Während der Sperre ist das Grödner Joch nur von Kolfuschg aus erreichbar

Straße aufs Grödner Joch am 10. August gesperrt

Dienstag, 09. August 2016 | 20:55 Uhr

Wolkenstein/Gröden – Die Staatsstraße aufs Grödner Joch ist am 10. August tagsüber wegen dringenden Felssicherungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Wegen eines Steinschlags und der dadurch dringend notwendigen Hangsicherungsarbeiten ist Staatsstraße aufs Grödner Joch (SS 243) bei Murfreit am 10. August von 8 bis 16 Uhr nicht befahrbar. „Während der Arbeiten, die nur tagsüber durchgeführt werden können, muss die Straße aus Sicherheitsgründen gesperrt bleiben“, erklärt Philipp Sicher, Direktor der Landesabteilung Straßendienst. Der Verkehr wird über das Sellajoch und das Pordoijoch (SS 242) umgeleitet. Während der Sperre ist das Grödner Joch nur von Kolfuschg aus erreichbar.

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz