42-Jähriger wird nach Innsbruck geflogen

Taisten: Mit Kreissäge an vier Fingern verletzt

Montag, 07. August 2017 | 18:03 Uhr

Taisten – In Taisten musste am Montag gegen 13.45 Uhr das Weiße Kreuz ausrücken.

Ein 42-jähriger Südtiroler hat sich mit der Kreissäge an 4 Fingern verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Hausarzt und den First Respondern von Welsberg-Taisten übernahm die weitere Versorgung das Notarztteam aus Innichen.

Anschließend wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 in Richtung Innsbruck in die Klinik geflogen.

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Taisten: Mit Kreissäge an vier Fingern verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Savonarola
Savonarola
Superredner
9 Tage 6 h

Lame rotanti!

Missx
Missx
Superredner
9 Tage 5 h

@savonarola
Jene die nie arbeiten werden nie verstehen, wie schnell man sich verletzen kann!

ando
ando
Superredner
9 Tage 1 h

dumme sprüche klopfen! hoffen wir das beste! alles gute!

kornfeld
kornfeld
Grünschnabel
8 Tage 18 h

Alles gute dem verletzten!!! De orbeiten sein holt gfehrlich, uanmol kurz weck schauen und schun ischs passiert. Wer sel net versteat kert epper zu de wos lei die gfohr hoben dass se sich die Finger ba der Tastatur einklemmen oder ban Bleistift spitzn a gelenksendzündung krign

wpDiscuz