Bozner Urteil bestätigt

WOBI-Skandal: Kritzinger muss 100.000 Euro zahlen

Mittwoch, 12. August 2020 | 09:41 Uhr

Bozen – Die Zentralsektion des Rechnungshofes in Rom hat das Bozner Urteil über Peter Kritzinger, den ehemaligen Zuständigen für ordentliche Instandhaltungen beim Südtiroler Wohnbauinstituts, bestätigt.

Er muss demnach 100.000 Euro zurückzahlen, berichtet das Tagblatt Dolomiten. Die Affäre ist vor rund zehn Jahren aufgeflogen.

Kritzinger waren ein materieller, ein Imageschaden und „schlechtes Funktionieren“ des Dienstes vorgeworfen worden.

Mehr lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz