"Antikörpertests kein Maßstab"

Virologe Pregliasco: “Dritte Impfdosis kommt wohl im Herbst”

Donnerstag, 05. August 2021 | 10:47 Uhr

Bozen – “Ich habe Covid in den Augen unserer Patienten gesehen – bei denen, die es geschafft haben und bei den anderen. Glaubt mir, die Krankheit ist eine Bestie. In der schlimmsten Phase der Pandemie wussten wir nicht mehr, wo wir die Särge unterbringen sollten. Covid-19 ist schlimm, schlimm ist aber auch das, was unter Umständen danach geschieht. Zwar erholt sich der Großteil der Patienten von der Krankheit innerhalb von zwei Monaten, manche – auch junge Menschen – leiden aber auch noch länger an Symptomen, die mit dem Begriff ‘Long Covid’ bezeichnet werden.” Diese Worte stammen vom Virologen Fabrizio Pregliasco, dem Direktor des Instituts “Galeazzi” in Mailand und Forscher an der staatlichen Universität von Mailand. Er hat im Sarntal einen Zweitwohnsitz und stand gestern den Lesern der Tageszeitung Alto Adige Rede und Antwort.

“Dritte Dosis kommt wohl in wenigen Wochen”

Heute fasst das Blatt die wichtigsten Themenbereiche zusammen. Eine Frage, die den Interessierten unter den Nägeln brannte, war jene nach der dritten Impfdosis. Vor allem ältere Menschen, die sich schon im Jänner und Februar impfen lassen konnten, fragen sich, wie lange der Impfschutz anhält und wann eine Auffrischungsdosis nötig wird. Hier kann Pregliasco keine eindeutige Antwort liefern. Auch er stelle sich diese Frage, doch die Datenlage sei unklar. In Israel habe man etwa bereits damit begonnen, vulnerable Gruppen, deren Impfung länger als fünf Monate zurückliegt, die dritte Dosis zu verabreichen – auch in Hinblick auf die aufkommende Deltavariante. Laut dem Virologen aus Mailand würden einige Studien einen guten Impfschutz von neun bis zwölf Monaten sehen. Pregliasco macht aber darauf aufmerksam, dass die Impfung wie ein Schutzschirm ist, der nach und nach schwächer wird. Er geht davon aus, dass auch in Italien in wenigen Wochen über eine dritte Dosis diskutiert werden wird. Zunächst würden wohl ältere und schwächere Personen, deren Impfung sechs Monate zurückliegt, dazu aufgerufen.

Antikörpertests kein Maßstab

Auch die Frage, ob die Auswertung der Antikörper auf das Coronavirus Sinn macht, wurde dem Virologen gestellt. Darauf antwortet er mit einem klaren “Nein”. Die Immunantwort auf das Virus hänge nämlich nicht nur von der Anzahl der Antikörper gegen das Spike-Protein ab, sondern ist viel komplexer. Außerdem würden die neutralisierenden Antikörper nicht getestet und dann gebe es noch unterschiedliche Analysesysteme, die nicht vergleichbar sind. Somit sei die Aussagekraft der Antikörpertests dürftig, erklärt der Experte.

“Wir werden mit dem Virus leben”

Das Coronavirus werde nach einigen Jahren endemisch werden. “Wir werden damit leben und es wird uns auch keine Angst und Probleme mehr bereiten”, ist sich Fabrizio Pregliasco sicher. “Vermutlich muss aber jährlich eine Impfdosis gemacht werden – ähnlich wie die Grippeimpfung.” Der Virologe glaubt zudem nicht daran, dass eine Herdenimmunität erreicht werden kann. Mit der Impfung würde es aber gelingen, das Virus unter Kontrolle zu bringen und die Inzidenz merklich abzuschwächen.

“Ungeimpfte Senioren haben großes Risiko”

Über 26.000 Südtiroler über 60 Jahren sind noch ungeimpft. Diese Information bestürzt Professor Pregliasco. Das Alter sei unter anderem ein Risikofaktor für einen schweren Coronaverlauf. Damit würden sich diese Menschen einer großen Gefahr aussetzen.

 

Von: luk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

123 Kommentare auf "Virologe Pregliasco: “Dritte Impfdosis kommt wohl im Herbst”"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 22 Tage

Schaut nur Mal zu, dass die Nichtgeimpften ihre 2 Dosen erhalten und wenn auch mit Pflicht. Dann reden wir weiter über eine 3.Dosis

ich_ich
ich_ich
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

aber @Goggile….
das klingt ja schon fast danach, als würdest du der Impfung nicht vertrauen. Ganz nach dem Motto “wenn die nicht mitmachen, mach ich auch nicht mehr mit”.
Ich hoffe für dich dass du dich aus Überzeugung der Impfung hingegeben hast und dann auch die dritte, vierte und n-te Impfung mit Freuden empfängst.
Sonst könnte man glatt glauben du hast das Vertrauen in das System verloren.

Thomas9876
Thomas9876
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Du tuaschs jo fir deine gsundheit und weil drun glabsch, net weils do stoot dir sog odo firn grianen pass. Wos centrieren do di oan?

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 22 Tage

Ich..ich Nein keine Angst ich vertraue der Impfung….nur würd ich hart den Impfgegnern entgegentreten, da gebe es keinen Kuschelkurs wie es zur Zeit ist ich habe überhaupt keine Lust, für euch gerade zu stehen….deshalb seit ihr jetzt dran☺ hoff ich halt mal

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

asooo wenn nit olle donn moch i a nimmer mit oder wia? 😂

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 22 Tage

@thomas9876 sich nicht impfen zu lassen zeigt mal wieder wie “Tamisch” die (Süd)-Tiroler san….ganz einfach….das spielt bei den wenigsten die Angst mit, nur der reine Tamisch…

Moidile
Moidile
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

ach… goggile das klingt tatsächlich
nicht ūberzeugend, eher wohl wenn ich sterbe dann du auch, oje oje.

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 22 Tage

@Goggile hast du nicht gelesen “dass die Impfung wie ein Schutzschirm ist, ” der nach 9-12 Monate löchrig wird und im Regen wirst du dann genauso nass wie jemand ohne Schirm

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

@Goggile
Würde ich auch machen! Aber es gibt sie immer wieder… Die vielen Unbelehrbaren, die Mitläufer, die YouTube-Experten und Möchtegern-Wissenschaftler/Virologen,…

newin
newin
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Bin ganz deiner meinung, voll geimpft und überzeugt von der impfung, aber wenn ich jetzt auffrischen soll, dann soll sie gefälligst pflicht für alle werden, die impfen können. Ich will keinen lockdown mehr. ALLE sollen dazu beitragen und nicht nur von uns geimpften profitieren!

Controeducazione
Controeducazione
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Ich ich 👏👏👏

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Pyrrhon
Lieber an löchrigen Schirm, alswie kon! ☝

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 22 Tage
Natürlich! Und morgen werden dann alle GEZWUNGEN Ihr Obst in einem 3. Weltladen teurer zu kaufen, bis der Hunger in aller Welt beseitigt wurde. Da hilft man auch Leuten, stellen sie sich vor bei 25.000 Hungertoten am Tag, welch eine Pandemie sie hiermit ausrotten könnten. Aber nicht, dass das dann keinem mehr interessiert und man insgeheime die Bananen dann trotzdem im Supermarkt kauft, denn dan würde man zu einem 3. Weltladenverweigerer … 😊 Und noch schnell: diese Hunger-Pandemie gibt es seit IMMER, aber trotzdem sehe ich wenige die sich dagegen erheben? Möglich dass es vielleicht nicht ganz so interessant ist… Weiterlesen »
AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 22 Tage

@Goggile Wer ist mit was dran? Haben Sie konkrete Vorschläge, die evtl. auch politisch einen Sinn ergeben und durchführbar wären? Oder schmeißen Sie hier nur mit populistischen Parolen um sich? 🤔

genau
genau
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Goggile

Tamisch aber liab! 😁😄

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Thomas9876
Mich würde mal wirklich interessieren, wieviele sich aus Überzeugung impfen ließen, oder nur, um wieder etwas Freiheit zu bekommen.

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Goggile I bin a tamisch, und sell wia !

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

mich stört die dritte genau so wenig wie die ersten zwei! versteh das Problem nicht!

Elvira 67
Elvira 67
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@Waltraud 9 von 10 geben als Antwort sie haben sich impfen lassen damit sie in Ruhe gelassen werden.Das sagt ja schon alles.Sie tuns nicht weil sie sich vor Corona schützen wollen.

mazzisonni
mazzisonni
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@Gscheida die mietläufer sat wo des zi ols jo und amen sougn🤷‍♂️

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Elvira 67 haben Sie eine wissenschaftliche Studie durchgeführt?

Staenkerer
1 Monat 22 Tage

@Elvira 67 das se schun von der dritten impfung redn zoag woll das de zwoa dosen nit viel gebrocht hobn und mir lei versuchskaninchen sein! wer soll nor vertrauen und überzeug sei?
jo, wer a bisl frei sein will braucht den greenpass und genau deswegn honn i ihn durch impfn gemocht!

Goggile
Goggile
Superredner
1 Monat 22 Tage

Dagobert😂👍

Tina1
Tina1
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Goggile, seh ich genauso und wenn dann nur mehr mit einem Bonus

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 22 Tage

@Tantemitzi egal loss dir a nou 5,6 innischiassen, stoff isch genua ummer…meinen segen hosche

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Elvira – welche 9 von 10 hast du denn gefragt? Mein engerer Familienkreis besteht aus 32 Personen; und ALLE haben sich aus Überzeugung impfen lassen! sie schreiben wie immer Phantasiegeschichten!

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Schon interessant, was die NoVaxler wieder alles meinen zu wissen! Die am besten informierten Südtiroler scheinen definitiv die Impfmuffel zu sein

Foxi556
Foxi556
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@Goggile yass i bin a tamisch😈Nichtimpfer🕺

sou ischs
sou ischs
Superredner
1 Monat 22 Tage

wie kluana kindo….wenn du et tusch,tui i anet😝😭

falschauer
1 Monat 22 Tage

@Elvira 67

und du glaubst das, bist du echt so naiv??

Pepe
Pepe
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@waltraud,elvira,tantemitzi….. I und olle meine bekonnten und verwondten hobn sich lei!!impfen lossen dass sie ihmene ruah hobn, in Urlaub gian kennen und kuane Lust oder/und Geld für Tests auszugeben hobn….. Und des sein wirklich viele!!!!

hobbyrebell
hobbyrebell
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Des ot mitn tamischn Südtiroler nix za tien, es gib in JEDN lond Menschn mit gesunder Skepsis und hausverstond, in Italien in deitschlond in Österreich und olle ondern.

Pepe
Pepe
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@falschauer,bin der exakt gleichen Meinung wia elvira👍….. Man kannt jo anonym a umfroge mochen, wieso und warum sich die Leit iatz hobn impfen lossen🤔

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 21 Tage

@Mazzisonni
schon wiedor wermo als Schof bezeichnet, lai weilmer in dor Impfung a Hoffnung segn, wiedor zum normalen Lebn zuruckzukemmen!
Tuat mor obr nix!
Finds obor echt erbärmlich, dass i mi als Mitläufer bzw. als Schof bezeichnen lossen muaß, lei weil i mi geimpft hon! I beleidig a koans aufgrund sein Impfstatus. Und lai mol so nebenbei: Impfdaten sein sensible Daten, Privacy? Schun mol keart?

schnegge
schnegge
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@newin wenn ich gegen die impfung bin und ich für mich entscheiden will ob ich an corona sterbe dann kann euch ” geimpften” das wohl am a…. vorbei gehen oder nicht???

TRON
TRON
Neuling
1 Monat 21 Tage

In meinem Umfeld genau das Gleiche.

snip
snip
Superredner
1 Monat 21 Tage

Na weil du es Krankenhaus und die Ärzte blockiersch. Koane Sanität isch zusätzlich auf a Pandemie ausgelegt sondern auf die Krankheiten de regelmäßig langfristig auftreten.

Waltraud
Waltraud
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Pepe
Genau aus diesen Gründen haben mein Mann und ich uns auch impfen lassen.

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

I find es echt traurig, dass genau die Gruppe der Risikopatienten so gegen die Impfung ist! Aber einige haben aus den letzten Monaten Null gelernt! 
DANKE!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Gscheida

Von wo hast du die Information dass genau die Risiko Personen so gegen die Impfung sind ????

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

die Altersgruppen über 60 sind zu 75% geimpft …ich denke man kann auch mal zufrieden sein und nicht immer mehr fordern…und wenn ich ein Risikopatient wäre hätte ich mindestens gleich viel Angst vor der Impfung wie von Covid !

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 22 Tage

@sophie steht doch oben, 26000 der über 60 Jährigen sind nicht geimpft, das alter macht mit unter den Risikopatienten aus. wenn diese personen noch nicht geimpft sind, trotz aller möglichkeiten, wirds wohl oder übel am willen fehlen!

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

@sophie
KANNST DU LESEN? Kommentierst Du nur so quer Beet, oder liest Du Dir auch mal einen Artikel durch???

“Ungeimpfte Senioren haben großes Risiko”

Über 26.000 Südtiroler über 60 Jahren sind noch ungeimpft. Diese Information bestürzt Professor Pregliasco. Das Alter sei unter anderem ein Risikofaktor für einen schweren Coronaverlauf. Damit würden sich diese Menschen einer großen Gefahr aussetzen.

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Jeder entscheidet für sich selbst!

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Gscheida
Jo Gscheida, sicher ein Anteil davon von nicht geimpften, und welches Alter haben dann wohl die restlichen 125.000 Südtiroler die noch nicht geimpft sind ??????

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Halihalo das ist aber Unsinn….. die Gefahr schwerer Nebenwirkungen bei Impfung sind um vieles geringer als bei Covid…… versteh ich nicht diese Angst

Moidile
Moidile
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@tutu jawohl 👍👍

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 22 Tage

also ganz ehrlich: dann müssen sie auch die Rahmenbedingungen ändern. Habe als Geimpfter gerade gestern die Nachricht erhalten, dass im Seminar der Green pass, 1 meter Abstand und Maske Pflicht sind….das kann’s nicht sein. Da spiele ich sicher nicht mit… obwohl ich ein impfbefürworter bin, denn das macht absolut keine Logik

H.M
H.M
Tratscher
1 Monat 22 Tage

ja leider ist es so und ich denke mal dass auch deswegen viele sich gegen die impfung entscheiden…wozu impfen wenn ich dann trozdem maske tragen und abstand halten muss es passt einfach nichts mehr zusammen🤷‍♀️🤦‍♀️ dass motiviert einem leider nicht🤷‍♀️

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

das hat sehr wohl eine Logik! Die Impfung schützt nicht gegen einer Ansteckung!! Hat sogar jetzt auch Fauci zugeben müssen nachdem immer wieder Ansteckungen unter Fertig-geimpfte auftreten! Daher müssen auch geimpfte in Quarantäne.

Gscheida
Gscheida
Superredner
1 Monat 22 Tage

@alpenfranz
ober a Ungeimpfter dorf beim Seminar gor nit dorbei sein! Sel sein eatz die Unterschiede!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 22 Tage

@Gscheida um genau zu sein…ja. es gelten die 3Gs.

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@Gscheida
Stimmt nicht.. Kann sich ja testen lassen.. Greenpass ist nicht gleich Impfnachweis

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 22 Tage

@Jiminy eine Ansteckung ist ja nicht das Problem, sondern schwere Verläufe. Für mich zählen nur die Zahlen in der Intensivstation. Das war doch immer was uns die Mediziner und Politiker gesagt haben: Alte und Kranke schützen und schwere Verläufe verhindern. hundertprozentige Sicherheit wird es nie geben. ansonsten müsste man die Helmpflichtvbei motorradfahrern auch auf Fußgänger ausweiten, das würde sicher einige hundert leben in Italien retten….macht aber keine Sinn. wir müssen wieder zurück zur Normalität

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Weil auch Geimpfte den Virus weitertragen!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Jiminy das bedeutet aber auch, dass Ungeimpfte nicht mehr durch die Impfung von anderen geschützt sind. Also, aus was läufts hinaus?

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

@ebbi
ganz genau! Ganz einfach, ungeimpfte wollen sich nicht impfen, haben ihre Gründe dafür und übernehmen sich auch die Verantwortung. Das ist allen ungeimpfte klar. Und meiner Meinung nach muss dies auch respektiert werden!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@Jiminy nein, die Verantwortung für ihre Erkrankung übernehmen sie nicht. Die Behandlung überlassen sie dann den Ärzten, diese haben die Verantwortung für die Behandlung, der Staat die Verpflichtung für die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung. Wenn ungeimpfte Personen die Verantwortung für ihre Entscheidung übernehmen würden, müssten sie eine Patientenverfügung machen und auf jegliche Behandlung verzichten. Das nennt man Verantwortung für seine Entscheidungen übernehmen.

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

@ebbi
wenn du so denkst, ist es dann bei Raucher, Alkoholiker, Couchpotatos, Extremsportler, … nicht das selbe?

Pepe
Pepe
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@h.m.,dein Kommentar isch die ontwort auf die froge warum sich di leit hobn impfen lossen….

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@Jiminy dieses “Argument” wurde hier schon oft genug gebracht. Nein es ist nicht das selbe, weil es 1. für Ihre Beispiele keine Impfung braucht 2. Ihre Beispiele nicht hochanstecken sind.

Hupsstupspups
Hupsstupspups
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Es wird wohl wie schon länger angekündigt alle halbe Jahr eine neue Impfung nötig sein!!

So sig holt is
So sig holt is
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

und ob hel olle mitmochen bezweifel i stork! i woas so einige geimpfte wos hel nit tian

halihalo
halihalo
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@So sig holt is
ich kenne auch einige die sich geimpft haben , einige lassen sich schon die 2 Dosis nicht mehr geben und schon gar nicht eine Dritte usw.

Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

WER hat denn sowas angekündigt??? 🤔 1x pro Jahr wird gemunkelt und sowas muss auch noch erst genauer ermittelt werden, da bis dato diesbezüglich die Datenlage klafft! Verstehst du überhaupt die Beiträge, über die du so stolperst? 😏

AlterSchwede
AlterSchwede
Tratscher
1 Monat 22 Tage

@allesnurzumschein aber warum wird dann von einer 3. Dosis gesprochen, welche evtl. im Herbst dazu kommen könnte? Da wäre für die ersten Geimpften auf jeden Fall noch kein Jahr um? Was meinst du also?

xXx
xXx
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Wo wird das Angekündigt und auf welcher Grundlage ist diese Aussage gestüzt? Nur weil etwas auf FB steht ist das noch lange keine Aussagekräftige Ankündigung 😅

GTH
GTH
Tratscher
1 Monat 22 Tage

@allesnurzumschein im dunkeln isch gut munkeln …😱

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

So sig holt is – bisch selbo net geimpft und woasch genau, wos geimpfte tion wern und wos net? interessant!

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

interessant die Wissenschaft! Er sagt Antikörper kein Massstab, gerade gestern aus Israel die Studie die sagt, dass die Antikörperzahl für eine Ansteckung aussagekräftig ist! Ich liebe diese Wissenschaft, die alles und das Gegenteil von alles sagt!

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

@jiminy so funktioniert wissenschaft nun mal, es gibt nicht die studie und die lösung. hast du einen link oder quelle dazu?

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

@honga
hast Recht, aber wie kann man dann grosse politische Entscheidungen treffen wenn sich die offizielle Experten am selben Tag noch komplett wiedersprechen??
Die links müsste ich suchen, habe keine Zeit. war in den mainstream nachrichten irgendwo zu lesen (ich bin meistens auf ansa und ähnliche unterwegs)

Ei
Ei
Tratscher
1 Monat 22 Tage

ob es da nicht nur ums Geld geht ?👍

Stefa
Stefa
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Jiminiy ich denke das die Aussagen oft auch vom Laien nicht im Detail erfasst und verstanden werden können….. man kann nur entscheiden ob man der Wissenschaft vertrauen will oder eben meint man wüsste es besser

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Stefa
oh nein, diese Aussagen sind nicht falsch zu verstehen! In diesem spezifischen Fall handelt es sich nicht um komplizierter Quantenphysik sondern um ganz deutliche Aussagen: Antikörperzahl sehr nützlich vs. Antikörperzahl total unnützlich.

Bergsteiga
Bergsteiga
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Jählich eine Impfdosis. Ja sicher. Ohne mich

sophie
sophie
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

@ Bergateiger

Jeder wie er/sie will, es ist Freiwillig….

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

@sophie
freiwillig?? 😆😅🤣😂 ohne Impfung kannst du schön langsam gar nichts mehr machen, es ist eine verdeckte Pflicht weil die Regierung nicht den Mut hat eine richtige Pflicht einzuführen!!

Dagobert
Dagobert
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Jiminy
Es impfen isch ollm no freiwillig, muesch holt dahoam huckn! 😉

Jiminy
Jiminy
Kinig
1 Monat 22 Tage

@Dagobert
dank Musterbürger wie du wird die Demokratie schön langsam und ganz still abgebaut… Komplimente.

Rene
Rene
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Das hat nichts mit Mut zu tun, es ist nicht legal da diese sogenannte Impfung nur eine bedingte Zulassung hat und derzeit noch in der experimentellen Phase ist woran ihr gerade alle teilnehmt. Da die Impfung auch sehr viel weniger wirkt als versprochen können Sie diese es Recht nicht erzwingen

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 22 Tage

Impfpflicht für alle ab 60.
und zwar sofort.
Dann bräuchte es diesen elenden Coronapass nicht mehr!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Warum immer Pflicht?! Jeder kann selbst entscheiden, auch im Rentenalter!

EviB
EviB
Superredner
1 Monat 22 Tage

@WeHaveAProblem
nein! wennüber 26.000 Südtiroler über 60 noch nicht geimpft sind, gehört eine Pflichtimpfung eingeführt.
Oder solle Betriebe wieser schließen müssen, Kinder zu Hause bleiben müssen usw. wegen diesen sturen alten Leuten?!
Wir haben jetzt über 1 Jahr Solidarität gezeigt und nun sind die Alten dran!

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@EviB Die einen lassen sie (alleine) sterben und die anderen wollen sie zwangsimpfen. Welch empathielose Mitmenschen sich auf dieser Welt tummeln. Zum schämen!

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@WeHaveAProblem und die einen verbreiten einen Virus, der andere möglicherweise direkt ins Jenseits oder ins KH befördert und es ist ihnen vollkommen egal. Welch empathielose Menschen es auf der Welt gibt.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@ebbi Wievielen Menschen hast du vor Covid die Grippeviren unabsichtlich weitergereicht? Wieviele alte und vorerkrankte Menschen sind somit wegen dir im KH gelandet oder gar gestorben? Weißt du nicht? Hat es dich je interessiert?

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 21 Tage

@WeHaveAProblem Sie haben schon verstanden, dass wir uns in einer Pandemie befinden und dieses Virus in der Lage ist, in kürzester Zeit die Kapazitäten des Gesundheitswesens zu sprengen? wann war das das letzte Mal bei einer Grippewelle? wissen Sie auch, dass die Grippe nicht das Ansteckungspotenzial der Delta-Variante hat? ich habe vermutlich in meinem Leben noch niemanden mit der Grippe angesteckt und ins Jenseits befördert, da ich 1. schon 20 Jahre keine mehr hatte, 2. wenn ich sie hatte zu Hause geblieben bin, bis ich genesen war.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 21 Tage

@ebbi 2017/2018 zum Beispiel. Kann man nachlesen. Die Delta-Variante ist zwar ansteckender aber die Symptome sind abgeschwächter.
Nur weil du keine Grippesymptome hattest, heißt das nicht, dass du keine Grippe hattest. Könntest ja asymptomatisch gewesen sein.
Genau, früher blieb man Daheim wenn man krank war, heute wird man eingesperrt auch wenn man gesund ist.

ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 20 Tage

@WeHaveAProblem Sie werden doch nicht im Ernst eine Grippewelle mit einer Pandemie wie dieser vergleichen? asymptomatische Grippe bei jungen Menschen? – und ich spreche von Grippe, keiner Erkältung? Woher haben Sie die Informationen, dass Delta abgeschwächte Symptome hervorruft? Im letzten Satz widersprechen Sie sich selbst und er ist der übliche Impfgegnersatz, bis zum Erbrechen abgelutscht.

WeHaveAProblem
WeHaveAProblem
Tratscher
1 Monat 20 Tage
@ebbi Da hilft nur googeln, Stichworte “Deltavariante” und “Symptome” eingeben, dann kommt raus, dass die Betroffenen hauptsächlich Kopfschmerzen, einen rauen Hals und eine laufende Nase haben (Geruchs- und Geschmacksverlust sind nicht mehr dabei) und dass diese Symptome mit einer Erkältung verwechselt werden können. Die Sterberate liegt bei der Deltavariante unter den anderen Varianten, dies bestätigen die Daten aus England, wo die Deltavariante 90% der Fälle ausmacht. Warum soll es keine asymptomatische Grippe geben, schließlich gibt es das bei Covid19 ja auch? Wäre interssant jährlich auf Grippeviren zu testen, dann könnten wir die Asymptomatischen rausfischen und einsperren, damit sie niemandem den… Weiterlesen »
ebbi
ebbi
Universalgelehrter
1 Monat 19 Tage

@WeHaveAProblem ich habe gegoogelt und Google sagte, dass Sie nicht recht haben 🤷.Die Symptome sind dann nicht abgeschwächt, sondern andere. Im Grunde führt auch die Delta-Variante zur Erkrankung Covid-19, wo Menschen u. a. jämmerlich ersticken können. Haben Sie schon mal daran gedacht, dass die Delta-Variante in England nicht nicht tödlicher ist, sondern durch die Impfung viele schwere Verläufe und demzufolge auch Todesfälle verhindert werden? Wann bitte war es das letzte Mal in der Geschichte notwendig einen Lockdown wegen einer Grippe auszurufen?

Kinig
1 Monat 18 Tage

Zach wie einige hier gebetsmühlenartig das gleiche von sich geben. Warum kein kurzes Statement? Warum jemanden auf Druck von seiner Meinung überzeugen müssen??? Ebbi,wir (du) sind safe für die nächste Welle. Durchatmen und deine Freiheit und deinen Greenpass genießen. Warum kannst du das nicht???

Staenkerer
1 Monat 22 Tage

jo, wos kimmt nor, a zeitnahe auffrischung oder a zusätzliche dritte dosis zu de zwei?
das de erhaltenen zwoa picks noch (imai wor amoll bon 7 monat de rede) aufgfrischt wern muß wor jo klor, ober jetz red man von drittimpfung und verschreckt damit de, de vorn erstn picks zaudrn, komplett?

honsi
honsi
Tratscher
1 Monat 22 Tage

@Staenkerer Es wird auch nicht bei dieser Dritten bleiben. Das Wort vollimmunisiert ist hier wohl irreführend.

WM
WM
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Isch jo gleich wenn sie sich net impfen lossen die über 60 jährigen 😜😜😜des nett man natürliche selektion 😂😂😂😂

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Achtung mit do Wortwahl!!!

topgun
topgun
Tratscher
1 Monat 22 Tage
Also gestern zufällig bei “Markus Lanz” reingezappt, da wurde einiges bestätigt, das unsere Impf-Verfechter hier partout bestreiten: Ein (auch zweifach Geimpfter) kann gleich leicht infiziert werden/Virus weitergeben, und die Virenlast ist gleich hoch. Einziger Vorteil in dem Bezug: Nach 24 Stunden nimmt die Viruslast gegenüber einem Ungeimpften deutlich ab. Deswegen ist in Deutschland trotz Impfung die Aufrechterhaltung der Maskenpflicht, Testungen und Abstandsregeln angedacht. Und jetzt noch ein Punkt, der mich als “Genesener” persönlich sehr interessiert hat: Die Virologin hat ganz deutlich erklärt, dass das Virus bei einem Genesen von den Antikörpern bereits im Rachen angegriffen wird, während das bei der… Weiterlesen »
primetime
primetime
Kinig
1 Monat 22 Tage

Damit der Rubel rollt!

laxmi
laxmi
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

i loss mi bestimp net 3 mol impfn. sie wellns jo mit der grippeimpfung zusammen tean und sel jedes johr. net mit mir 2 mol wor sch zuviel

Mmmh
Mmmh
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Sie wussten ja im voraus, dass der “Impfschutz” nicht lange anhält und es mit 2x nicht getan sein wird, oder? Hat Ihnen das niemand erklärt als sie sich impfen ließen oder haben Sie sich nicht dafür interessiert?

Moidile
Moidile
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

die Impfung ist für mich überlebenswichtig vor allem darf ich wieder ins Gasthaus und ban Pudel mein Bier trinken

tutu
tutu
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Genau deswegen lass ich mich impfen. Nicht um geschützt zu sein! Nein, um ins Gasthaus zu kommen! Also an Alle: IMPFEN!!!

gini
gini
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

ban Pudel brauchts kuan grienpass!!

TRON
TRON
Neuling
1 Monat 21 Tage

Beim Budl können Sie auch ohne Greenpass ein Bier trinken.

zorro1972
zorro1972
Tratscher
1 Monat 22 Tage

Und jetzt??? Wer die dritte Impfung nicht macht, dem wird sicher der grüne Pass nicht verlängert und man muss zu Hause bleiben wie die bösen nicht geimpften. Also dann auf ein Neues und her mit der dritten Dosis und der vierten, der fünften,….

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 22 Tage

Die Meisten sei eh schun durch und durch, geimpft .😇

honga
honga
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

bitte genau lesen und hinter die ohren schreiben, wieso ein antikörpertest für den grünen pass nicht möglich bzw. nicht aussagekräftig ist.

T.joe
T.joe
Neuling
1 Monat 22 Tage

So langsam kommt bei so einigen Geimpften das große Muffensausen. Und sie reagieren wütend auf all jene die diesen “rreversiblen” Fehler nicht gemacht haben.

Zefix
Zefix
Superredner
1 Monat 21 Tage

jo sell denk i mir schun long 😀

redkoanschmorrn
1 Monat 21 Tage

jo wieviel Chips wellnse oan no inpflonzn odo? angaling wearnse oan wo hinspritzn mit den Gift… Gscheido

Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

Die Ursula hat schon Stoff für die 5. Impfung im Frühjahr besorgt, also schon mal Ärme hochkrempeln….

PuggaNagga
1 Monat 22 Tage

Wann kommt die vierte?
Gibt es eine fünfte?

gini
gini
Grünschnabel
1 Monat 22 Tage

sicher 👍🤩😅😅😅

falschauer
1 Monat 22 Tage

für dich auch eine zehnte 🤞

Pyrrhon
Pyrrhon
Superredner
1 Monat 22 Tage

Welchen Experten sollen wir nun vertrauen ? Hab gerade vor kurzem in einer ‘Onlinezeitung’ (wie SN nur etwas größer) aus D einen Bericht von einem Experten gelesen daß die Anzahl der Antikörper sehr wohl einen Einfluss haben, man weiß bloss noch nicht wieviel man mindestens haben muß um geschützt zu sein, durch mehr Tests und Beobachtung der Testpersonen könnte man das herausfinden

ste
ste
Tratscher
1 Monat 22 Tage

israel vierte welle top

natto
natto
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

de wissen jo selber ned wos ob geat und wos am besten isch …..wia wär’s mit Maske Abstand und Hygiene…..besser wia impfen und den Rest Brauch ich nimmer,so denken nämlich die geimpften… deswegen funktioniert des ned … übrigens i bin geimpft und trage Maske Abstand und Hygiene…

ste
ste
Tratscher
1 Monat 22 Tage
Robby91
Robby91
Grünschnabel
1 Monat 21 Tage

Nächstes Jahr gibts die Impfungen im Sixpack im Supermarkt 😨

Lausbuam20
Lausbuam20
Tratscher
1 Monat 21 Tage
wpDiscuz