Intensiver Verkehr

Vorsicht: Stau auf der A22

Sonntag, 23. Juli 2017 | 14:46 Uhr

Bozen – Auf der Brennerautobahn kommt es am heutigen Sonntag in beiden Fahrtrichtungen immer wieder zu Staus und Verkehrsverzögerungen.

Bereits am Vormittag stockte der Verkehrsfluss und auch im weiteren Tagesverlauf muss in Richtung Süden mit intensivem Verkehr und Staus gerechnet werden, während sich auf der Nordspur am Nachmittag die Situation laut Vorhersagen leicht bessern soll.

In Richtung Süden soll es weniger Verkehr erst gegen Abend und am Montagvormittag geben.

Am Vormittag ist es unter anderem auf der Südpsur zwischen dem Brenner und Sterzing sowie zwischen Klausen und Trient zu Staus gekommen.

In nördlicher Richtung kam es vor allem zwischen dem Veneto und dem Trentino zu Staus, da viele Touristen einen Abstecher am Gardasee machen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Vorsicht: Stau auf der A22"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Dublin
Dublin
Universalgelehrter
1 Monat 15 h

…do staut’s olm… 😥

Ninni
Ninni
Universalgelehrter
1 Monat 14 h

@ Dublin

Allerdings
Stop & Go ensteht:
Auto mit Angänger überholen trotz Verbot

Raser überholen rechts mit rücksichtsloser Geschwindigkeit

Wenn alle mal zügig gleich fahren würden wäre es angebrachter..

Zudem immer mehr LKW’s mit “Sondergenehmigungen (???) ” Sonntags unterwegs…

Wo ist die dritte dynamische Spur geblieben ?

A22 ist in den letzten 15 Jahren im Winterschlaf geblieben.

wpDiscuz