Mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Ulten: Paragleiterin stürzt ab

Sonntag, 05. September 2021 | 15:29 Uhr
Update

Kuppelwies – Am heutigen Sonntagvormittag ist es gegen 11.20 Uhr zu einem Freizeitunfall im Ultental bei Kuppelwies gekommen. Medienberichten zufolge verlor eine 22-jährige Paragleiterin die Kontrolle über ihren Schirm, stürzte ab und zog sich beim Aufprall auf das steinige Ufer eines Stausees mittelschwere Verletzungen zu.

Die junge Frau aus Kastelbell im Vinschgau wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Bozner Krankenhaus geflogen. Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber Pelikan 3, die Bergrettung sowie die Carabinieri.

Von: lup

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz