Der 17-jährige Michele Torcaso kam ums Leben

Tödlicher Unfall beim Twenty: Laut Gutachten liegt Schuld bei Pkw-Lenker

Freitag, 25. Juni 2021 | 09:16 Uhr

Bozen – Zum tödlichen Motorradunfall, bei dem am vergangenen 12. Dezember in Bozen der 17-jährige Michele Torcaso ums Leben gekommen ist, liegt nun ein Gutachten vor.

Wie Alto Adige online berichtet soll demnach der Autofahrer allein für den Unfall verantwortlich sein. Der junge Bozner ist bekanntlich mit seinem Motorrad auf der Höhe des Twenty tödlich verunglückt.

Dem Gutachten zufolge hat das Auto die Fahrspur gewechselt, ohne dabei dem Motorradfahrer die Vorfahrt zu überlassen – vermutlich, weil der Lenker der Pkw ihn übersehen hat. Der 17-Jährige wich mit seinem Motorrad aus und prallte gegen einen Laternenmasten.

Der Gutachter wurde im Namen der Nebenkläger von Anwalt Nicola Nettis beauftragt. Demzufolge trifft den Motorradfahrer selbst keine Schuld.

Der Pkw-Lenker muss sich vor Gericht wegen Tötung im Straßenverkehr verantworten. Die Vorverhandlung findet im Oktober statt.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Tödlicher Unfall beim Twenty: Laut Gutachten liegt Schuld bei Pkw-Lenker"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
1 Monat 6 Tage

Und wie schnell ist laut Gutachter das Motorad unterwegs gewesen ?

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

Nicht schnell genug, sonst hätte ihn der Autofahrer nicht erwischt!

So, das musste ich jetzt loswerden!
Denn dein Kommentar ist mindestens gleich wenig notwendig wie meiner… 😉

spinaisl
spinaisl
Tratscher
1 Monat 6 Tage

sicher net schnell, weil do bisch genau in dor Einfohrt. Es Problem isch dass do olle ibern durchgehenden strich fohren, um schneller zu sein. Zum Glick hom sie iatz obsperrungen her geton.

meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
1 Monat 6 Tage

@nuisnix
…der Gutachter wurde von einem Anwalt ernannt

nuisnix
nuisnix
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

@meinungs.freiheit
Und? Ist doch ganz normal!
1 Gutachter von beschultigter Seite
1 Gutachter vom Staatsanwalt ernannt
1 Amtsgutachter vom Richter ernannt

ischJOwurscht
ischJOwurscht
Superredner
1 Monat 5 Tage

Meinungsfreiheit @

Soll heißen?

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 6 Tage

dieses Gutachten ging verhältnismässig schnell und DerPKW Fahrer wird nicht ungeschoren davonkommen.Kann Jeden passieren und jetzt hatt Er mit dieser schweren Last zu leben.Hab ich recht🤔🤨

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 6 Tage

Wahrscheinlich kommt jetzt aber ein Gutachten im Namen des PKW Lenkers, das zu einem anderen Schluß kommt

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 6 Tage

Nach den Warnungen durch solche Artikel bin ich förmlich aus der Parkgarage rausgeschlichten, alles dreifach gecheckt. Hat nicht allen gepasst 😀

Siegerlaender
Siegerlaender
Grünschnabel
1 Monat 6 Tage

Tragisch; und was nutzt es leider Alles. 

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Do fohrn die meischtn viel zu schnell und in zig zag.. Und sel et la wo mon Spurwexln muaß.. Mi wundort e das net viel mehr passiert..

Entequatch
Entequatch
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Schade dass bereits den Kommentar dass nur ein unparteiisches Guachten vom Richter bestell wert hat gesperrt wird

wpDiscuz