56-Jähriger verletzt

Traktorunfall in Barbian

Donnerstag, 29. März 2018 | 20:13 Uhr

Barbian – Ein Traktorunfall hat sich am Donnerstag in Barbian ereignet. Wie die Carabinieri in einer Aussendung mitteilen, sei das landwirtschaftliche Gefährt samt Anhänger umgekippt.

Der 56-jährige Mann am Steuer, der gerade dabei war, sein Grundstück zu bearbeiten soll nicht in Lebensgefahr schweben.

Vermutlich ist es durch ein falsches Wendemanöver zu dem Unfall gekommen.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Traktorunfall in Barbian"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Guri
Guri
Tratscher
20 Tage 22 h

Italien eines der wenigen Länder Europas.!.. ohne Landmaschinen TÜV , Hauptuntersuchung ,..keine vorgeschrieben fahr Sicherheits Kurse

enkedu
enkedu
Kinig
20 Tage 21 h

…weil sich die Bürokraten gegenseitig übertrumpfen wollen und sich nicht einigen, was sie wollen! Auch das gibt es nicht in unseren Nachbarländern. Also: lass den Bauern Ruhe mit diesem Bürokratenblödsinn, sie sind nicht dran Schuld.

Pic
Pic
Tratscher
20 Tage 23 h

Man wünscht eine schnelle und vollständige Genesung. Ach wie gefährlich sind doch diese Traktoren. Alle Jahre fordern sie Verletzte und sogar Tote … 

enkedu
enkedu
Kinig
20 Tage 21 h

Ach wie klug sind doch so manche, die wissen und können alles besser….

Kangal
Kangal
Neuling
20 Tage 11 h

Du bisch a

wpDiscuz