Ermittlungen in alle Richtungen

Wattens: 25-jähriger Südtiroler weiter vermisst

Donnerstag, 03. Dezember 2020 | 12:05 Uhr

Wattens – In Wattens in Tirol wird die Suche nach jenem jungen Südtiroler fortgesetzt, der seit 19. November als vermisst gilt. Der 25-jährige Moritz Messner aus Brixen ist nicht mehr gesehen worden, seit er die Wohnung eines Bekannten verlassen hatte.

Wie die Tiroler Tageszeitung berichtet, läuft die Fahndung auf Hochtouren. Die Behörden ermitteln in sämtliche Richtungen.

In den vergangenen Tagen wurde sogar das Sammelbecken einer Kläranlage geleert. Die Aktion verlief allerdings ergebnislos.

Dem Bericht zufolge hat der 25-Jährige die Wohnung in trunkenem Zustand nach einem Streit mit seiner Freundin verlassen. Wie die Mutter des Vermissten erklärt, sei der junge Mann auf die Straße gegangen und habe Brieftasche und Handy im Appartement liegen lassen. Außerdem habe er nur einen Schuh angehabt.

Noch in derselben Nacht hat die Freundin des 25-Jährigen nach ihm gesucht und anschließend die Polizei verständigt, um eine Vermisstenanzeige aufzugeben.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz