Beunruhigung im Ort

Tscherms: Paar fordert fremdes Kind auf, in den Wagen zu steigen

Donnerstag, 13. Dezember 2018 | 10:57 Uhr

Tscherms – Zwei Personen in einem Wagen sollen in Tscherms ein Kind im Grundschulalter angesprochen und eingeladen haben, ins Fahrzeug einzusteigen. Nachdem Anzeige erstattet wurde, ermitteln nun die Carabinieri, berichtet die Tageszeitung Alto Adige. Die Eltern des Kindes haben den Vorfall gemeldet.

Das Kind, das alleine unterwegs war, hat den Fremden nicht nachgegeben und ist weggerannt. Die Ermittler bewahren derzeit größtes Stillschweigen über den Fall – auch, um die Untersuchung nicht zu gefährden und weitere Elemente sicherzustellen, die zur Klärung beitragen könnten.

Der Vorfall soll sich laut Alto Adige am Montagnachmittag gegen 14.00 Uhr zugetragen haben. Die Nachricht, die sich in der Ortschaft verbreitete, löste eing gewisse Beunruhigung aus. Unklar ist, ob es sich bei dem Fahrzeug, in dem die fremden Personen saßen, um einen Pkw oder um einen Lieferwagen handelte.

Das Kind soll von einer Frau aufgefordert worden sein, in den Wagen zu steigen. Gleichzeitig hielt sich offenbar auch ein Mann dort auf. Das Kind geriet in Panik und lief erschrocken weg. Anschließend erzählt es seinen Eltern, was vorgefallen war.

Die Familie hat sich daraufhin sofort an die Ordnungshüter gewandt. In der Zwischenzeit brodelt in der Ortschaft und in der Umgebung die Gerüchteküche. Vermutungen über eine möglichen Entführungsversuch wurden sogar angestellt.

Andererseits könnte sich der Fall auch als etwas weitaus harmloser herausstellen, als anfangs vermutet wurde. So könnte es sich beispielsweise bei dem Verhalten des Paares um einen zweifellos ungeschickten Versuch von Passanten handeln, einem Kind helfen zu wollen, das sich scheinbar verirrt hat.

Die Ermittlungen der Carabinieri sollen nun die wahren Hintergründe ans Licht bringen.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Tscherms: Paar fordert fremdes Kind auf, in den Wagen zu steigen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
bin vo do
bin vo do
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

oder es kind isch zu spat hoamkemmen u hot des als Ausrede hergnummen… a schun passiert….
wenns wirklich so isch wia gschriebn nor miessn de dingfest gmocht wern!

Schnuggi
Schnuggi
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Jo hetzig , wia welln sie dei dingfescht mochn wenn sie nimmer zu sechn sein , zem miaßn sie zuerst amol gfundn werdn ..

Evi
Evi
Superredner
1 Monat 2 Tage

S kind isch zum nochmittogsunterricht in die schual gongen und nit huam!

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

In welcher verrückten Welt leben wir.

Keine einzige Minute ohne Beunruhigung.

Erbärmlich…wo soll das hin

prontielefonti
prontielefonti
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Olltog! Mogsch leimr aupassn dass uan selbr und in die Kinder nichts passiert! 😡
Bisch nindrt mehr sicher!

nuisnix
nuisnix
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Sollen…
Vermutet…
Unklar…
Es könnte auch sein…

So ein Artikel ist schnell mal geschrieben, und ein reißerischer Kommentar sofort abgeschickt.
Erfahren wir dann auch, was wirklich geschehen ist – sobald man es aus sicherer Quelle weiß?
Oder müssen wir – wie so oft – dumm sterben? Hauptsache die Gerüchteküche brodelt?

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

die Menschen müssen dem Kind fremd gewesen Sein und was haben Fremde ein Kind ins Auto zu locken?Spekulation genug?!!

aristoteles
aristoteles
Superredner
1 Monat 3 Tage

besser aufpassen. heutzutage weiss man nie

nala
nala
Tratscher
1 Monat 3 Tage

Finde das eine super reaktion von dem Kind , es gibt kein Gund bei fremden in das Auto zu steigen , ein lob der Eltern haben das super beigebracht , habe bei meinen Kindern immer verboten , egal was die sagen , zb . Uns schickt deine Mama dich ab zu holen usw. ganz schlimm man muss sehr aufpassen ..!! Es verschwinden auf dieser art zu viel Kinder ..

brunner
brunner
Superredner
1 Monat 3 Tage

Bei manchen Gestalten,welche frei in der Gegend herumlaufen und durch Friede Freude Eierkuchen Justiz und Kuschelstaat geschützt werden wundert mich mittlerweile überhaupt nichts mehr……

Schnuggi
Schnuggi
Grünschnabel
1 Monat 3 Tage

Wenn es sich auch nur als harmlos heraus stellen sollte , dann ist es noch einmal gut gegangen , aber es wäre trotzdem immer besser wenn möglich daß mindestens noch ein Mitschüler dabei wäre wenn eine erwachsene Person nicht Zeit hat ..

flakka
flakka
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

wieso muss des donn glei in die presse? wenn schun größtes stillschweigen vereinbart wert?
verstehi net!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 2 Tage

flakk..die Menschen sollten gewarnt werden.

nuisnix
nuisnix
Tratscher
1 Monat 2 Tage

@Sag mal
Wovor?
Vor dem Vielleicht?

Dann solltest du heute nicht mehr aus dem Haus gehen! Es könnte ja vielleicht sein, dass dir ein Dachziegel auf den Kopf fällt………

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 3 Tage

noch mal gut gegangen.

Staenkerer
1 Monat 3 Tage

es kind hot supper reagiert und a de mami!
besser oanmoll a fehlanzeige, als des auf de leichten schultern nehmen!

Kurios
Kurios
Superredner
1 Monat 2 Tage

Wieviel da wohl wahr an der Sache ist. Ohne dass es Zeugen gibt wird es wohl schwer beweisbar sein. Vielleicht hat sich das Kind nur erschrocken und auf die Fragen der Mutter so geantwortet wie es die Mutter ihm immer und immer als Warnung eingetrichtert hat. Um Gottes Willen, es könnte ja auch war sein. Dann natürlich hätte es noch keinen wirklichen Entführungsfall in Südtirol gegeben. In der Sendung Aktenzeichen XY hab ich schon öfters so eine Kindesentführung in Deutschland gesehen, leider wurden die Kinder nicht unversehrt gefunden. So eine Meldung macht schon Eindruck und flösst Angst ein

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

die zeit rausfinden und kameras kontrolliern des geaht net ? sischt findn se bol a olls

Don Giovanni
Don Giovanni
Tratscher
1 Monat 2 Tage

Zach 🤔🤔🤔🤔🤔🤔🤔

butterfly84
butterfly84
Neuling
1 Monat 2 Tage

Also i tat mein kind des a glabn…in der haintign zeit woas mn leider nia und logisch muas mn mit di kinder a drüber reidn ohne glei ongscht zu mochn obr leider gib es nit lai lait dei es mit uan guat muanen…und i glab der selber kinder hot konn des guat nochvollziehen wia schlimm des war wenns oagene kind nimr zrug kemen tat!mn will gor nit droun denkn!i find des kind hot super reagiert!

Tschtutsch
Tschtutsch
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Nochmittog 14.00…. do isch viel Zeit dazwischn….🤔

wpDiscuz