Trauriger Fund in Bozen

Virgl: Leiche in verlassenem Hotel

Montag, 18. Februar 2019 | 08:22 Uhr

Bozen – Einen traurigen Fund haben am Sonntag einige Jugendliche am Virgl gemacht. In einem Zimmer im Hotel „Bellavista/Schönblick“ entdeckten sie den Leichnam eines Mannes, berichtet das Tagblatt Dolomiten am Montag. Das Hotel steht seit Jahren leer.

Sofort wurde über die Notrufnummer 112 Alarm geschlagen. Bereits nach kurzer Zeit trafen zwei Streifenwagen der Carabinieri ein.

Auch die Spurensicherer rückten zum Fundort an. Laut Staatsanwaltschaft handelt es sich um den 62-jährigen Karl Hofer, der ursprünglich aus Barbian stammte. Todesursache soll Erfrieren sein. Der leblose Körper dürfte bereits seit einigen Tagen im Zimmer gelegen haben.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Virgl: Leiche in verlassenem Hotel"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
iwoasolls
iwoasolls
Superredner
1 Monat 7 Tage

ruhe in frieden

ando
ando
Universalgelehrter
1 Monat 6 Tage

R i p

wpDiscuz