Polizei findet Diebesgut in Bozner Garage

Teure Drohne gestohlen

Samstag, 27. August 2016 | 12:28 Uhr

Bozen – Die Polizei bemüht sich weiterhin, das Phänomen der Diebstähle und Einbrüche in Südtirol einzudämmen. Nach peniblen Ermittlungen ist es ihr am Freitag gelungen, in der Rittner Straße in Bozen wertvolles Diebesgut aufzuspüren.

Einem Deutschen waren verschiedene elektronische Geräte – unter anderem eine professionelle Drohne, die fernsehtaugliche Aufnahmen produziert – entwendet worden.

Das Diebesgut befand sich in einer Garage eines Mehrfamilienhauses. Der Gesamtwert der Beute wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Sämtliche Geräte konnten dem rechtmäßigen Besitzer zurückgegeben werden.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Teure Drohne gestohlen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
Superredner
1 Monat 2 Tage

gonz oanfoch, verschärft de gsetze zumindest kraft der autonomie auf provinzebene- u. sog jo nit sell geat nit, sem isch de autonomie glott lei mehr a geldbeschoffungsmaschin für politiker- u. stroft se onständig! wettn des phänomen erledigt sich mit der zeit von alloan !

wpDiscuz