Unfall auf der A22

Unterland: Crash mit vier Autos fordert fünf Verletzte

Dienstag, 17. Juli 2018 | 11:56 Uhr

Auer – Auf der Südspur der A22 kam es heute um kurz nach 9.00 Uhr im Unterland zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Von den zehn Insassen der Fahrzeuge wurden fünf verletzt – einer davon erheblich, die anderen leicht. Es handelt sich dabei um zwei Dänen und drei Trentiner.

Sie wurden vom Weißen Kreuz Unterland und Bozen erstversorgt und dann in die Krankenhäuser von Trient und Bozen eingeliefert.

Im Einsatz standen außerdem die Straßenpolizei und der Abschleppdienst.

Von: luk

Bezirk: Überetsch/Unterland

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz