Erheblicher Schaden

Vierschach: Leerstehendes Wohnhaus in Flammen

Samstag, 02. November 2019 | 11:11 Uhr

Vierschach – Die Freiwilligen Feuerwehren von Vierschach und Winnebach sind am Freitagabend kurz vor 21.00 Uhr ausgerückt, weil in einem leerstehenden Wohnhaus ein Feuer ausgebrochen ist.

Das Gebäude steht in Vierschach im Hochpustertal.

Die 23 Wehrleute, die im Einsatz standen, konnten die Flammen löschen. Trotzdem ist erheblicher Schaden entstanden.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Warum es zu dem Brand gekommen ist, wird derzeit noch ermittelt.

Alarmstufe 2 – Brand eines alten Wohngebäudes in Vierschach. Im Einsatz stehen 23 Mann mit 4 Fahrzeugen zur…

Pubblicato da Feuerwehr Winnebach su Venerdì 1 novembre 2019

Von: mk

Bezirk: Pustertal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Vierschach: Leerstehendes Wohnhaus in Flammen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Traeumerin
Traeumerin
Grünschnabel
15 Tage 16 h

Das Haus stand leer. 🤔

wpDiscuz