten beschert uns nicht nur ein verlängertes Wochenende, sondern auch viel Verkehr.

Im ganzen Land wurden viele Staus gemeldet – vor allem auf der Brennerautobahn. In Richtung Süden kommt es Medienberichten zufolge zwischen Brenner und Sterzing und zwischen Brixen und San Michele immer wieder zu Kolonnenverkehr.

Laut Verkehrsmeldezentrale muss außerdem in Richtung Süden auch zwischen Ala/Avio und Affi abschnittsweise mit Kolonnenverkehr wegen Überlastung gerechnet werden.

Ähnlich geht es auf der Brennerstaatsstraße zu. Dort wurde in Richtung Süden zwischen Gossensaß und Sterzing Kolonnenverkehr wegen Überlastung gemeldet.

Auf der Vinschgauer Staatsstraße kommt es in Richtung Meran zwischen Naturns und Rabland zu Kolonnenverkehr und Staus wegen Überlastung.

Mit Staus muss man auch nach den Feiertagen rechnen, denn am Dienstag starten nach dem Fahrverbot am Montag auch die Lkw wieder.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Staus und Kolonnenverkehr zu Pfingsten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
PuggaNagga
PuggaNagga
Universalgelehrter
29 Tage 12 h

Wenn man nicht unbedingt fahren muss: zuhause bleiben! Schon Nerven und spart Zeit!

Paul
Paul
Superredner
29 Tage 13 h

und das bei Nieselregen

Guri
Guri
Tratscher
28 Tage 19 h

seid froh das Gäste kommen ohne diese würde es bei uns schlecht ausschauen , es ist der Preis den wir zahlen , der Verkehr !..aber die Brenner Autobahn muss sich Gedanken machen das ganze im Fluss zu halten.!.sprich Mautstellen , schlechte Infrastruktur , Raststätte mir zum Grausen WC Anlagen , Reinigungskraft die bei Eintritt geld verlangen !..usw…

wpDiscuz