Sturz über 200 Meter

Tödlicher Bergunfall bei Eppan

Samstag, 14. November 2020 | 17:13 Uhr

Eppan – In Eppan hat sich am heutigen Samstag ein tragischer Freizeitunfall ereignet.

Ersten Informationen zufolge ist eine Person gegen 15.30 Uhr am Berg bei Buchwald über 200 Meter abgestürzt und dabei tödlich verunglückt.

Der leblose Körper konnte mittels Seilwinde geborgen werden.

Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 1, die Bergrettung, die Carabinieri und die Notfallseelsorge.

Von: mk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Tödlicher Bergunfall bei Eppan"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
tiger
tiger
Grünschnabel
21 Tage 8 h

R.I.P😔🕯️

traurig
traurig
Tratscher
21 Tage 8 h

Wie traurig. Mein Beileid den Angehörigen und viel Kroft.

Greta
Greta
Neuling
21 Tage 1 h

Ruhe in Frieden Franz

Greta
Greta
Neuling
21 Tage 1 h

Ruhe in Frieden!

Zugspitze947
20 Tage 18 h

Tragisch,viel Kraft den Angehörigen.

wpDiscuz