60 Euro wurden bezahlt

Vorwurf: Direktor zwackt Lebensmittel von Schulmensa ab

Dienstag, 13. Februar 2018 | 08:23 Uhr

Bozen – Die Staatsanwaltschaft wirft dem Direktor im Amt für die Verwaltung der italienischen Berufsbildung, Graziano Barco, Diebstahl und Betrug vor. Der Mann soll aus der Ausspeisung der Landesberufsschule Einaudi in Bozen Lebensmittel entwendet haben, schreibt das Tagblatt Dolomiten.

Wie berichtet, hatten im Dezember 2016 hatten Polizeibeamte Barco mit den Lebensmitteln aufgehalten. Der Polizei soll Barco versichert haben, dass er vorgehabt habe, der Schulverwaltung den entsprechenden Geldbetrag auszuhändigen.

Weil schon früher Lebensmittel verschwunden waren, hatten die Beamten Barco bereits im Visier gehabt. Unterdessen hat Barco der privaten Firma, die den Mensadienst betreibt, den Gegenwert der Lebensmittel gezahlt. „Es machte etwa fünf Euro aus, mein Mandant hat 60 Euro gezahlt, wegen der entstandenen Unannehmlichkeiten“, erklärt Rechtsanwalt Flavio Moccia laut „Dolomiten“.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

13 Kommentare auf "Vorwurf: Direktor zwackt Lebensmittel von Schulmensa ab"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
6079_Smith_W
6079_Smith_W
Superredner
9 Tage 17 h

Bei der “Naja” war so etwas Normalität

Mastermind
Mastermind
Tratscher
9 Tage 13 h

Beim Militär hat man sich laut meines älteren Bruders mit genug Ranghöhe, bereits am Umschlagsplatzs bei Transporten von Lebensmitteln, Alkohol (Wein) und Tabak ordentlich bedient.

peterle
peterle
Superredner
9 Tage 12 h

@Mastermind
Parmesan im Ganzen nicht zu vergessen. Haben GL weise Proviant für die Kaserne geholt. Über Nacht ist Einiges davon aus dem Lager verschwunden.

Eppendorf
Eppendorf
Superredner
9 Tage 10 h

@peterle
Ich habe am schönsten Nachmittag geholfen Rohschinken und Parmesan vom LKW in den PKW des Maresciallo zu laden, war üblich.

harmlos
harmlos
Tratscher
9 Tage 13 h

Besser mit Hoan nemmen,als Tonnenweise aweckwerfn…… sechtses amol asou?

pincopalino
pincopalino
Neuling
9 Tage 12 h

@harmlos sebm warn sicho ginui ondere de wosns nötiga hettn

Kurt
Kurt
Universalgelehrter
9 Tage 12 h

na na, so verharmlosen darf man nicht, es ist eine Straftat!

Tabernakel
9 Tage 8 h

@Kurt

Erst wenn er verurteilt ist und nicht wenn irgendjemand etwas vermutet.

Dagobert
Dagobert
Superredner
9 Tage 14 h

In den Kindergarten und Schulmensen sollte generell mehr kontrolliert werden!

Tirola
Tirola
Grünschnabel
9 Tage 11 h

Ja wenn ich in der Kaserne war…War auch ein mari schallt der Zuhause wohl keinen Butter hatte

lord schnee
lord schnee
Grünschnabel
9 Tage 8 h

🤣🍞🤣🍎🧀😂

Lumpenpazi
Lumpenpazi
Neuling
9 Tage 6 h

Na ja, die Armen verdienen auch nichts und nagen deshalb am Hungertuche!

Reini62
Reini62
Grünschnabel
7 Tage 3 h

Er werts schun gebraucht hobn

wpDiscuz