Erhebliche Verletzungen

Villanders: 70-Jähriger stürzt bei Heuarbeiten

Donnerstag, 23. Juli 2020 | 13:31 Uhr

Villanders – In Villanders hat sich am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr ein Arbeitsunfall zugetragen.

Ersten Informationen zufolge ist ein 70-Jähriger bei Heuarbeiten rund zwei Meter über die Böschung hinunter gestürzt. Dabei zog er sich erhebliche Verletzungen zu.

Nach der Erstversorgung durch das Weiße Kreuz von Klausen wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Brixner Krankenhaus geflogen.

Im Einsatz stand auch die Bergrettung von Brixen.

Von: mk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Villanders: 70-Jähriger stürzt bei Heuarbeiten"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
DerTom
DerTom
Tratscher
22 Tage 8 h

gute besserung

wpDiscuz