Nadia Zorzi aus Brixen abgängig

Vermisstensuche in Brixen

Montag, 12. Februar 2018 | 22:58 Uhr

Brixen – In Brixen ist seit den Abendstunden eine großangelegte Suchaktion im Gange.

Wie die Freiwillige Feuerwehr Brixen mitteilt, sind die Wehrleute seit 20.30 Uhr bei einer Suchaktion im Einsatz. Abgängig ist die 1942 in Afers geborene und in Brixen wohnhafte Frau Nadia Zorzi. Sie wurde zuletzt am späten Nachmittag im Hartmannsheim in Brixen gesichtet. Aus einsatztaktischen Gründen stehen die Freiwilligen Feuerwehren von Afers, St. Andrä und Milland sowie die Bergrettungsdienste CNSAS und BRD zur Unterstützung bereit.  Die Suchmannschaften werden im Brixner Stadtgebiet auch von einem Suchhund begleitet.

Freiwillige Feuerwehr Brixen/Nadia Zorzi

Die Einsatzkräfte bitten die Bevölkerung um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise sollen bitte an die Carabinieri über die Notrufnummer 112 oder an die Feuerwehrhalle in Brixen unter der Telefonnummer 0472/813444 gemeldet werden.

Von: ka

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Vermisstensuche in Brixen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Staenkerer
10 Tage 15 h

hoffenlich findn se de frau wohl auf!
hut ab und vergeldsgott ollen helfern de olles liegn und stien lossn um zu suachn!

Mutti
Mutti
Superredner
10 Tage 9 h

Viel Glück bei der suche…

wpDiscuz