Neuer Coronafall auch im Seniorenheim von St. Pauls

Südtirol: Baby infiziert – 34 Menschen nach Fest im Gadertal in Quarantäne

Samstag, 18. Juli 2020 | 10:37 Uhr

Bozen – In Südtirol wurden gestern vier neue Coronavirus-Infektionen nachgewiesen. Medienberichten zufolge handelt es dabei unter anderem um zwei Gastarbeiter aus dem Kosovo sowie das Baby einer serbischen Familie. Sie waren erst kürzlich aus dem Balkan eingereist.

Auch aus diesem Grund hat der Sanitätsbetrieb eine Meldepflicht eingeführt. Menschen, die aus den Risikoländern kommen, müssen sich registrieren und nach der Einreise zwei Wochen lang in Quarantäne.

Im Gadertal sind hingegen 34 Menschen unter Quarantäne gestellt worden, weil ein Infizierter eine private Feier besucht hatte. Offenbar wusste dieser von seinem positiven Testergebnis.

Neuer Coronafall im Seniorenheim von St. Pauls

Auch im Seniorenwohnheim von St. Pauls in Eppan wurde ein neuer Coronafall registriert. Eine Bewohnerin ist im Krankenhaus positiv getestet worden. Sie war wegen einer anderen medizinischen Dringlichkeit eingeliefert worden und hatte keine Corona-Symptome.

In der Folge wurden bei Mitarbeitern und Bewohnern des Heimes Coronatests durchgeführt und Besuche ausgesetzt. Die Heimbewohner müssen in ihren Zimmern bleiben.

Medienberichten zufolge ist es möglich, dass es sich nicht um eine Neu-Ansteckung handelt, sondern der Virus reaktiviert wurde. Die Frau war nämlich bereits einmal infiziert.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Pustertal, Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

51 Kommentare auf "Südtirol: Baby infiziert – 34 Menschen nach Fest im Gadertal in Quarantäne"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
27 Tage 13 h

34 in Quarantäne wegen 1 Infiziertem – am besten 14 Tage lang oder was? Spinnt ihr?

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
27 Tage 12 h

Der gute Mann , positiv getestet, war in einigen Lokalen unterwegs. Also alle, die mit ihm in Kontakt gekommen sind, in Quarantäne. Aber bitte dies auch kontrollieren. oder soll es wieder zu einem Look down kommen ?

Krotile
Krotile
Tratscher
27 Tage 12 h

Mezcalito ….. du hosch nix voston odo? de hom Kontakt mit an Infizierten kop, der fröhlich durch die Welt spaziert isch obwohl er giwisst hot, dass er positiv isch! lossasch du noa itz di ondon, de mit ihm Kontakt kop hom olle a ummarenn damit disem evtl. no a poor infizieren kenn?

natan
natan
Superredner
27 Tage 12 h

natürlich müssen alle, die in kontakt mit dem infizierten waren in quarantäne. Unverantwortlich ist der infizierte, der sich nicht an der quarantäne hält.

Simba
Simba
Superredner
27 Tage 11 h

du hast wohl nicht alle Tassen im Schrank. Obwohl dieser im Tourismus Büro arbeitet hat er alle Auflagen ignoriert. So einer gehört empfindlich gestraft. Nun wird vielleicht alles vertuscht wenn man die Aussagen vom LR Schuler gehört hat
Die Hochburg Alta Badia muss man ja schützen .

falschauer
27 Tage 10 h

die frage solltest du umgekehrt stellen!

Staenkerer
27 Tage 10 h

des sein de kontaktpersonen und wern als solche ausn verkehr gezochn, des hoaßt ober no long nit das se positiv sein!
in dem foll müßte de monn der feiern wor sowohl test- und obdre sanitätsspesn übernehmen müßn als a verdienstausfoll- unterbringungsspesn ausn eigenen sock zohln müßn, der hots jo bewußt außer gfordert!

fassungslos
fassungslos
Grünschnabel
27 Tage 10 h

@mezcalito zum Glück bzw hoffntlich hobm Sie ba ins in lond nix zi entscheidn 🙈

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
27 Tage 8 h

@Mezcalito…für deinen Kommentar sollte jede/r mindestens 10 👎 vergeben dürfen. Unglaublich, so viel Ignoranz. 🙈

Reitiatz
Reitiatz
Superredner
27 Tage 7 h

der sol strof zohn dasas lai asou kocht 😤

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
27 Tage 5 h

@Krotile
man steckt sich nicht so leicht an. Sonst wären wir alle schon krank. möcht ich dich sehen, wenn sie dich on quarantäne stecken nur weil du einem infizierten gezroffen hast…

Mezcalito
Mezcalito
Tratscher
27 Tage 5 h

@Ars Vivendi
aber du bist der Oberchecker? corona ist kaum ansteckend, selbst der superspreader von Ischgl hat nur wenige angesteckt obwohl er mit Tausenden in Kontakt war.
aber lieber alle einsperren…

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

unverantwortlich isch jeder der die nose vor der tür steckt .
es konn jo sein dass i covid hon ,nichts gspier und net getestet bin ,also

falschauer
27 Tage 14 h

nur ihr virusverharmloser, das ist ein beispiel wie schnell es gehen kann, wer halbwegs einen hausverstand hat, weiß wie er sich zu benehmen hat…gegen den wind pinkeln bringt nichts, außer dass man nass wird, also reißt euch alle zusammen um die zweite welle möglichst zu verwindern und um uns den hausarrest zu ersparen

genau
genau
Kinig
27 Tage 12 h

34 in Quarantäne. Nicht in der Intensivstation. Du Hysteriker! 😄

natan
natan
Superredner
27 Tage 11 h

@genau 34 Leute, die eigentlich frei rumlaufen könnten, wenn der eine ein Hauch an Vernunft und ein bisschen Respekt den anderen gegenüber gehabt hätte

Krissy
Krissy
Superredner
27 Tage 11 h

@genau
du bist wohl gerne 14 Tage in Quarantäne wegen der Verantwortungslosigkeit eines Anderen.

genau
genau
Kinig
27 Tage 11 h

@natan

Da gebe ich dir Recht.
Wenn jemand positiv getestet wird sollte er so viel Resthirn besitzen und Zuhause bleiben!!

genau
genau
Kinig
27 Tage 11 h

@Krissy

Absolut nicht.
Diese Person sollte hart bestraft werden.
Wenn man infiziert ist ohne es zu merken ist eine Sache.

Aber bei so viel Blödheit kann man nur den Kopf schütteln!

Trotzdem muss ich an das Thema App denken.

Lieber einen erneuten Lockdown (wenn auch nur Regional begrenzt) riskieren als eine App runterzuladen.. 🙈

falschauer
27 Tage 10 h

@genau wenn deine vernunft nur so weit reicht um andere zu beleidigen, dann halte deinen mund, denn verstanden hast du ohnehin nichts, also sind deine kommentare völlig überflüssig

gogogirl
gogogirl
Grünschnabel
27 Tage 8 h

Paranoia🙈

genau
genau
Kinig
27 Tage 42 Min

@falschauer

Das sagt ja genau der Richtige! 🙄😄

Was habe ich denn nicht verstanden?
Wenn jemand bewusst mit Corona das Haus verlässt ist er ein Idiot.

Aber das kopflose Panik auch nicht viel bringt dürfte mittlerweile wohl jeder Begriffen haben. Sogar du!

Gitschile
Gitschile
Neuling
26 Tage 14 h

Niemand streitet ab, dass es den Virus gibt und dass manche damit ganz übel dran sind. Aber weltweit sind gerade einmal 0,01% daran/damit gestorben. Es wird viel Panik verbreitet, gerade von den Medien. Ihr solltet euch alle fragen, was dahinter steckt und/oder wovon man ablenken will. So-und jetzt steingit mich alle und beleidigt mich oder bezeichnet mich als dumm oder Aluhutträger, halt mit den in diesem Forum gängigen Titeln.

genau
genau
Kinig
26 Tage 12 h

@Gitschile

Wie kannst du es waagen bei den Toten Bl Bla Bla😄

Da kann ich dir zu 100% Recht geben! 👍👍

Krotile
Krotile
Tratscher
27 Tage 13 h

Wenn man die Nachrichten gehört hat, weiß man, dass dieser Gastwirt nicht NUR ein Gastwirt ist! Jedenfalls gehört jemand, der positiv getestet wurde und sich dann nicht an die Regeln hält hart bestraft! Es kann nicht sein, dass andere in Quarantäne müssen oder gar infiziert werden, weil sich so jemand fröhlich unter die Leute mischt!

josef.t
josef.t
Superredner
27 Tage 12 h

Solche “Leute” richten sicher mehr Schaden an, als die paar
Ausländer. die man unter keinen Umständen wollte ?

Dublin
Dublin
Kinig
27 Tage 2 h

@josef.t …möchte mal diesbezüglich was vom HGV und vom LH hören…Schweigen im Walde…
😁

marher
marher
Universalgelehrter
27 Tage 12 h

Das sind schon krasse negative Schlagzeilen. Gtestet werden und dann positiv verantwortugslos herumlaufen und feierm. Also das schlägt schon alles.

EuroSuedtirola77
27 Tage 14 h

Do sig man widdo wie unverantwortlich monche Leit sain: bewusst infiziert und noch a Feio besuchn!!! Do brauchts dringend Eine gesetzliche Hondhobe gegn selche Leit!!!!

Andreas1234567
Andreas1234567
Superredner
27 Tage 13 h

Hallo nach Südtirol,

ob sich die Einreisenden aus Risikogebieten melden oder nicht hängt einzig vom guten Willen der Einreisenden ab.

In D gilt ein ähnliches Quarantänegebot für die Türkei, wer über Amsterdam oder Brüssel fliegt war eben bei der Rückkehr nur kurz in Holland oder Belgien was einkaufen.

Der über Wien oder Zürich einfliegende Serbe, Albaner oder Kosovare steigt am Flughafen in sein Auto und ist normaler Pendler aus A oder CH.
Wie will man das verhindern? Kontrollieren kann das niemand, wie auch?

Gruss nach Südtirol

Costa
Costa
Superredner
27 Tage 12 h

Es besteht eine Meldepflicht (die natürlich ignoriert werden kann) und nicht nur ein Quarantäneangebot.

genau
genau
Kinig
27 Tage 11 h

In dieser Hinsicht müsste die Eu einfach besser zusammenarbeiten.

In diesem Fall bräuchtebes eine Zentrale Datenbank.
Der gute Herr wäre registriert worden und kann danach durch Europa fahren wie er will.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
27 Tage 10 h

@Andreas1234567..👍 das stimmt, die Kontrolle ist ein ungelöstes Problem. Und auf den so oft hier erwähnten und geforderten Hausverstand zu setzen, läuft auch weitgehend ins Leere. Der Eigenschutz, Schutz der Kinder, Schutz aller Gegenüber, was ist da so schwer zu verstehen ? Nicht das Virus allein ist das Problem, sondern der Egoismus, Starrsinn und die Ignoranz der Menschen.

Staenkerer
26 Tage 16 h

grüße andreas! des fatale an der gschicht isch das mi meine maske nit schützt, mi schützt lei der obstond und den einzuholtn isch , ba bestn willn, nit ollm möglich, obwohl i aufn sem, vor ollem ba fremde leit, oder urlaubsrückkehrer, mehr holt als von de masken!

Ralph
Ralph
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Und Kompatscher zieht in Erwägung, die Regeln für die Diskotheken zu lockern…..

Storch24
Storch24
Universalgelehrter
27 Tage 13 h

Und halten dich die Leute, die aus dem Balkan, Serbien …. einreisen, an die Meldepflicht ? Wohl eher nicht.
Und was sagt Herr Pinzger zu dem Fall aus dem Gadertal ?

Gustl64
Gustl64
Tratscher
27 Tage 8 h

Die Zahlen werden mit Schulbeginn drastisch steigen. Da kann es dann passieren, dass eine ganze Klasse samt Lehrern und Eltern in Quarantäne gehen muss. Und das Ganze kann sich öfter wiederholen.

Goggile
Goggile
Tratscher
27 Tage 8 h

@gustl 64 dann lieber gleich mit Fernunterricht beginnen

sunshine
sunshine
Tratscher
27 Tage 7 h

Es KANN nicht, es WIRD so kommen. Den ganzen Winter über, da in allen Schulklassen und Kindergartengruppen durchgehend gehustet und genießt wird, mit und ohne Corona. Das geht so lange, bis alle die Schnauze voll haben von Corona und der Quarantäne. Dann schau ich mir an was passiert…

Gustl64
Gustl64
Tratscher
27 Tage 7 h

Die Eltern werden sich nach Fernunterricht sehnen. Das ständige eingesperrt sein und dazu vielleicht auch noch krank, wird sie zu einer Meinungsänderung bringen. Außerdem bringen die Kinder dann auch das Virus zu den Großeltern.

versteherin
versteherin
Grünschnabel
27 Tage 6 h

Verstehe Ihre Bedenken, habe auch 2 Schulkinder und frage mich, wie wird das werden im Herbst. Trotzdem wünsche ich meinen Kindern einen Schulalltag mit ihren Mitschülern und alles, was das Schulleben ausmacht. Das Virus kann noch Jahre unter uns sein, sollen die Kinder und Jugendlichen für so lange Zeit nicht mehr in die Schule zurück? Fernunterricht geht für ein paar Monate, aber nicht auf Jahre.

Goggile
Goggile
Tratscher
27 Tage 5 h

@versteherin ich denke, dass unter dem Deckmantel Corona ein neues Schulsystem entsteht😏

Gustl64
Gustl64
Tratscher
27 Tage 5 h

@versteherin da haben Sie schon Recht. Fernunterricht kommt ja nur zum Einsatz, wenn die Gesundheit gefährdet ist und die Krankenhäuser sich füllen.

Staenkerer
26 Tage 16 h

@Goggile war für de ersten wochen, bus olle 2× getestet sein, sicher a gute lösung!do ober de einreise in albanien, mazzedonien, und ondre länder eh schun verboten isch, kemmen a poor eh nimmer hin!

xyz
xyz
Superredner
27 Tage 13 h

Im Herbst werden hunderte Familien/Kindern aus ihren Herkunftsländern zurückkehren. Wie will man das kontrollieren, dass sie in 2 wlchiger Quarantäne bleiben? Und sie informieren, dass sie dann beteits 2 Wochen vor Unterrichtsbeginn zurückkommen müssen. Und die Eltern dann 2 Wochen nicht arbeiten dürfen?

Bauerntoast
Bauerntoast
Grünschnabel
27 Tage 13 h

Mi dat interessieren hob es Baby effektiv Symtome a hot? oder ob es Immunsystem locker in Virus bewerkstelligt?

savada
savada
Neuling
27 Tage 14 h

Und die Sanitäter, die sie eingeliefert haben, werden nicht getestet! 🤔🙄

wellen
wellen
Universalgelehrter
27 Tage 11 h

..ein hochranger Tourismusvertreter…

Nik1
Nik1
Tratscher
27 Tage 11 h

1 Infizierto??? Es wearsch in Gadotoul vo 25 gered

Gudrun
Gudrun
Superredner
27 Tage 4 h

🎵🎶und es geht schon wieder los,das kann doch nicht war sein🎶🎵

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
26 Tage 16 h

soviel zu der imunität und zur impfung

wpDiscuz