Bademäntel und Deko-Artikel entwendet

Vinschgau: Hotelier muss sich mit diebischen Gästen herumschlagen

Dienstag, 19. November 2019 | 12:17 Uhr

Schlanders – Immer wieder kommt es vor, dass man sich in Menschen täuschen kann. Dies ist auch einem Hotelier aus dem Vinschgau am Wochenende so ergangen.

Er beherbergte für wenige Tage ein Urlauberpaar aus der Provinz Brescia. Die Gäste sollen sehr freundlich und unauffällig gewesen sein, doch nach dem Bezahlen der Hotelrechnung entpuppten sie sich als emsige Diebe. Sie ließen nämlich auf dem Nachhauseweg eine teure Markenjacke eines anderen Hotelgastes mitgehen. Doch der Diebstahl wurde zeitnah bemerkt. Der Hoteldirektor verständigte die Carabinieri, die das Paar bei der MeBo-Einfahrt im Burggrafenamt stoppen konnten.

Dann stellte sich heraus, dass die beiden Touristen nicht nur die Jacke gestohlen hatten: In ihrem Pkw fanden die Exekutivbeamten Bademäntel, Decken, Handtücher und Dekorationsgegenstände aus dem Hotel. Offenbar wollten die beiden Italiener im Alter von 45 und 42 nicht mit “leeren Händen” nach Hause gehen. Rund 30 Gegenstände aus Hotelbesitz hatten sie entwendet.

Die beiden Urlauber, die sich wohl kein Gastgeber wünschen kann, wurden von den Ordnungshütern auf freiem Fuß wegen schweren Diebstahls angezeigt. Die Gegenstände wurden natürlich den rechtmäßigen Besitzern rückerstattet.

 

Von: luk

Bezirk: Burggrafenamt, Vinschgau

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Vinschgau: Hotelier muss sich mit diebischen Gästen herumschlagen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Martha
Martha
Superredner
18 Tage 18 h

😀😀extra nach Südtirol gekommen um Weihnachtsbesorgungen zu erledigen🤔

marher
marher
Superredner
18 Tage 17 h

Unfassbar was sich die Gauner alles einfallen lassen. Auf sowas muss man erst kommen. Urlaub machen mit dem Hintergedanken zu klauen. Wäre gespannt was bei denen bei einer Hausdurchsuchung alles gefunden würde. Kompliment den Ordnungshütern.

Staenkerer
18 Tage 1 h

tjo, schmammler sein koane mehr, nimmt man holt eppas obders mit ….

Reitiatz
Reitiatz
Tratscher
18 Tage 18 h

deis sein jo profis do miasatn sie amol ba sui drhoam a kontrolle mochn 🤔

WM
WM
Universalgelehrter
18 Tage 17 h

solche gäste gibts viele 😬😬

jack
jack
Superredner
18 Tage 17 h

insre Amici mahn bolse ba ins urlaub moch ihnen keart olls.😂😂

@
@
Superredner
18 Tage 8 h

@jack
Sein net lei die amici aus dem Süden, a insere Pifkefreunde sein monchmol net besser. Die Wirtin von an Hotel hot mir derzählt, dass man sogor des Klopapier, Batterien aus der Fernsteuerung, Ledstrahler von der Nachtischleuchte und in an extremen Foll sogor den Brausekopf der Dusche mitgenumm hom.

Mikeman
Mikeman
Kinig
18 Tage 15 h

Ein großes Lob an die Hotelführung und die Ordnungskräfte
um diesen Gaunern sofort auf den Schlich gekommen zu sein.Nun bräuchte es demenstrechende Gesetze um denen entgültig Herr zu werden.

onassis
onassis
Tratscher
18 Tage 14 h

Das Gesetz kann erst greifen wenn der Hotelier Anzeige erstattet. Glaube eher daß dieser Naturnser Gastronom dies aber eher sein läßt. Mein weiß ja nie was solchen Typen sonst noch alles einfällt. Jedenfalls haben diese Diebe sowas nicht das erste mal gemacht. Schließlich und endlich hat das Zimmer ja einiges gekostet, und die Kosten müßen irgendwie wieder gedeckt werden

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
18 Tage 15 h

Das sind die Qualitätstouristen 😂 

Martha
Martha
Superredner
18 Tage 13 h

solche haben sich auch für unsere Pilze spezialliesiert🍄🍄und auf manche Vogelnester🐤

Rosenrot
Rosenrot
Tratscher
18 Tage 13 h

Das unerlaubte “Mitnehmen” von Bademänteln, Bade- und Saunatüchern sowie Decken ist vorwiegend in der gehobenen Hotelerie Gang und Gäbe. Ausgerechnet die gut Betuchten, die es am wenigsten nötig hätten! Verstehe einer die Menschheit von heute!

Staenkerer
18 Tage 53 Min

stimmt! mir wurn staunen wieviel großverdiener ban ladendiebstahl erwuschn werd … de wern lei nie ungezoag!

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
16 Tage 13 h

wer sagt dir dass die es nicht nötig haben?

giftzwerg
giftzwerg
Universalgelehrter
18 Tage 17 h

des passiert lei in (viel) sterne hotels ,andere haben nicht viel mitzunehmen

silas1100101
silas1100101
Universalgelehrter
18 Tage 9 h

Sie haben doch das Hotel bezahlt!! Dann können sie doch einige Sachen haben! Der Hotelier bekommt Geld und die die zahlen bekommen nichts!!

amme
amme
Superredner
17 Tage 23 h

so kann man das auch sehen.Danke Silas

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
16 Tage 19 h

silas1100101
Sie haben einen schrägen Humor. 😏

raunzer
raunzer
Superredner
18 Tage 16 h

Den diebischen Gästen rate ich zu einer positiven Hotelbewertung,
könnte womöglich strafmildernd sein.

Danelexx
Danelexx
Neuling
18 Tage 12 h

… und ,,nur” auf freiem Fuße angezeigt , haben sie sich das wirklich verdient 😆😆😆

der Vinschger
der Vinschger
Superredner
18 Tage 10 h

In de isch woll nix zu bleid!

zockl
zockl
Superredner
17 Tage 22 h

…der Egoismus der heute ist heute grenzenlos – Ups – das bin ich mir wert…usw. “Diebstahl” – aber ich wollte es doch haben…

wpDiscuz