50 Freiwillige bieten tatkräftig Unterstützung an

Weißes Kreuz hilft in Senioren-Wohnheimen

Samstag, 02. Mai 2020 | 11:49 Uhr

Die Coronakrise und die damit verbundene Quarantänesituation verlangt den Menschen zur Zeit viele Kräfte ab. So auch bei den Mitarbeitern der Seniorenwohnheime in Südtirol.

Aus diesem Grund haben insgesamt 50 Freiwillige des Weißen Kreuzes in den letzten Wochen ihre Unterstützung zur Entlastung des Pflegepersonals in den besagten Wohnheimen in ganz Südtirol tatkräftig angeboten.

So wurden etwa bestimmte Pflege- sowie Nachtdienste übernommen, darüber hinaus aber auch Zeichen der Solidarität und Menschlichkeit gesetzt, indem man den Senioren Gesellschaft leistete und ihnen auf Augenhöhe begegnete.

Die Sozial-Landesrätin Waltraud Deeg hat davon ausgehend Worte des Dankes ausgesprochen und ihre Wertschätzung für die Solidarität der Freiwilligen in diesen schwierigen und herausfordernden Zeiten zum Ausdruck gebracht, so berichten Medien.

Von: lup

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "Weißes Kreuz hilft in Senioren-Wohnheimen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Mutti
Mutti
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

Danke, des mocht es super🙂

Johannes
Johannes
Grünschnabel
1 Monat 2 Tage

Wie kann man bei sowas daumen nach unten drücken? Unsere Gesellschaft ist einfach so dermaßen krank!!!!

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 1 Tag

@Johannes na ja traurig ist s schon wie überall eingespart wurde.

Server
Server
Tratscher
1 Monat 1 Tag

Ja, was soll das Weiße Kreuz denn noch alles tun ????
Wenn jemand Verantwortung übernehmen will, dann soll er/sie das auch gefälligst tun und nicht nur alles aufs Weiße Kreuz abwälzen.

wpDiscuz