Flammen greifen auf den Wald über

Vellau: Hüttenbrand dehnt sich aus

Montag, 07. Januar 2019 | 15:37 Uhr

Vellau – In Vellau oberhalb von Algund ist es zu einem Hüttenbrand gekommen, wobei sich die Flammen auf den Wald ausgedehnt haben.

Im Einsatz ist die Freiwillige Feuerwehr von Algund gemeinsam mit weiteren Feuerwehren aus der Umgebung, um das Feuer zu bändigen und den Waldbrand zu löschen.

Alarm geschlagen wurde gegen 8.45 Uhr.

Die Jägerhütte befindet sich am Forstweg vom Oberplatzer zur Leiter Alm und wurde stark beschädigt.

Die rund 100 Feuerwehrleute, die im Einsatz standen, haben den Brand unter Kontrolle gebracht. Anschließend wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Der Nachbar vom Operplatzerhof hatte mit den Löscharbeiten bei der Holzhütte begonnen, bis die Feuerwehrleute eintrafen und ein weiteres Übergreifen des Brandes auf den Wald verhinderten. Eine Gasflasche in der Hütte explodierte glücklicherweise nicht. Die Bozner Berufsfeuerwehr ermittelt die Brandursache.

Von: mk

Bezirk: Burggrafenamt

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Vellau: Hüttenbrand dehnt sich aus"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Superredner
16 Tage 3 h

Danke den Männern der Freiwilligen Feuerwehr, dass sie den Brand so zügig gelöscht haben!

Staenkerer
16 Tage 2 h

nit auszudenkn wos war wenn insre wockern feuerwehrler nit olm schnell an ort und stelle warn?
man konn lei donkn für ihrn einsotz!

wpDiscuz