Kinder des 94-Jährigen vermuten Ärztefehler

Tod im Bozner Krankenhaus: Ermittlungen gegen Ärzte

Samstag, 22. Juli 2017 | 12:19 Uhr

Bozen – Zwei Ärzte des Bozner Krankenhauses sind ins Ermittlungsregister eingetragen worden. Ihnen wird fahrlässige Tötung vorgeworfen.

Es handelt sich dabei um eine übliche Vorgehensweise der Staatsanwaltschaft, nachdem die Familienangehörigen eines 94-jährigen Mannes aus dem Trentino Anzeige erstattet haben.

Der Senior verstarb am 11. Juni im Bozner Spital. Laut den Hinterbliebenen hätten die Ärzte Fehler gemacht, die letztlich zum Tod des 94-Jährigen geführt hatten.

Der Mann wurde wegen einer Herzinsuffizienz ins Bozner Krankenhaus gebracht, die sich während eines Reha-Aufenthalts in der Melitta-Klinik manifestiert hatte.

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Tod im Bozner Krankenhaus: Ermittlungen gegen Ärzte"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tschoegglberger.
30 Tage 7 h

man klage den Arzt, wenn man nicht ewig lebt.

was für leute.

Mistermah
Mistermah
Superredner
30 Tage 1 h

94 und herzinsuffizienz. Zudem noch in reha. Die Pumpe war halt am Ende. Es wird noch soweit kommen, dass den Beruf arzt niemand mehr machen will.

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
30 Tage 16 Min

@Mistermah
Genau bold dorf niamand mehr sterben, sonst wors a Orztfahler

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
30 Tage 6 h
Mein Beileid gilt den Hinterbliebenen, die den plötzlichen und völlig unerwarteten Tod, eines lieben Menschen zu verkraften haben. Herausgerissen, aus der Blüte des Lebens, muss man nun, anstatt sich auf eine lange gemeinsame Zukunft freuen zu können, wehmütig auf die wenigen Jahre zurückblicken, welche ihm mit seinen Lieben vergönnt waren. Das tragische Ereignis jedoch, läßt uns inne halten und es lehrt uns auf grausame Art, wie zerbrechlich unser eigen Leben ist. Der Tod kennt keinen Termin und kann uns gerade dann ereilen, wenn es am wenigsten erwartet wird. Das Versagen der oft als allmächtig gepriesenen Medizin, jener Halbgötter in weiss,… Weiterlesen »
orso
orso
Tratscher
30 Tage 4 h

ivo815, Ach Gott, sind sie ironisch.

OAE
OAE
Grünschnabel
30 Tage 4 h

🤣🤣🤣

Solbei
Solbei
Superredner
29 Tage 22 h

Ach wie nett und einfühlsam dein Kommentar. Amen.

Lingustar
Lingustar
Superredner
29 Tage 1 h

und das ewige Licht leuchte ihm……. 🌞⭐☀

mandela
mandela
Grünschnabel
30 Tage 6 h

iz mit 94 werd wo epas ondos schuld sein, und et die Ärzte….? wos a por et olls probiaratn…

thomas
thomas
Superredner
30 Tage 6 h

die hochaltrigen Patienten brauchen mehr Fürsorge! Und spezialisierte Ärzte

Sag mal
Sag mal
Superredner
30 Tage 4 h

irgendwann kann kein Arzt mehr helfen.nicht mal mehr das Recht zu sterben hatt der Mensch.

witschi
witschi
Universalgelehrter
30 Tage 6 h

da war nicht mehr die hebamme schuld

Brixbrix
Brixbrix
Grünschnabel
30 Tage 5 h

Wahnsinn
Wenn se a Geld kriagat
n , ( Schodenersatz ) war die scheinheilige Trauer, oh wie Wunder verflogen.
Und sie warn die glücklichschtn Menschen 😃💰💰💸💸💶💶💰💰💶💶💰💰💰

der Vinschger
der Vinschger
Grünschnabel
30 Tage 10 Min

👍 und des Gestreite mocht den Mensch sou oder sou nimmer lebendig

orso
orso
Tratscher
30 Tage 5 h

Wie alt muss man eigentlich werden, um den Tod akzeptieren zu können?

Oltvatrische
Oltvatrische
Grünschnabel
30 Tage 5 h

natürlich schmerzt es wenn man an liebn mensch volorn hot. obo hätt i mein voto la sovl long kob. und war meina muito la gsund. jojo atual sein nia zifriedn. losstn ruhen in friedn und seid frua daß es ihn longe kob hob.

Raphi
Raphi
Neuling
30 Tage 4 h

Achtung!! Wenn Heute eine Person stirbt auch wegen einer Grippe dann ist sicher der Arzt schuld!! 😀😀

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
30 Tage 2 h

Statistsch gesehen, ist bei der Mehrheit der Sterbenden ein Arzt anwesend. Wir schließen daraus, dass Ärzte nicht gut für unsere Gesundheit sein können.

Solbei
Solbei
Superredner
29 Tage 22 h

@ivo815 Wie wärs mit einem Wirtschaftsflüchtling anstatt einem Arzt???

Horizont
Horizont
Grünschnabel
30 Tage 3 h

Na bitte ! der hot jo a schians olter kopp, es isch die Zeit gekommen zu gian.do kennen die besten Ärzte nimmer helfen .

schleifer
schleifer
Grünschnabel
30 Tage 5 h

Mein Beileid in die Angehörigen.
Konns vielleicht sein das die Ärzte in Mensch an würdevollen Tot schenken hoben gewellt? Es bring nicht ban an 94 Jährigen no long zu Doktern… Meine Persönliche Meinung und als Aussenstehender isch olm leicht zu Urteilen…

giftzwerg
giftzwerg
Superredner
30 Tage 1 h

die verwondschoft wird schon beweise hobn ,für die ärtzliche fehler

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
30 Tage 1 h

Und eine Rechtsschutzversicherung.

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
29 Tage 23 h

ich stelle fest, mehr oder weniger gehen die Kommentare in die gleiche Richtung und das Mitleid hält sich in Grenzen 😊

Lex
Lex
Tratscher
29 Tage 21 h

Warum wurde der Trentiner in Südtirol behandelt? Wollten die Trentiner Ärzte nichts mit dem hoffnungsl… äh heiklen Fall zu tun haben?

Jodla
Jodla
Grünschnabel
29 Tage 18 h

So viel blöde Kommentare : eine Epidemie.

thomas
thomas
Superredner
29 Tage 11 h

jeder hat ein Recht auf korrekte Behandlung! Erschreckend was hier für altenfeindliche Haltung vorherrscht. Sehr bedenklich und beschämend!

so ischs
so ischs
Neuling
29 Tage 11 h

Na in welcher Gesellschoft lebm mir? Man dorf nimmramol sterben!!

so ischs
so ischs
Neuling
29 Tage 11 h

Wo gibs den Vertrog, dass es oan mit 94 Johr gleich geat? I tat glei unterschreibm!!!

Evi
Evi
Tratscher
28 Tage 22 h

i a!!!

wpDiscuz