Sein Körper wurde unterhalb der Kofelwiese entdeckt

Villnöss: Dieter Philipp Reineck [77] aus Berlin tödlich verunglückt

Donnerstag, 15. Juni 2017 | 07:02 Uhr
Update

St. Magdalena – Im Villnösser Tal hat sich am Mittwoch ein tödlicher Freizeitunfall ereignet. Laut mehreren Medienberichten ist um die Mittagszeit ein 77-jähriger Urlauber aus Berlin tot aufgefunden worden.

Dieter Philipp Reineck dürfte unterhalb der Kofelwiese an einer steilen Stelle auf einer Höhe von 2.000 Metern über dem Meer abgestürzt und auf der Stelle tot gewesen sein.

Ein Mitglied der Bergrettung Villnöss hatte bemerkt, dass etwas passiert sein musste. Er hatte bei einer Wanderung einen abgestellten Rucksack gefunden und Alarm geschlagen.

Bei einem Suchflug mit dem Landesrettungshubschrauber Pelikan II wurde der Leichnam des Deutschen dann gesichtet, geborgen und ins Tal gebracht. Im Einsatz waren auch die Bergrettung und die Carabinieri.

Von: luk

Bezirk: Eisacktal

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Villnöss: Dieter Philipp Reineck [77] aus Berlin tödlich verunglückt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Ninni
Ninni
Universalgelehrter
10 Tage 6 h

oh Mann oh Mann…

unterschätzt die Berge nicht…

der Berg sein letzter Blick…

R.i.p…😓

ando
ando
Superredner
10 Tage 5 h

..ruhe in frieden!

wpDiscuz