Finanzpolizei sprengt Drogenring zwischen Bozen und Meran

Über “Telegram” zum Rausch

Freitag, 21. Oktober 2022 | 15:53 Uhr

Meran/Bozen – Die Finanzpolizei von Meran hat drei mutmaßlichen Drogendealern das Handwerk gelegt. In ihrem Besitz haben die Exekutivbeamten mit der Hilfe des Spürhundes “Gabbo” 630 Gramm Haschisch und 2,5 Gramm Kokain gefunden.

Laut den Fahndern gestalteten sich die Ermittlungen als äußerst komplex. Die Gruppe wickelte ihre “Geschäftstätigkeit” nämlich über den Nachrichtendienst “Telegram” ab. Zwölf Personen – alle in Bozen und Meran ansässig – waren während der Operation im Visier der Finanzpolizei.

Nachdem genügend belastendes Material gesammelt worden war, schlugen die Exekutivbeamten auf Geheiß der Staatsanwaltschaft von Bozen am 19. Oktober zu: Im Zuge von diversen Hausdurchsuchungen fanden sich im Besitz von drei jungen Männern mehr als ein halbes Kilogramm Haschisch und eine geringe Menge Kokain.

Bei einem 21-jährigen Italiener entdeckten die Beamten der Finanzpolizei mit der Hilfe von Drogenspürhund “Gabbo” – versteckt in einer Jacke in einem Schrank – 470 Gramm Haschisch und 2,5 Gramm Kokain. Das Rauschmittel war bereits verkaufsfertig abgepackt. Für ihn klickten die Handschellen.

Zwei weiter Männer Anfang 20 wurden auf freiem Fuß wegen Drogenbesitzes mit Verkaufsabsicht angezeigt. In ihrem Besitz wurden einmal 85 und einmal 70 Gramm Haschisch entdeckt.

Zwei weitere junge Italiener hatten hingegen wenige Gramm Haschisch bei sich, als sie von der Finanzpolizei kontrolliert wurden. Sie wurden als Konsumenten gemeldet.

Von: luk

Bezirk: Bozen, Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

12 Kommentare auf "Über “Telegram” zum Rausch"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
meinungs.freiheit
meinungs.freiheit
Superredner
1 Monat 17 Tage

Hohe Strafen, Sozialarbeit und intensive psychische Behandlung brauchen diese jungen Leute.

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 17 Tage

Jo, das funktioniert seit 50 Jahren bestens. Ironie OFF
Hat damals bei der Mafia in den USA, Prohibition, auch super funktioniert. Am Ende wurde der Alkohol wieder erlaubt weils ein Irrweg war.

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 17 Tage

@N. G. Straffreiheit ist der richtige Weg?Gott sei Dank hast Du keine Funktion das zu bestimmen!

Dostoevsky
Dostoevsky
Grünschnabel
1 Monat 16 Tage

@Sag mal
N.G. meint wahrscheinlich, dass wir den Kampf gegen den Drogen schon lange verloren haben.
Man sollte sich langsam eine andere Möglichkeit überlegen damit umzugehen.

Lana2791
Lana2791
Superredner
1 Monat 16 Tage

meinungsfreiheit@ Gewolt isch an der Togesordnung , in die sem passiert nix ! Des Kraut mein se lei liberalisiern und guat isch ! De tian nix , des hobm schun insere urvölker gracht

N. G.
N. G.
Kinig
1 Monat 16 Tage

@Dostoevsky Super erkannt! Genau das wollte ich damit sagen. Das all diese Wege die beschritten wurden nicht funktionieren ist inzwischen mehr als bekannt und die dauernden Rufe nach höheren Strafe sind absurd, auch sie würden nichts bringen.
Leider reden da immer Leute die von der Materie so gar keine Ahnung haben!

ec88
ec88
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

Ahahhahaha,dei blauen mandlen sein zun schamen.mecht nit wissn wia viel des geld kostet hot..sel fir an hobm kilo hasch und 2,5gr koks🤦‍♂️hut ab!1312

traurig
traurig
Superredner
1 Monat 16 Tage

@ec88 du bisch a zin schamen. Konnsch jo selbr a blaues Mandl wie du sie nett hoassch werdn. Nor siegsch amol wieviel de tien terfn und in welche Gefohrn de mittlerweile ausgsetzt sein. Wenne jedn Tog zueschaugn muesch wie sie olle in nägschtn Tog muntr weiter stehln, dealn usw. de wo du dingfescht gmocht hosch. Deprimierend! Vielleicht solltn die Gesetze amol geändert werdn. Du sollesch di gscheider ibr die sem aufregn anstott übr die Polizei der meischtens die Hände gebundn sein……

Reitiatz
Reitiatz
Universalgelehrter
1 Monat 17 Tage

Ba mier wors genau umgekeart, im Rausch zum Telegram. 🤔😁

Matze
Matze
Grünschnabel
1 Monat 17 Tage

Drogenring 🤣🤣🤣🤦🤦🤦

magari
magari
Superredner
1 Monat 16 Tage

Telegram Gruppen speichern alle Nachrichten zentral auf deren Server. Man wollte es der Polizei wohl besonders einfach machen.

Mico
Mico
Superredner
1 Monat 16 Tage

über telegramm…. zum lachen… die kleinen dealer…. mit so rühmt sich unsere polizei…..

wpDiscuz