Baggerunternehmen muss Schaden zahlen

Trinkwasserleitung in Brixen repariert

Mittwoch, 28. Juni 2017 | 17:02 Uhr
Update

Brixen – Die Trinkwasserleitung von Brixen und Vahrn ist repariert und wieder in Betrieb.

Bei Baggerarbeiten wurde die Leitung am Vormittag durchtrennt. Vor der Reparatur wurde die Leitung durchgespült, womit die Qualität des Trinkwassers garantiert ist, versichern die Stadtwerke Brixen.

Der Ausfall hat keine größeren Probleme mit sich gebracht, weil die Wasserversorgung durch Tiefbrunnen aufrechterhalten werden konnte.

Für den entstandenen Schaden muss das Baggerunternehmen aufkommen, welches die Leitung gekappt hatte.

BISHER

Brixen – Die Stadtwerke Brixen AG teilt mit, dass im Zuge der Arbeiten zur Erweiterung des Kindergartens Vahrn die Hauptleitung der Trinkwasserzufuhr abgerissen wurde.

Es ist mit einem Ausfall von mehreren Stunden zu rechnen.

Der mögliche Ausfall betrifft das Stadtgebiet von Brixen sowie das Gemeindegebiet von Vahrn vom Kindergarten abwärts.

Die Mitarbeiter der Stadtwerke Brixen AG bemühen sich, die Leitung so schnell als möglich zu reparieren.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz