Südtirol könnte bei Lieferungen das Nachsehen haben

Viele Impfmuffel unter Krankenpflegern

Dienstag, 12. Januar 2021 | 11:05 Uhr

Bozen – Die Impfbeteiligung beim Personal des Sanitätsbetriebs ist nach wie vor gering. Wie die Tageszeitung Alto Adige berichtet, sind vor allem Krankenpfleger skeptisch.

Setzt man die Lieferung der Impfdosen mit den verabreichten Impfungen in Beziehung, steht Südtirol nicht gut da und rutscht italienweit auf den vorletzten Platz. Von 13.795 gelieferten Impfdosen wurden in ganz Südtirol bislang nur 6.078 an Gesundheitspersonal; Bewohnern von Altersheimen und Mitgliedern von Rettungsorganisationen verabreicht. Dies entspricht einem Prozentsatz von 44,1 Prozent. Zum Vergleich: Der Durchschnitt liegt auf nationaler Ebene bei 74,9 Prozent – eine Zahl, die übrigens auch in der Nachbarprovinz Trentino erreicht wird.

Landeshauptmann Arno Kompatscher hofft auf Besserung: „Man hat mir gesagt, wir können aufholen und die 70 Prozent erreichen. Ich will optimistisch sein.“ Viele Angestellte im Sanitätsbereich haben sich für die Impfung vorgemerkt und sind dann aber nicht erschienen.

Sollte die Impfrate in Südtirol weiterhin niedrig bleiben, befürchtet Kompatscher, dass Südtirol in Zukunft bei den Impfstoff-Lieferungen das Nachsehen hat und dass Regionen, wo fleißiger geimpft wird, zuerst zum Zug kommen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

239 Kommentare auf "Viele Impfmuffel unter Krankenpflegern"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Ich bin immer davon ausgegangen, dass gerade diese Berufsgruppe informiert und auch klug ist! um so erschreckender fand ich diese Nachricht!   Ich selbst, meine ganze Familie und sehr viele andere würden jede verweigerte Impfdosis liebend gerne annehmen! somit finde ich diese große Impfverweigerung unter den Pflegern auch noch egoistisch und unverantwortlich denen gegenüber, die sich noch nicht impfen lassen DÜRFEN!  bis jetzt war ich beim Applaus immer gerne dabei – nun aber kann ich mir ein “schämt euch” nur schwer verkneifen!

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Wenns mal darauf ankommt, können sie uns das gerne selbst ins Gesicht sagen.

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Es fehlt an Aufklärung.Wenn am innerhalb 4 Tagen entschieden werden soll ob man sichvimpfen möchte oder nicht und eine Woche später schon der Impftermin feststeht ohne Aufklärungsgespräch dann braucht es keinen wundern wenn sich die Leute nicht bereiterklären.Hier fehlt es gewaltig an Organisation und Aufklärung

Rumpelstielzchen
12 Tage 17 h

Es gibt noch einen Grund warum beim Personal weniger geimpft wird. Gar nicht wenige haben die Krankheit überstanden, sind serologisch positiv getestet worden, dh. sie haben Antikörper und laut dem Rundschreiben der Direktion kommen die alle ganz zum Schluss dran. Die sollen sozusagen den nicht immunen den Vortritt lassen. Ich habe jetzt keine genauen Zahlen, aber gefühlt sind das gar nicht so wenige, die inzwischen nachweislich Antikörper haben.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

vielleicht hat eben diese berufsgruppe mehr ahnung wie du denkst.
vielleicht entscheiden sie so ,weil se viel ohnung hobn ?
wieso übernimmt net jeder artzt der die impfung macht , die verantwortung für die nebenwirkungen am geimpften

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
12 Tage 17 h
ste
ste
Tratscher
12 Tage 17 h

vielleicht bist du nicht glug?

abcde
abcde
Grünschnabel
12 Tage 17 h

@tantemitzi, warum muss sich eine z.b. 20 Jährige Pflegerin zwangsimpfen lassen wenn für Sie das Virus zu 95% nicht gefährlich ist. Warum werden überhaupt diese Impfdosen (wohlgemerkt begrenzt verfügbar) damit verschwendet junge Leute zu impfen wenn mit dieser Impfdosis ein Leben eines Risikopatienten gerettet werden könnte? Den Politikern kommt dies allerdings zugute, bei dem nicht erhofften Effekt ihrer Maßnahmen haben Sie im Vorhinein schon einen Sündenbock.

flower
flower
Grünschnabel
12 Tage 17 h

@Elvira 67 Kann dem nur beipflichten,keine Information ,geschweige Aufklärung .

idenk
idenk
Superredner
12 Tage 17 h

Ihren Applaus können Sie sich gerne schenken, das Pflegepersonal wirds verkraften😉

flower
flower
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Beschämend ist dieser Kommentar….ich glaube hier fehlen Hintergrundinformationen.Wie kann man nur so etwas schreiben….🙈🙈

Kingu
Kingu
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Ich würde einmal von deinem hohen moralischen Ross kommen und auch von dem Begriff klug den Abstand halten. Da eine Impfung oder Injektion stets ein Eingriff darstellt, welcher ohne Zustimmung ein Strafbestand darstellt und so lange keine Pflicht besteht, ist es einen jeden selbst überlassen. Immerhin sind bei einer Injektion, wo von Anfang an eine jede Schuld für Komplikationen abgelehnt wird, stets mit Vorsicht zu genießen. Eine Impfung dürfte höchstens für Notfallpfleger und Pflegerinnen sowie Ärzte in dieser Abteilung sein, der Schwerpunkt der Impfung sollte den Gefährdeten gelten und nicht der absoluten Mehrheit, die asymptotisch ist.

Trina1
Trina1
Superredner
12 Tage 17 h

@giftzwerg jeder Arzt soll die Veranwortung für eventuelle Impfschäden übernehmen ? Das ist zuviel verlangt. Der Staat soll sie übernehmen!

Rosali
Rosali
Neuling
12 Tage 17 h

genau deshalb nehmen wir die Impfung nicht an. Damit die Menschen die sie dringender brauchen, auch schneller bekommen !

selwol
selwol
Superredner
12 Tage 17 h

@Tantemitzi
Ich glaube die Pfleger haben mehr Ahnung als du ihnen zutraust. Ich schätze mal auf deinen Applaus können sie gerne verzichten, vielmehr bräuchte es in der Pflege mehr Personal und bessere Entlohnung.

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 17 h

Bravo Tantemitzi, ganz ihrer Meinung, respektlos den anderen, Alten, kranken gegenüber. Ich nehme gerne eine verweigerte impfdosis

Spartacus
Spartacus
Tratscher
12 Tage 17 h

@giftzwerg – und soll jeder Autohändler auch die Verantwortung für einen Unfall des Kunden übernehmen ??

bubbles
bubbles
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

Außerdem , wieviele vom Volk würden sich den Impfen lassen? Was wäre wenn die Zahlen, wie im gesundheitswesen niedrig bleiben? Was wenn diese die Mehrzahl vom Volk ergeben? Was dann?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

bubbles …… ich darf also davon ausgehen, dass Sie dazugehören! somit find ich ihre Äußerung “wenn es mal darauf ankommt” noch beschämender! sollte ich in nächster Zeit auf die Hilfe “ihresgleichen” angewiesen sein, dann vertraue ich darauf, dass ich mich jemand pflegen wird, der diesen Beruf ausgewählt hat, weil er Menschen helfen wollte und weil ihm sein Beruf am Herzen liegt! sollte ich jedoch Pech haben und eine “Bissgurn” erwischen, dann hoffe ich sehr, dass ich noch so gesund bin um es auch wirklich “ins Gesicht” sagen zu können! schämen sich sich! für solche Äußerungen!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

abcde ….. vielleicht weil sie damit dann andere nicht mehr gefährden können??? ist das bei ihnen immer noch nicht angekommen???? soviel Aufklärung wurde in den letzten Monaten schon gemacht, dass das inzwischen bei ALLEN angekommen sein müsste!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

sorry, aber Applaus ist eine “freiwillige” Sache! ich gehe ehrlich gesagt grundsätzlich davon aus, dass die Pflegekräfte in erster Linie einfach nur ihren Job machen! den Applaus haben sie sich verdient, weil es manchmal offensichtlich für EINIGE sehr schwer war, diesen zu machen! ich und viele andere, kriegen auch keinen Applaus, wenn es mal schwierig wird den Job zu erledigen!!!!!!

Sims
Sims
Tratscher
12 Tage 16 h

Vermutlich wird verweigert, weil sie eben informiert und klug sind.😉😜

Sims
Sims
Tratscher
12 Tage 16 h

@Spartacus
Richtig, wenn der Unfall dirch ein fehlerhaftes Auto verursacht wird!

Lucifer_Morningstar
12 Tage 16 h

@bubbles gib mir den impfstoff und ich impfe mich, wo kann ich mich anmelden?

Kiki
Kiki
Tratscher
12 Tage 16 h

Stelle dir meine und jene meiner ganzen Familie zur Verfügung. Hättest sogar Vorzugsrecht

Kiki
Kiki
Tratscher
12 Tage 16 h

Giftzwerg, das sehe ich genauso und ich kenne solche Menschen zur genüge, die sich bewusst dagegen entscheiden und das hat nicht nur damit zu tun, dass sie in einer solchen Struktur arbeiten. Es gibt genug Möglichkeiten sich zu informieren und auch mal kritisch zu hinterfragen.

optimist
optimist
Grünschnabel
12 Tage 16 h

@Elvira 67
dem kann ich nichtvzustimmen. Aufgeklärt wurde reichlich auch durch Prof. Gänsbacher. Die südtiroler Sanität ist ein Skandal. ich beneide keinen der diesen Sauhaufen sanieren muss. Dass es um dir Arbeitsmoral im Sanitätsbetrieb nicht gut steht ist kein Geheimniss, doch dass gerade Fachpersonal die Impfung verweigert spricht Bände… Man kann da nicht immer nur der Führung die Cetantwortung geben…

halihalo
halihalo
Tratscher
12 Tage 16 h

@Rumpelstielzchen
richtig…das müßte man nachher bei der gesamten Bevölkerung berücksichtigen…das sind sicher viele …warum sollten die sich jetzt impfen ?

knepfl
knepfl
Neuling
12 Tage 16 h

@bubbles
i glab wenn du geimpft wordn bisch, sprich net zu di Impfgegner kearsch, nor bisch du a net gmuant

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@Rumpelstielzchen dann soll man das aber auch so kommunizieren. Wenn nur gesagt wird, die Sanitäter “weigern sich” sich impfen zu lassen, dann klingt das so, als wüssten sie dass die Impfung schädlich ist. Mit dieser Fehinformation erreichen die Impfgegner einen Auftrieb. Wieder mal ein Armutszeugnis für Zerzer&Co.

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@Rosali: wer ist “wir”? Bist du ein Impfgegner, einer, der Covid bereits hinter sich hat oder ein junger Pfleger, der den älteren Personen den Vortritt lässt?

@
@
Superredner
12 Tage 15 h

@bubbles
Wenn’s wirklich darauf ankommt und und ich wegen Corona einen Krankenpfleger benötige,dann kann das auch sein ,weil sich diese nicht impfen haben lassen und so vielleicht meine Infektion verschuldet haben.

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@Spartacus
Jo !! Wenn mir jemand a Auto verkaft wou sich im nachhinein ausserstellt dass es fehlerhaft wor, logisch werd zem der Verkäufer belongt !!

Tirolisimo
Tirolisimo
Tratscher
12 Tage 15 h

Gefährden?
Warum lassen die Regierungen nicht den Chinesischen od Russischen Impstoff zu?
Dann sama ALLE sicher und auch noch kostengünstig
MIllionenfach bewährt

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@bubbles sie? Sind sie krankenpfleger bubbles? Wo haben sie ihre ausbildung gemacht?! Nicht aufgepasst im unterricht?! Zurueck zum unterricht wenn sie im med. bereich taetig sind und nicht verstanden haben was eine impfung ueberhaupt welchen zweck hat und wie sie funktioniert…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

Schoen formuliert tante mitzi, kann ich nur zustimmen

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@Elvira 67 es fehlt an organisation… aufklaerung waere genuegend da, wennman sich die richtigen quellen heraussucht das waere nicht ao schwer…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@Rumpelstielzchen dann haetten sie nicht impftermin vorgemerkt. Sie widersprechen sich…

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@giftzwerg na i glabs net. Lest du dir eigentlich deine sEtze die du von dir gibst nochmal durch?!? I lossmi impfn, hon mein termin de woche, danke und pfiatenk! Jeder ders net tuat isch a schmarotzer

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@Tirolisimo mamma mia… und i sag dir im gegenteil, i bin froh dass i die von pfizer biontech kriag… wobei insgesamt egal hauptsache eine..!!!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@abcde nur weil sie nicht intubiert werden heisst das nicht dass junge menschen durch die infetkion nicht dauerschaeden mitsich ziehen koennnten… deutlich groesseres risiko als bei der impfung. Da ausgeschlossen bis auf kleinere nebenwirkungen…!

@
@
Superredner
12 Tage 15 h

@selwol
Niemand stellt in Frage,dass Pfleger Ahnung haben und ich kann nachvollziehen,dass sie auf Applaus zugunsten besserer Arbeitsbedingungen und Lohn verzichten können,jedoch aus Protest sich nicht impfen zu lassen, finde ich verantwortungslos.

Rechner
Rechner
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

die Statistik wird verzerrt durch die vielen Menschen im Sanitätsbetriebe die Covid-19 bereits hinter sich haben. In Altersheim meines Dorfes haben von 40 auch nur 20 geimpft.
Allerdings waren von 20 verblieben 12 bereits positiv. Eine ist schwanger.
Auf dem Papier haben sich nur 50 Prozent geimpft auch wenn die Realität eine andere ist.

Anja
Anja
Universalgelehrter
12 Tage 14 h

@Elvira 67 sagen wirs so: wer kommt für die Schäden auf, welche durch so eine Trotzhaltung entstehen? was wenn Heimbewohner nicht gepflegt werden können, weil zum x. mal ein Pfleger in Quarantäne sitzt, was wenn schlimmeres passiert? Darauf können auch Klagen folgen und diese werden in Anbetracht der Lage auch erfolgreich sein: ihr habt Zugang zur Impfung, impft und tragt euren Teil bei, wenn nicht, lebt mit den Konsequenzen

Realistin
Realistin
Grünschnabel
12 Tage 14 h

1. Sie können sich ihren Applaus sparen,so eine gut gemeinte Geste hat uns nicht im Kleinsten weitergeholfen und nichts gebracht
2.Sie dürfen sich gerne impfen lassen,soll jeder für sich selbst entscheiden
3.Pfleger als egoistisch zu bezeichnen ist unterste Schublade
4.Gegenfrage: wenn in einem Pflegeheim alle Bewohner geimpft werden und diese so eine effektive Wirkung zeigt wem soll ich dann noch infizieren als nicht geimpfte
5.Seit 1990 versucht man mRNA Impfstoffe herzustellen ohne Erfolg da sie keine Stabilität aufweisen konnte,weswegen soll ich mir die erste Art solch einer Impfung injzieren lassen die nur durch eine Notzulassung zur Verfügung gestellt wurde………?

abcde
abcde
Grünschnabel
12 Tage 14 h

@ tantemitzi, ich verstehe nicht genau was Sie meinen. Wenn soll man noch gefährden wenn die Risikogruppe zu 100% geimpft wäre. Klar kann ein 20 jähriger auch einen schweren Verlauf haben, dieses Risiko ist allerdings sehr gering. Es tut mir Leid wenn ich nicht so „Aufgeklärt“ und Mediengesteuert bin wie Sie, ich bevorzuge lieber selbst zu denken.

Gievkeks
Gievkeks
Tratscher
12 Tage 13 h

@giftzwerg:
Warum lassen sich die Ärzte dann sehr wohl impfen? Weniger Ahnung als das Pflegepersonal?

Sorry, aber ich frage einen Landschaftspfleger auch nicht um Rat, wenn ich das Chlorophyl aus einer pflanzlichen Zelle extrahieren will.

Zugspitze947
12 Tage 12 h

giftzwerg: wie dumm mussmer sein wenn er vonm Arzt dieverantwortung verlongt ? Echt erbärmlich ! Wennschon ist der Hersteller verantwortlich und der ist ja auch Haftbar ! 🙂

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

@Realistin schreiben sie keine fake news wenn sie keine ahnung haben seien sie besser still!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

@abcde gscheider waer sie denkatn net und ueberlossn es denken in de de wos des thema a vostian. Ba ihnen isch sell eindeutig net do foll… weiter ausholen brauchman net…!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

@Gievkeks bravo! Genau das ist das problem. Jeder meint nur weil er lesen kann und in google irgendwas findet (quelle natuerlich alles andere als serioes) will mitreden. Ich finde das eine Zumutung, und was jeder zuhause unter freunden bespricht ist mir egal, aber wer im internet fake news verbreitet sollte doch strafrechtlich verfolgt werden.. meine meinung… bestes beispiel letzter tage: dr. Donald fake news trump

Rumpelstielzchen
12 Tage 12 h

Wer hätte den Impftermin nicht vorgemerkt? Wo ist da ein Wiederspruch in dem was ich schreibe? Fakt ist, dass bei der ersten Einladungsmail zur Impfung an das Sanitätspersonal ausdrücklich drinnen stand, dass sich Personal mit überstandener Infektion, also Immune” nicht melden sollen. Die kämen erst zu einen späteren Zeitpunkt dran. Diese Anweisung ist auch nie korrigiert worden. Also melden sich halt viele Immune nicht.

abcde
abcde
Grünschnabel
12 Tage 11 h

@nixnutz, dann sind Sie wohl die einzige Person hier die etwas versteht und wie ich aus diesem Chat entnehmen kann haben Sie auch den ganzen Tag nicht besseres zu tun als jeden hier zu kommentieren. Und wenn Sie glauben ich hätte keine Ahnung dann haben Sie sich geirrt, denn ich habe zwei funktionierende Augen und ein intaktes Gehirn.

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 11 h

@flower welchen Kommentar hast Du gemeint?

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 10 h

@Tirolisimo die Impfgegner werden immer Was finden🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 10 h

@NixNutz 👍👍👍

ma che
ma che
Superredner
12 Tage 10 h

@Elvira 67
Ich wurde aufgeklärt. Vor der Impfung gabs ein Gespräch mit einem Arzt.

Gagi
Gagi
Grünschnabel
12 Tage 10 h

Schald x dein Gehirn ein !!!🤩

Gagi
Gagi
Grünschnabel
12 Tage 10 h

@Storch24
Sofort impfen …. meine kannst du such haben !!

letzwetto
letzwetto
Grünschnabel
12 Tage 10 h

@Anja
oder der geimpfte bekommt fieber nach der impfung usw.wer pflegt dann?

Realistin
Realistin
Grünschnabel
12 Tage 9 h

@NixNutz dann nennen sie mir eine mRNA Impfung……ich warte…..🥱

obr jetz.
obr jetz.
Grünschnabel
12 Tage 9 h
@Tantemizzi ich finde es beschämend dem Gesundheitspersonal die Schuld in die Schuhe zu schieben für etwas, was die Sanität vermutlich versaut hat. Aber hetzen können die Medien ja gut. Haben diese eigentlich daran gedacht, dass sich vielleicht sehr viele infiziert haben und noch Antikörper haben könnten. Impft ihr euch Masern, wenn ihr sie als Kind gehabt habt? Auch wenn keine sterile Immunität bei Covid nachgewiesen ist, ist dich eine bis zu 3-6 monatige Immunität zu erwarten ( oder nach neueren Studien auch länger) und da finde ich es unverantwortlich dieses Personal zu impfen nur damit für den Betrieb die Impfzahlen… Weiterlesen »
bubbles
bubbles
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

@@
Das hat doch damit nichts zu tun.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
12 Tage 7 h

@bubbles da hätte ich Mal gar keine Angst 😅

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
12 Tage 7 h

Ja Tantemitzi. Anscheinend bist du nicht klug genug und nicht ausreichend informiert?!

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
12 Tage 7 h

Ja dann würde wohl kein Arzt impfen.
Wer haftet diesmal überhaupt für Schäden? Die Pharmakonzerne nicht.
Hat sich der Staat(Steuerzahler) bereit erklärt? Bis jetzt noch nichts gehört!

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
12 Tage 7 h

Nein. Aber bei der Impfung wird man regelrecht dazu gedrängt.
Wird nicht lange dauern bis wir wieder erpresst werden.
Entweder oder!!

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
12 Tage 7 h

Also isch jeder der sich net impfen lot a Impfgegner?

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
12 Tage 7 h

Der Hersteller haftet nicht und hat es nie getan!!! Siehe Geschichte

Anderrrr
Anderrrr
Universalgelehrter
11 Tage 22 h

@Elvira 67 kriagsch schneller in Impftermin wua s ergebnis vin coronatest😂

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 22 h

@letzwetto kennst Einen Fall?Ich nicht.Sollte etwas Fieber auftreten dann geht Der genauso schnell wieder weg.Fieber ist eine Reaktion des Immunsystems nix weiter.

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 22 h

@letzwetto dann pflegt Dich Der Der sonst wenn Du aus einem andern Grund Fieber hattest.Mann o mann o mann….🙄

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 22 h

@giovannipusteria ja ein Impfverweigerer.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
11 Tage 21 h

@Lana77 : hab mir gleich gedacht, dass einige ( Du und Sims) meinen Vergleich, nicht verstanden haben oder verstehen wollen.

Spartacus
Spartacus
Tratscher
11 Tage 21 h

@abcde : ja ja, der Trittbrettfahrer sagt: warum soll ich bezahlen, haben doch die Anderen schon bezahlt.

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@abcde oh 2 augen und ein hirn reichen um sich medizinisch auszukennen?! Wow, dann sind wir schon verloren weil das hat jeder mensch und jedes säugetier 😅

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@abcde ich hab sehr wohl besseres zu thn. Mehr als sie! Ich kann mir die Zeit halt selbst einteilen wenn ich antworte wenn ich mein eigener chef bin, ganz einfach…!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@ma che so solls sein, ist aber auch selbstverstaendlicch..,

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@letzwetto wegn fieber pflegen?? Denkst du die symptome bei einer erkankung sind nicht wesenetlich haerter und mehr als bei der impfung?!?? Na dann ist die antwort schon klar! Man muss immer das kleinere uebel waehlen!!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@Realistin beim menschen dies die erste zugelassene, in der tiermedizin schon lange im gebrauch!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 21 h

@Realistin nur weil es eine neue art der impfung ist haben sie angst davor??? Was ist beim neuen iphone? Beim tesla? Beim lippen aufspritzen, beim tattoo? Beim e – bike? Bei der fernwaerme? Beim glasfaser? Beim induktionsherd? Haben sie davor auch angst und keines dieser dinge angeschafft nur weil es neu ist?!?! Nur weil es neu bedeutet dies nicht dass es schlecht ist!!!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

@giovannipusteria ganz genau

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

der staat sind wir .
der artzt muss wissen was er mir spritzt und ob es gut für mich ist ,weil ich ja nicht will und dazu gezwungen werd soll

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

Zugspitze947

wieso soll eigentlich net der artzt verantwortlich sein ,wenn er dir was reinspritz , dass du nicht willst, und du nicht verträgst aber man zwingt dich dazu?
klar nur bei nebenwirkungen

Zugspitze947
11 Tage 19 h

Realistin : es ist UNTERSTE SCHUBLADE denn die Pflegekräfte haben die Verantwortung ihre Patienten NICHT anzustecken 🙂

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 16 h

Zugspitze947@
der hersteller übernimmt net die verontwurtung , sondern der staat ,
leider sind der staat wir

idenk
idenk
Superredner
11 Tage 16 h

@NixNutz

Im großen und ganzen spricht nichts gegen dieser Impfung, aber trotzdem schwacher Vergleich. Bezüglich alles was neu ist🤦‍♂️
Wenn dann sachlich und mit Fakten argumentiern als selbst ernater pseudo Experte, und nicht auf Basis durch Halbwissen kritisieren. Ich denke mal keiner von uns versteht zu diesen frühen Zeitpunkt die ganze Thematik im großen und ganzen🤷🏼‍♂️die Zeit wird uns belehren.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 13 h

der atzt muss wissen was er dir spritzt

idenk
idenk
Superredner
11 Tage 11 h

@Zugspitze947

Pflegekräfte und ihre Verantwortung😏sprach der Leihe.

Gagi
Gagi
Grünschnabel
10 Tage 15 h

@Sims
Vieleicht weil SIE besser
Informiert sind als die die nur fernsehe gucken da sowieso noch Schrott kommt aber du hast nix

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
12 Tage 18 h

nor fong holt gach oun Olle déi di IMPFUNG welln zu impfn und Lott Olle ondern int ruah!!🙄🙄🙄

hage
hage
Tratscher
12 Tage 18 h

des sein wiederamol aussogn von Egoisten: du hosch vom Sinn einer Impung nix verstonden (stichwort Solidarität)

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Stimmt. Und Krankenpfleger halten sich (hoffentlich) sowieso an die Hygieneregeln.

Herri
Herri
Grünschnabel
12 Tage 17 h

genau….olle impfen wos sich melden!
noar sein de dosen in null comma nix weg.

oasterhos
oasterhos
Tratscher
12 Tage 17 h

@hage: Mein Gott sei doch Still. Hast du das Recht über meinen Körper zu entscheiden?

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

so ist es, und nur so!

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
12 Tage 17 h

@hage aus SOLIDARITÄT IMPFN🤣🤣…dai,dai ,seit wenn woaß man denn daß a GEIMPFTER nimr infektiös sein konn?!AUS SOLIDARITÄT loss i gearn ondre sogenannte Risikogruppen meine impfdose 😉😘😘😘

Echt iaz
Echt iaz
Grünschnabel
12 Tage 17 h

@hage Stichwort Diktatur

Kingu
Kingu
Grünschnabel
12 Tage 17 h
Wie wäre es dann mit der wirtschaftlichen Solidarität für die Ausfälle einWie wäre es dann mit der wirtschaftlichen Solidarität für die Ausfälle ein jemand muss für die Gefährdeten die Rente, die Medikamente, die Impfung usw. alles Bezahlen und das eingezahlte Geld dieser Personen hat Italien schon lange verfeuert. Welches an diese ausgeteilt wird, kommt vom derzeitigen Erwirtschaften und spätestens nach den wirtschaftlichen Ruin von wahrscheinlich Hunderttausenden, noch mehr Solidarität? Jemand muss für die Gefährdeten die Rente, die Medikamente, die Impfung usw. alles bezahlen und das eingezahlte Geld dieser Personen hat Italien schon lange verfeuert. Welches an diese ausgeteilt wird, kommt… Weiterlesen »
Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 17 h

Ist wohl ironisch gemeint, ihr Kommentar, warum sind im Herbst soviel in Altenheimen erkrankt ? SICHER NICHT von den Angehörigen

OrB
OrB
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

@osterhos
Aber du hast das Recht über andere zu entscheiden?
Egoisums pur!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

jo genau, deswegen sein olm soooo viele infiziert, weil sie sich soffl an die Hygieneregeln holtn! die meisten infizieren sich im privaten Umfeld und nicht bei der Ausübung ihres Berufes!

oasterhos
oasterhos
Tratscher
12 Tage 16 h

@OrB: Entscheid ich über andere? Mir ist des doch sowas von wurst, ob du dich impfen lässt oder nicht.

optimist
optimist
Grünschnabel
12 Tage 16 h

@Hustinettenbaer
wenn dem so wäre, hätten wir nicht soviele Ansteckungen im Sanitätswesen…

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
12 Tage 16 h

@Tantemitzi und wiaviele fa die gonzn infizierten brauchn nor effektiv intensive Hilfe oder kemman ins KH? ,i kenn mittlerweile gonz viele déi an covid erkronkt sein ,di meisten hobn an milden Verlauf Kop uanzelne a bissl an schwarerern und gonz wianige hobn Intensivbehandlung braucht😏…OK es isch genuag daßes Gesundheitswesen überlostet werrt ,OBR WENN MAN GEZIELT DÉI GRUPPEN DÉI ES ZU 90%SCHWAR TRIFFT IMPFT MIAẞAT SEL AUSREICHEN UM DEN ENTGEGNZUWIRKN und somit werden LOCKDOWNS a nimr gebraucht 🤷🏻‍♂️….mit di Folgeschäden durch CovidERKRONKUNG muaß nor holt jeder UNGEIMPFTE lebn obr zum impfn zwingen lossn sel KONN UND TERF NIT SEIN!!!

kerobin
kerobin
Neuling
12 Tage 16 h

@hage mit Solidarität hot des nicht zu tean, wenn ma sich nit impfn lossn will nor will ma hold nit. isch gleich wia wenn olle in noch oi hupfn und du sel nit wilsch nor wearsch sel a nit tean

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
12 Tage 15 h

@vapeon MTHFCKR
wieder einer der so gar nichts versteht…

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
12 Tage 15 h

@vapeon MTHFCKR
dabei wäre es gar nicht soo schwer

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
12 Tage 13 h

@Morgaine nor Kimm amol und erklärmrs 😏😘….DIE IMPFUNG AUS SOLIDARITÄT und AF DRUCK IMPFN FÜR DIE HERDENIMMUNITÄT oder?🤨🤣🤣🤣

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

I fong un, du biach do zwoate! In freita kimi zu dir!!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
12 Tage 12 h

@Hustinettenbaer de vostiNse jo a netamol…

Sag mal
Sag mal
Kinig
11 Tage 22 h

@Hustinettenbaer DAS IST BEI CORVID ZU WENIG.

Stolzz
Stolzz
Tratscher
12 Tage 18 h

Es ist tragisch, dass sich Menschen nach all dem Leid noch immer nicht impfen lassen und sich als Rechtfertigung auf zweifelhafte Quellen aus dem Internet berufen. Oder ist es einfach Egoismus? 

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

🤦 Genau, ausgerechnet es Sanitätspersonal ! De hobn olle kuan Tau und houln sich ihr Wissn lai ausn Internet ? Hosch du in Artikel bzw. die Überschrift überhaupt glesn oder a lai 1 Moment drüber nochgedenkt wos du zomschreibsch ?? 🤣

elvira
elvira
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

oder kritisch hinterfragen und es recht hobn selber iber den eigenen körper zu entscheiden?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

du moansch bol , deine denkweise isch die einzig richtige. konnsch du des beweisen?

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

Lai weil man im Krankenhaus orbeitet, hot man (gonz offensichtlich) no long net mehr “Tau” als olle ondon! Itz war do Moment kemm, wo man in de Vertrauen muss, de sich auskennen – ohne olm zi moan man woass olls selbo bessa!

Stolzz
Stolzz
Tratscher
12 Tage 16 h

Die Fakten belegen, dass Impfen vor Corona schützt. Weiters belegen die Fakten, dass die Nebenwirkungen der Impfung verschwindend gering sind.
Zum Schluss belegen die Fakten, dass an und mit Corona bereits mehr als 2 Millionen Menschen gestorben sind, an den Folgen der Impfung noch keine einzige Person.

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

Stolzz
aus welcher sicheren quellen hosch du den quatsch wos de schreibsch.
und wieso bisch so egoistisch?

Anja
Anja
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

@Stolzz vernünftige, wissenschaftlich fundierte beweise helfen bei der aluhutfraktion leider nicht, aber ich sehe es gebau wie du und bin bereit, meine impfung zu bekommen: für mich selbst, für meine familie, für meine freunde und für die gesellschaft! und zum glück gibt es nicht nur ungebildete sondern auch menschen mit verstand

giovannipusteria
giovannipusteria
Grünschnabel
12 Tage 6 h

Das größte Leid kommt noch!!! Die Kollateralschäden!!

Lana77
Lana77
Universalgelehrter
12 Tage 6 h

@Anja
I find Leit klasse de muanen sie hobn die Intelligenz mitn Löffel gfressn und sein die Uanzigen de in vollen Durchblick hobn 🤣🤦. Gratuliere Anja, mi wundert dass es Lond di nit schun long als beratenden Experten eingstellt hot !!

NixNutz
NixNutz
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

@giovannipusteria die kollateralschaeden die die ganzen idioten verbreiten

hage
hage
Tratscher
12 Tage 18 h

I tat wirklich wie in San Marino: wer sich net impfn losst, zohlt sich seine evtl Corona-Kronknhausspesen selber … bzw sie sollen sich dofür versichern lossen.
Wieso solln mir die Kosten übernemmen für dei hysterischen Impfgegner.

LouterStyle
LouterStyle
Tratscher
12 Tage 17 h

genau!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

hage
i hon schon viele johr kronknkasse gezohlt und net kassiert , und wo bleibn meina rechte?

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
12 Tage 15 h

@hage: dann aber auch die Raucher, Trinker, Fettleibigen, Raser ff deren Behandlungskosten selber zahlen lassen. Beim impfverweigernden Gesundheitspersonal wären das eh nicht viele, weil genau diese Menschen ihr eigenes Risiko am besten einschätzen können.

hage
hage
Tratscher
12 Tage 15 h

@giftzwerg
du hosch a recht: an impfrecht!!!!

a sou
a sou
Superredner
12 Tage 15 h

@hage privat versichern und keine Staatssngabe mehr zahlen, dann unterschreib ich das sofort!! Nur her mit so einem Formular… geht leider rechtlich nicht, aber dowrit denken ist halt schwierig… z.B. Raucher oder Drogenabhängige…

Anja
Anja
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

oder bar-besuche nur mit impfung! damit hast du bei vielen südtirolern mehr erfolg 😂

Anja
Anja
Universalgelehrter
12 Tage 8 h

@giftzwerg du hast in einem leben nicht genug bezahlt, was für 2 wochen intensiv plus reha draufgehen 😉

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
11 Tage 20 h

ne jeder der covid hot muss intensiv behondelt werden , die wenigsten

Der Futzii
Der Futzii
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Also weart uan zearschtr gsog es isch freiwillig, men sich donn fir a klores NA entscheidet nor weart men als Impfmuffel dorgstellt? Reife Leischtung 🤦‍♂️

hage
hage
Tratscher
12 Tage 18 h

i hoff es bleibt net freieillig.

jack
jack
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

auf der stelle entlassen solche personen.
die setzen leben aufs spiel

optimist
optimist
Grünschnabel
12 Tage 16 h

vergiss es, Verantwortung den Patienten gegenüber ist bei vielen Angestellten der Sanität leider nicht vorhanden…

Ojeoje
Ojeoje
Grünschnabel
12 Tage 16 h

Warum entlassen, ich würde sogar freiwillig kündigen wenn ich mich impfen lassen müsste. Vorausgesetzt es gibt noch andere berufe wo man sich nicht impfen lassen muss

schlex
schlex
Grünschnabel
12 Tage 16 h

geasch du don anstott ihnen im kronknhaus orbeitn? hosch schun amol wos von personalmangel im sanitätsbereich keart?

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
12 Tage 18 h

Jumbo-Pilot nicht bereit Flugschein zu machen….das Pflegepersonal, welches in Kontakt mit Menschen ist müssen geimpft werden…andernfalls gefährden sie das Leben der Hilfsbedürftigen mehr als sie helfen……ist das so schwierig zu verstehen?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

einervonvielen
als pflegepersonal denk i, wissen viele wos die impfung bring .
i vertrau iden pflegepersonal mehr als denenm die mit der impfung das große geld mochn

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
12 Tage 15 h

@einervonvielen: Glauben Sie den Unsinn, den Sie da verzapfen selber? Sie meinen also ernsthaft, dass seit einem Jahr das medizinische Personal Gefährder seien? Die Leute können Ihr eigenes Infektionsrisiko besser einschätzen als die meisten anderen. Und das Geimpftsein bedeutet nicht, kein Überträger mehr sein zu können. Mann Mann Mann. Es soll sich doch jeder dieses angebliche Wundermittel einpfeifen wer will… oder eben auch nicht!

einervonvielen
einervonvielen
Superredner
12 Tage 14 h

@giftzwerg…mit allem Respekt für die Pflegekräfte, aber die wissen genau so wenig wie wir…und das meine ich nicht negativ. Ich vertraue den Wissenschaftler und den Ärzten…

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 9 h

unterschätze das pflegepersonal nicht

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 18 h

Und was nützt das einlagern ? Pflegepersonal nicht bereit, sollten sie beim „normalen „ Volk anfangen, die sich gerne impfen lassen würden.
Ich wäre sofort bereit.

Doolin
Doolin
Tratscher
12 Tage 18 h

…dann den nächsten bitte…was soll denn das Herumgeeiere…andere warten drauf…
😆

ebbi
ebbi
Tratscher
12 Tage 17 h

Krankenpfleger sind keine Ärzte und haben kein spezifisches Wissen was Impfungen anbelangt. Fragen sie Ärzte und Wissenschaftler, die kompetent sind auf diesen Gebiet und wissen wie sie klinische Studien zu lesen und zu bewerten haben. Ärzte hingegen lassen sich impfen!

elvira
elvira
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

einige nit olle

ebbi
ebbi
Tratscher
12 Tage 16 h

an alle Minusdrücker: bitte erklärt mir welches spezifische wissenschaftlich fundiertes Wissen Krankenpfleger über Impfungen haben. danke

ebbi
ebbi
Tratscher
12 Tage 15 h

@elvira sehr viele!

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
12 Tage 15 h

@ebbi : ich kenne einige Ärzte und medizinisches Personal, welche dieser Impfung zunächst skeptisch begegnen. Ihre Offenbarungen sind nicht fundiert! Und zum x-ten Mal in die Runde hier gefragt: Wie lange hält die Impfwirkung denn an??? Selbst das kann ja noch niemand wissen! Warum dann dieser Hype um die Impfung? Gescheite Medikamente zu finden wäre mindestens genauso wichtig!

ebbi
ebbi
Tratscher
12 Tage 13 h

@Piefke-NRW ich kenne ebenso sehr viele Ärzte und Pflegepersonal welches sich impfen lässt. Die Entwicklung von Medikamenten ist im Gange, keine Sorge.

Morgaine
Morgaine
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Das was es braucht, ist ein “Bonus Vaccino”

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
12 Tage 18 h

dann würde alle zweifel restlos ausgeräumt 😀

buggler2
buggler2
Tratscher
12 Tage 17 h

Ja genau dann rennen die in Scharen zu den impfstellen

vitus
vitus
Tratscher
12 Tage 16 h

🤣😂 … der ist gut!
Aber du könntest recht haben, dann wird die Impfstelle überrannt!

AGrianer
AGrianer
Tratscher
12 Tage 18 h

Schweinerei, gegenüber dei wos sich impfen lossen welln. dei Paranoia hot’s früher a schu geben. Kinderlähmung etc.

Sag mal
Sag mal
Kinig
12 Tage 18 h

oh mein Gott die Angstmache vor der Impfung hatt gefruchtet🙈🙈🙈…

ferri-club
ferri-club
Grünschnabel
12 Tage 18 h

In der Not erkennst du die Wahren freunde, ach wie wahr, herum plerrn olles zua, wirtschoft an die Wand keine Bewegungsfreiheit, olm mit Maske,Homescooling untragbar, Altenheime Besuche eingeschränkt (oh die Mamme/Tatte darf i net Besuchen müssen Armselig alleine Sterben) alles bald untragbar und donn bedenken haben auf eine Impfung die von bald 30mil leute weltweit schon erprobt ist. Ja das wahre Gesicht…..

optimist
optimist
Grünschnabel
12 Tage 16 h

das trifft den Nagel aug den Kopf

corona
corona
Tratscher
12 Tage 15 h

@ferri-club
geniale Zusammenfassung des südtiroler mimimi und egotrip

Zumsel
Zumsel
Neuling
12 Tage 18 h

Ich würde das Sanitätspersonal nicht als Impfmuffel bezeichnen. Sind auch nur Menschen die bisher noch zu wenig Informationen zur Impfung erhalten haben und lieber noch etwas abwarten wollen. ist mit allem neuen so. Sieht man erst mal den Erfolg dann werden schon viele umdenken.

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

Ja. Den vorhandenen knappen Impfstoff an die Risikogruppen. Dann Freiwillige. Kein Druck auf beobachtende Zögernde. Absolute Impfgegner kann man sowieso nicht überzeugen. Das Restrisiko kann/muss die hoffentlich entstandene Herdenimmunität abpuffern.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
12 Tage 16 h

Zumsel …. sel stimmt! obo leido isch sel, wos mir momentan am wenigsten verschwenden kennen die ZEIT!

selwol
selwol
Superredner
12 Tage 16 h

@Zumsel
Oder den Misserfolg

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@selwol
Auch die Möglichkeit besteht. Doch die Erfahrung zeigt: wenn Einige starten, kommen auch immer mehr Zögernde.

Monkur
Monkur
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Olle welln Normalität, ober viele welln nix drfir tian! Getreu nochn Moto: loss lei die ondorn mochn! Soviel zun Fortschrittlichen Südtirol!!

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
12 Tage 18 h

man sollte sich nicht von denen aufhalten lassen die NICHT wollen denn es gibt genug die wollen.
es hapert an der organisation. wessen schuld das jetzt ist, provinz oder staat, ist mir vollkommen egal!

Pressa
Pressa
Neuling
12 Tage 13 h

Ja du hast recht, aber als Krankenpflegern sie glänzen durch Abwesenheit.
Mir müssen das auch sagen und einige Fragen stellen.

HerrSuedtiroler
HerrSuedtiroler
Tratscher
12 Tage 13 h

@Pressa
da hast du absolut recht. da fragt man sich schon was in gewissen köpfen vor sich geht.
ich kann aber sagen das viele junge krankenpflegerinnen wegen möglichweise bevorstehendwr schwangerschaften nicht impfen möchten. das fände ich auch legitim…

Pressa
Pressa
Neuling
12 Tage 12 h

@HerrSuedtiroler
Ja, legitim, aber sind diese werdenden Mütter 55,9% des Personals?
Ich denke nicht. Ich sehe nur die Selbstsucht derer die ein gutes Beispiel geben sollten.

franzl.
franzl.
Tratscher
12 Tage 18 h

wor bei meiner frau a so, sich ongmeldet und a schnell a termin kriag. ober kuane infos.  es werd im frogebogen a gfrog ob men kinderwunsch hot. sell hot ins ogschreckt.  kuaner konn no sogen ob sich des negativ auswirken konn.   deswegen glabi sein a viele Kronkenschwesern so skeptisch. 

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

Ich glaube kaum, dass jemand über 50 noch Kinderwunsch hat… Sollen sich alle über 50 impfen lassen dürfen!

franzl.
franzl.
Tratscher
12 Tage 13 h

i bin nit 50 mein frau a nit. also wiso kimmsch auf sell?

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
11 Tage 18 h

@franzl: zuerst werden die Risikopazienten (ältere Leute) und das Sanitätspersonal geimpft. Wieso war dann deine Frau dran?!? Wenn sie eine Krankenschwester ist, soll sie sich ohne wenn und aber impfen lassen – oder den Beruf wechseln!

Billy31
Billy31
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Dass sich ausgerechnet das Pflegepersonal so querstellt ist für mich die größte Enttäuschung im Kampf gg die Pandemie

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
12 Tage 15 h

Für mich ein Hoffnungsschimmer

wellen
wellen
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Dann impft halt alle anderen, wenn die Muffel von Krankenpflegerinnen nicht wollen. Davon aber keine Spur

Ninni
Ninni
Kinig
12 Tage 18 h

wenns Pflegepersonal nicht versteht, oh gitt oh gitt 🙈

wird soweit kommen, dass es Pflicht wird. Lei weiter so

Gebt den Impfstoff weiter, sonst bremsen sie ihn uns nur ein.

Zerzer aufwachen !!!!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

“Ninni”
wer sagt dass das pflegepersonal nichts versteht ?du ?

i denk de verstiehen viel mehr als du denksch

Ninni
Ninni
Kinig
12 Tage 15 h

@giftzwerg

..sorry..nicht falsch verstehen..
ach bitte verstehen im dem Sinn, dass die Impfung doch hilft…warum weigern ?
Grad das Pflegepersonal, ist sehr wichtig, genauso wie Ärzte, Lehrpersonen, ecc.

Ein kleiner Picks gegen die Pandemie 👏💪

Privatmeinung
Privatmeinung
Tratscher
12 Tage 17 h

Impft die Personen, die es wollen.

Syle
Syle
Neuling
12 Tage 18 h

Ebm, und de sich impfn lossn welln und net “systemrelevant” sein kriagn sie net

Maurus
Maurus
Tratscher
12 Tage 18 h

Wenn Impfdosen verfügbar sind, gebt diese doch frei für die Bevölkerung.

Ein Anmeldeformular, dann ein Anruf.

sophie
sophie
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Bitte Impft mal alle die sich impfen lassen wollen, dann, dann schauen wie, wann und warum genug oder micht genüge Impfstoff vorhanden ist

Tratscher
12 Tage 17 h

Vielleicht zählen ja diejenigen zu den Impf-Muffeln, die die Infektion schon durchgemacht haben?
Wie wäre es mal mit Nachdenken, anstatt gleich zu verurteilen…

Piefke-NRW
Piefke-NRW
Superredner
12 Tage 14 h

Oder die ihr eigenes Risiko abschätzen können…

Smirre15
Smirre15
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Das nennt man dann Bürokratie: Wir können die anderen nicht impfen denn laut Protokoll sind die noch nicht dran….. flexibilität wo bist du….. 
lasst jene dran die WOLLEN und die anderen dann einfach später…..

und die lieben Verantwortlichen der Sanität geben sich so ahnungslos warum denn so viele nicht wollen…… 

Oma Luise
Oma Luise
Neuling
12 Tage 17 h

@ smirre15
ganz deiner Meinung

Ars Vivendi
12 Tage 17 h

Diejenigen des (gut ausgebildeten) Sanitätspersonals, die tagtäglich mit dieser Pandemie “arbeiten”, das Elend sehen und in Gefahr sind, sich selber anzustecken und trotzdem mit einer freiwilligen ! Impfung zumindest noch warten wollen, haben bestimmt ihre Gründe. Da sie sicher über mehr Fachwissen, als zumindest ich, verfügen, macht mich Deren Zurückhaltung doch etwas nachdenklich. Aber ich habe meine zwei Termine und ziehe das jetzt auch durch.

Oldwest
Oldwest
Neuling
12 Tage 18 h

Ganz ideal für ein Tourismusland wie Südtirol😅

sophie
sophie
Universalgelehrter
12 Tage 18 h

Würde mal alle impfen die Dafür sind, an stelle immer wieder meie Ausreden zu bringen und die Menschen zu verunsichern, frage mich was da wohl dahinter steckt.

Yumilein
Yumilein
Grünschnabel
12 Tage 13 h

Ohne Impfung sollte kein Arzt oder Pflegepersonal weder ein Krankenhaus noch ein Altersheim betreten dürfen! Dasselbe gilt auch für die Reinigungskräfte, eben alle die dort arbeiten wollen!! Schluß mit mimimi, Verantwortungsgefühl und Pflichtbewusstsein zeigen!
Punkt!

Horti
Horti
Tratscher
12 Tage 18 h

Spiegelt doch die Situation in der EU wieder. Also ist Südtirol keine Ausnahme.

Minie
Minie
Tratscher
12 Tage 17 h

Ich persönlich bin der Meinung, JEDER soll die Freiheit haben das für sich selbst entscheiden zu dürfen!!! Und auch das Pflegepersonal zählt dazu! Tatsächlich haben schon viele aus meinem Umfeld die Meinung zum Thema Impfen Schritt für Schritt geändert. Die Bereitschaft nimmt zu und das ganz ohne Zwang!

ebbi
ebbi
Tratscher
12 Tage 16 h

auf Grund von was sollen Menschen, die NICHT in der Lage sind, wissenschaftliche Studien zu lesen UND deren Ergebnisse zu interpretieren eine Entscheidung in Bezug auf eine Impfung treffen? diese Entscheidung wird man nur nach Gefühl treffen und dies ist keine fundierte Grundlage für eine Entscheidung bezüglich impfen ja oder nein. Hier geht es nicht um banale Entscheidungen, Diskussionen oder Meinungen sondern darum, dass die Politik endlich Stellung beziehen muss und eine Impfpflicht einführen muss.

Nik1
Nik1
Superredner
12 Tage 18 h

👍🏻👍🏻👍🏻

tscheggl007
tscheggl007
Neuling
12 Tage 17 h

Gar einige vom Pfelgepersonal warten auf den Moderna Impfstoff. Die Wirkung des Biontech Impfstoffes hält ein Jahr und vor allem ist man auch nach der Impfung immer noch Träger und könnte somit andere anstecken. Bei Moderna wäre das eher nicht der Fall und die Wirkdauer soll zudem 2 Jahre anhalten. 

Gredner
Gredner
Universalgelehrter
12 Tage 15 h

@tscheggl007 interessant. Woher hast du das?!?

Laut meinem Verständnis sind die Antikörper immer dieselben und wirken somit gleich lange – egal durch welchen Impfstoff diese gebildet wurden.

ferri-club
ferri-club
Grünschnabel
12 Tage 13 h

Gredner zu meiner Jugendzeit hiesen die alle tscheggl, die von hinten rauskamen, keine ahnung hatten und trotzdem mitsprachen

marher
marher
Universalgelehrter
12 Tage 17 h

Mir sein unfoch die Beschtn, Sonderregelungen, feuerrote Zone ober impfn lossn um aussn Schlamassl zu kemmen dert sein zu viele dagegn. Bitte wos will Frau und Herr Südtiroler überhaupt, nur Subventionen. Nachdenken.

Rosali
Rosali
Neuling
12 Tage 17 h

Wir nehmen die Impfung nicht an. Weil wir möchten daß zuerst unsere Eltern und andere Menschen die sie wichtiger brauchen bekommen!

ferri-club
ferri-club
Grünschnabel
12 Tage 13 h

Rosali: ja und in der zwischenzeit setzen wir uns selbst in gefahr und werden tagelang andere infizieren, es sei denn alle die verzichtet haben hatten schon corona

vapeon MTHFCKR
vapeon MTHFCKR
Grünschnabel
12 Tage 18 h

und viele Risikogruppen wellnsi jo a …worum miaßnsi sich af Druck AFN Personal konzentrieren 😏🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️

allesnurzumschein
12 Tage 17 h

Nein, echt jetzt, blöder geht wirklich nicht mehr.

allesnurzumschein
12 Tage 16 h

Südtirol wird sich selbst zugrunde richten! Sonst immer die Klappe aufreissen und sich an die Brust klopfen, aber wenn’s wirklich drauf ankommt im Leben den kümmerlichen sch…..z einziehen und für nichts und niemanden einstehen wollen. Habt ihr immer noch nicht verstanden, dass wir hier nur GEMEINSAM wieder herauskommen und uns REIN GAR NICHTS ODER JEMAND ANDERES helfen kann???? Spätestens die nächste Generation wird ihre Eltern irgendwann verdammen

mayway
mayway
Tratscher
12 Tage 13 h

…Sofort eine Impfpflicht einführen…die Masernimpfung isch a pflichtig…

arianne
arianne
Grünschnabel
12 Tage 18 h

Wenn des stimmt nor isches wirklich traurig 😢 😢

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
12 Tage 18 h
Diese Diskussionen sind nicht fordernd, man muss die Menschen mit klarer, ehrlicher Information versorgen, ohne zu beschönigen, die Chancen aufzeigen die durch eine Impfung erlangt werden könnten usw. Wenn die Impfung zu einer politischen Sache wird, steigt die Unglaubwürdigkeit und Skepsis nur umso mehr. Das benennen von Impfverweigerern usw bringt nicht, zumal die meisten Impfgegner oder Impfskeptiker sind und nicht Impfverweigerer und das durch die Sparten auch Ärzte und Ärztinnen sind darunter auf vielfältigen Gründen, welche man auch benennen darf und sollte. Information ist wichtig, nur wenn ich beide Seiten kenne kann ich frei und unbefangen Entscheiden und mit einer… Weiterlesen »
Genau1
Genau1
Grünschnabel
12 Tage 17 h

Se wortn genua ondere wos die Impfung welln um endlich va den Dilemma Schritt für Schritt ausazukem.Mir sein Schlusslicht in Italien ba die Impfungen und iatz werd schun wieder wegen der rotn Zone debattiert.Also amol an Vorwärtsgong bitte.

falschauer
12 Tage 15 h

das ist einfach nur verrückt, das sanitätspersonal weigert sich größtenteils, folglich wird der nachschub an impfstoffen darunter leiden und jene welche impfen möchten schaugen dann durch die finger…ja was soll denn das meine herren, bevor ihr vorgangsweisen festlegt, informiert euch doch ob diese umsetxbar und zielführend sind ….impfwillige menschen dem alter nach abfallend eroieren und diese impfen, wer nicht will soll es lassen…ihr wird sehen wie geimpft werden wird, eure vorgangsweise funktioniert so nicht, sondern nur mit einer impfpflicht bestimmter berufsgruppen oder mit einem impfpass, welcher die absolute bewegungsfreiheit der geimpften gewährleistet

Lenilein
Lenilein
Neuling
12 Tage 14 h

Jaa genau, wir vom Pflegepersonal ja sooo egoistisch…. schon mal daran gedacht, dass viele von uns bereits positiv waren und folglich ausreichend Antikörper haben??
https://www.tt.com/artikel/30766954/innsbrucker-antikoerperstudie-belegt-konstante-stabile-immunitaet

oasterhos
oasterhos
Tratscher
12 Tage 17 h

Sorry aber andere verurteilen und dann selber kuschen, wenn ums eigenen Impfen geht.

Jeder hat das Recht über seinen Körper zu bestimmen.
Egal welches Alter,
Egal welcher Herkunft,
Egal welcher Beruf,
Egal ob Mann oder Frau.

Und egal ob Krankenpfleger oder Arzt oder Zebra Verkäufer oder Despar Angestellte! 

doco
doco
Grünschnabel
12 Tage 16 h

ich glaube nicht dass es nur an der Aufklärung liegt das ist in meinen Augen nur eine “faule Ausrede” diejenigen die sich nicht impfen lassen wollen werden es auch nach der Aufklärung nicht tun so schaut’s aus.

Storch24
Storch24
Kinig
12 Tage 13 h

Ein Arzt/Ärztin t das heute ganz treffend gesagt. Sie hat die Südtiroler so beschrieben. „ WAS DER BAUER NICHT KENNT, ISST (frisst) ER NICHT“

doco
doco
Grünschnabel
12 Tage 11 h

bin mir sicher wenn die Impfgegner Urlaub in einem Land machen möchten wo als Einreise eine Covidimpfung Pflicht ist dann würde es niemand interessieren ob dieser Impstoff eventuelle Nebenwirkungen hat oder nicht.

Moritz P.
Moritz P.
Grünschnabel
12 Tage 10 h

Wenn olle bliebetn, wo sie her sein, hatt‘mor an Haufn Probleme wianiger.
Und wenn die ondorn amol ernsthoft nochdenkn tattn, stott sich von di Medien und Politiker a GEHIRNWÄSCHE vepassn zu lossn, war der Rest a koan Problem.

Sigo70
Sigo70
Grünschnabel
12 Tage 12 h

Ist es nicht bedenklich, dass genau diejenige die an forderster Front stehen und die Fakten und Realität kennen, Bedenken mit der Impfung haben?

wpDiscuz