Person schwer verletzt

Verkehrsunfall auf der Jenesiener Straße

Freitag, 03. September 2021 | 22:34 Uhr
Update

Jenesien – Auf der Landesstraße LS 99 nach Jenesien kam es am frühen Freitagabend zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ersten Informationen zufolge geschah der Autounfall gegen 19.00 Uhr auf der Straße nach Jenesien beim Kilometer 3 nach dem dritten Tunnel. Am Unfall waren zwei Pkws und ein Linienbus beteiligt. Ein PKW war über den Straßenrand geraten, im zweiten Pkw war eine Person eingeklemmt, die von der Feuerwehr mit hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeugwrack befreit werden musste.

Foto BFBZ

Die Person, die beim Unfall schwere Verletzungen erlitten hatte, wurde vom Notarzt und den Rettungskräften erstversorgt und in das Krankenhaus von Bozen gebracht. Eine weitere Person musste hingegen mit mittelschweren Verletzungen in das Krankenhaus von Bozen eingeliefert werden.

Vor Ort im Einsatz standen ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Rettungstransportwagen, die Carabinieri sowie die Freiweillige Feuerwehr von Gries.

Von: ka

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Verkehrsunfall auf der Jenesiener Straße"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Evi
Evi
Universalgelehrter
18 Tage 5 h

Gute Besserung den beiden 🍀🍀

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Tratscher
17 Tage 18 h

Oschpele.. Af der Stroß passiert relativ wianig.. Guate besserung 👍 💪🍀

wpDiscuz