Im Wald von Unbekanntem mit Messer bedroht

Versuchter Raubüberfall in Gröden

Sonntag, 03. September 2017 | 10:53 Uhr

St. Ulrich – Laut einem Bericht der Sonntagszeitung “Zett” ist letzte Nacht ein Hüttenwirt überfallen und mit einem Messer bedroht worden. Angeblich wurde der Mann auf seinem Nachhauseweg von einem Fest im Annatal im Wald von einem Unbekannten mit einem großen Messer bedroht, der Geld gefordert hat. Der Hüttenwirt habe den Täter hingehalten, er habe Geld in seinem Auto beim Parkplatz bei der Seceda-Talstation, woraufhin dieser in bis dorthin folgte. Am Parkplatz angekommen sah der Hüttenwirt noch Licht in der Bar brennen und rannte los. Der Unbekannte suchte daraufhin das Weite. Nun haben die Carabinieri die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen.

Lesen die den gesamten Artikel in der heutigen Ausgabe der Sonntagszeitung “Zett”

Von: mho

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

33 Kommentare auf "Versuchter Raubüberfall in Gröden"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Paul
Paul
Tratscher
17 Tage 9 h

hoffendlich errwischen sie ihn und sperren ihn …fúr ein paar Tage ein

Tabernakel
17 Tage 9 h

Oder eine Sie?

pfeimpf
pfeimpf
Neuling
17 Tage 8 h

Versuchter bewaffneter Raubüberfall und nur ein paar Tage?

Oberlaender
Oberlaender
Grünschnabel
17 Tage 8 h

sie tean lei schimpfn mitn wenns in ibrhaub suachn

iglabnix
iglabnix
Tratscher
17 Tage 6 h

Der keart af frein fuss onzoagt

nixischfix
nixischfix
Tratscher
17 Tage 4 h

Sollten sie diesen Typ ausfindig machen, halbe Stunde auf die Wache zum identifizieren und das wars…

Aika
Aika
Grünschnabel
17 Tage 1 h

@pfeimpf des wor sicher ironisch gemeint, ober mehr passiert ihm eh net

Staenkerer
17 Tage 59 Min

@iglabnix jo, do wersch glott recht hobn … “auf freien fuß” bleib der sicher, es messer dorf er sicher a gholtn, de verhoftung kimmt erst wenn er sein “hondwerkszuig” a eingsetzt hot …😨!
lei wegn drohung konnsch decht koan aufwond verlongen … oder?

Alpenrepuplik
Alpenrepuplik
Universalgelehrter
17 Tage 8 h

Es ist wirklich nur noch zum Angst haben, seit Frau Merkel die Grenzen geöffnet hat…

gapra
gapra
Tratscher
13 Tage 22 h

@Alpenrepublik Durch die Grenzöffnung von Frau Merkel ( sie war wochenlang unterwegs um alle Grenzen persönlich zu öffnen) sind diese Verbrecher nun schon in den Grödner Wäldern unterwegs. Unglaublich was die Frau alles bewirkt.

Blitz
Blitz
Tratscher
17 Tage 4 h

Wird kein Einzlfall bleibn, dank unfähiger Politiker !

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

Da haben wir den Täter!!

Tabernakel
17 Tage 9 h

Promille? Bonazza?

Staenkerer
17 Tage 4 h

des isch oanfoch lei mehr zum kotzn!

oli.
oli.
Universalgelehrter
17 Tage 4 h

Viele werden kurz vor der Grenze noch Mala kriminell um Geld für die Reise in den Norden zu haben .
Merkel wollte alle haben , dann soll Sie auch alle unterstützen mit Geld und Frau , das wir in Frieden wieder Leben können .

Calimero
Calimero
Tratscher
17 Tage 4 h

Hut ab vor dem Hüttenwirt, Touri geeicht….da bringt dich nichts mehr so schnell aus der Ruhe…

Nico
Nico
Tratscher
17 Tage 4 h

noa soll no oander sogn la in die Städte is gefährlich!

lupo990
lupo990
Tratscher
17 Tage 2 h

Nit einsperrn,ein Johr long Zwangsarbeit…….

oli.
oli.
Universalgelehrter
17 Tage 28 Min

und dann zurück !!! 🚣‍♂️

Etschi
Etschi
Tratscher
16 Tage 18 h

Wir sind im 21. Jahrhundert….

DMH
DMH
Tratscher
16 Tage 23 h

Jo jo und so weiter und so fort, die uanzigste neuigkeit isch holt das sie jetzt bis gröden kemmen sein…

Staenkerer
16 Tage 22 h

dafür zohln mir ihnen jo in südtirolpass … das se mobil sein …

Tabernakel
16 Tage 7 h

@Staenkerer
Schon wieder Fake-News von Dir!

prontielefonti
prontielefonti
Grünschnabel
17 Tage 3 h

Pfefferspray und Focknbitzlr = Standardausrüstung!👍😊

alpi
alpi
Grünschnabel
17 Tage 4 h

Do geat auf….

ivo815
ivo815
Universalgelehrter
17 Tage 2 h

ssssssssss

PuggaNagga
PuggaNagga
Superredner
16 Tage 21 h

ßßßßß

jagerander
jagerander
Grünschnabel
17 Tage 2 h

ob man es meldet sollte es ein Ausländer sein?!?!?!

ThunderAndr
ThunderAndr
Universalgelehrter
17 Tage 3 h

Ma iessa tu matt ?

Etschi
Etschi
Tratscher
16 Tage 18 h

An alle, die diesen Überfall schon wieder mit Flüchtlingen, Ausländern, Öffnung der Grenzen, Einwanderung, Merkel, sonstiger Politik, Sicherheitsproblem und etc. verbinden:

Da steht “Unbekannter”…
Nichts von Ausländer oder Asylbewerber, sondern einfach nur Unbekannter!

Wenn man schon gegen Flüchtlinge hetzen muss, dann bitte warten, bis auch klar ist, dass es sich um einen solchen gehandelt hat…

PS: Bitte verzichtet auf Antworten auf diesen Kommentar a la “Jeder weiß, dass das ein Ausländer war”…..

Tabernakel
15 Tage 8 h

Hat es überhaupt stattgefunden?

Etschi
Etschi
Tratscher
13 Tage 22 h

@Tabernakel 
Offensichtlich

Mutti
Mutti
Grünschnabel
17 Tage 6 h

Obo lei für a poor toge

wpDiscuz