Zwei Verletzte

Ultental: Zusammenprall bei Abzweigung

Freitag, 05. November 2021 | 15:28 Uhr

Ulten – Ein Verkehrsunfall am Freitag um die Mittagszeit hat im Ultental zwei Verletzte gefordert.

Gegen 13.00 Uhr sind bei der Handwerkerzone unterhalb von St. Walburg bei der Abzweigung ins Nonstal zwei Autos zusammengeprallt.

Ein 57-jähriger Mann aus St. Walburg wurde dabei schwer verletzt und musste nach der Erstversorgung vom Notarzthubschrauber Pelikan 1 mit einem Polytrauma ins Bozner Krankenhaus geflogen werden.

Ein Leichtverletzter wurde vom Weißen Kreuz Ulten ins Meraner Krankenhaus eingeliefert. Die Freiwilligen Feuerwehren von St. Walburg und St. Pankraz haben die Unfallstelle geräumt.

Die Carabinieri von Proveis führten die Unfallermittlungen.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz