Ziege aus dem Eisack gerettet

Tierischer Einsatz in Klausen

Donnerstag, 13. April 2017 | 12:36 Uhr

Klausen – Im Eisack bei Klausen wurden heute Passanten auf eine Ziege im Eisack aufmerksam. Sie klammerte sich auf einem Felsen fest, konnte aber nicht mehr alleine ans Ufer gelangen. Offenbar war sie von den Fluten mitgerissen worden.

Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr von Klausen rückte aus und barg die Ziege, was sich als nicht leicht herausstellte.

Nach etwa zwei Stunden konnte das Tier auf den Radweg gehievt werden.

 

 

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz