Kopfverletzungen

Unfälle in Sterzing und Völs fordern zwei Schwerverletzte

Samstag, 25. September 2021 | 19:02 Uhr

Völs/Sterzing – Zwei Unfälle haben am Samstagnachmittag zwei Schwerverletzte gefordert.

Zunächst ist gegen 17.20 Uhr eine Person in der Gewerbezone Reifenstein Sterzing über eine Treppe gestürzt und mit dem Kopf hart aufgeschlagen. Notarzt, der Notarzthubschrauber des Aiut Alpin und die Carabinieri standen im Einsatz. Der Patient wurde vor Ort intubiert und ins Krankenhaus nach Bozen eingeliefert.

In Ums bei Völs ist es nur wenige Minuten später zu einem Arbeitsunfall gekommen. Eine Person ist von einem Anhänger gestürzt und mit dem Kopf und der Halswirbelsäule auf den Boden aufgeschlagen. Das Weiße Kreuz brachte den Patienten nach der Erstversorgung ins Bozner Spital.

Die Carabinieri ermitteln zum Unfallhergang.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern, Wipptal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz