Vorfall in Toblach

Trunkenbold beschimpft Carabinieri und deren Mutter

Samstag, 19. Dezember 2020 | 11:20 Uhr

Toblach – Mehr als nur zu tief ins Glas geschaut, hat kürzlich ein 40-jähriger Toblacher. Völlig angetrunken hat der Mann auf dem Gemeindeplatz Passanten beschimpft und sich wild aufgeführt. Die alarmierten Carabinieri versuchten laut eigener Aussage alles, um den Pusterer zur Vernunft zu bringen. Erfolg hatten sie dabei jedoch keinen. Der Holzfäller – schon zuvor wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit aktenkundig – richtete seinen Beschimpfungen gegen die Exekutivbeamten. Mit wilden Schimpfwörtern im Pusterer Dialekt soll der 40-Jährige die Carabinieri sowie deren Mutter beleidigt haben.

Das Team eines ebenfalls alarmierten Ambulanzfahrzeugs konnte den Holzfäller schließlich beruhigen und ins Krankenhaus von Innichen bringen.

Der Mann wurde wegen Beleidigung eines Amtsträgers angezeigt. Zudem erhielt er eine Verwaltungsstrafe wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit und des Verstoßes gegen die Corona-Regeln.

Von: luk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Trunkenbold beschimpft Carabinieri und deren Mutter"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
der echte Aaron
der echte Aaron
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

…..do woll, der hatte die Courage die Mutter der Carabinieri zu beleidigen, Die Mutter aller Mütter??……..das sind die wirklichen Kriminellen und nicht die Einbrecher und Messerstecher. Gut das sie den ,,derwuschen,, haben. Nicht aus zu denken was der noch alles beleidigen hätte können. (Ironie) 

Ars Vivendi
1 Monat 3 Tage

@der echte Aaron….in den Uniformen der Carabinieri stecken Menschen !!!, die sich genauso wie jede/r Andere von niemanden beleidigen lassen müssen.

Ars Vivendi
1 Monat 3 Tage

Na dann Prost 🍻 !! Hoffentlich haben die Carabinieri nicht alles verstanden.

Savonarola
1 Monat 3 Tage

wenn sie wollen, verstehen sie alles.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

verstien tian se olles, lei deutsch redn kennen … äh welln…sie nit!

info
info
Tratscher
1 Monat 3 Tage

“mit wilden Schimpfwörtern im Pusterer Dialekt” – und dann soll sich nochmals wer beklagen, unsere Carabinieri seien nicht zweisprachig 🙂

inni
inni
Superredner
1 Monat 3 Tage

Schimpfwörter im Pusterer Dialekt 🤔 … wenn i die Pusterer fluachn hear, nor olm lei af italienisch 😂

Staenkerer
1 Monat 2 Tage

@inni sell tien mir woll olle nit lei de pustra! auf wal… fluacht sich holt leicher und kling besser!

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

au waia! des werd mehr gstroft wie einbruch und raub…. wettn??

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 3 Tage

Ist das mit dem pusterer Dialekt relevant bei der Anzeige?

Iatz woll
Iatz woll
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Glaub schon, “Puschtra Dialekt” =Prädikat besonders wertvoll!!
Foscht vogessn:Puschtra konn man(n) et werdn, als Puschtra wertman giborn✌️👍

Missx
Missx
Kinig
1 Monat 3 Tage

@iaz woll
Hoschr recht, i bin a a Puschtra Gitsche durch und durch.

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Iatz woll
Sell stimp amoll sicho

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

der hot wegn der unsichern loge qies mit de dekrete weitergeat lei auf vorrot gsoffn ….sozuaogn a hamstertrinker! man woaß jo nit ob man morgn no eppas krieg und wo …

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Eine Bagatelle, ein Puschtra ist aus einem anderen Holz geschnitzt.

Guri
Guri
Superredner
1 Monat 3 Tage

Gott hilf und steh uns bei ! was da ein trunkenbold anrichten kann , nicht auszudenken wenn er aus dem Tal kommt 🎃😮👈🐁

Billy31
Billy31
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

De Alkis sein poor devils

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

es heuruge weihnachtn schien trinken …

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

Na ma in settige isch wo nimma zi helfn, selbo schuld….

Nik1
Nik1
Superredner
1 Monat 3 Tage

Dou woll oans ziviel ibon durscht getrunkn! 🤣🤣🤣🤣🤣

DerTom
DerTom
Tratscher
1 Monat 3 Tage

zum glick nit mitn auto …

wpDiscuz