Verheerendes Feuer durch E-Bike-Batterie ausgelöst?

Wohnungsbrand in Bozen – VIDEO

Donnerstag, 24. August 2017 | 07:14 Uhr
Update

Bozen – Ein Brand in einer Sozialwohnung des Nationalinstituts für Soziale Fürsorge im zweiten Stock eines Gebäudes in der Baristraße verursachte schwere Schäden.

Am Mittwochabend wurde die Berufsfeuerwehr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr von Gries alarmiert, nachdem dort ein Wohnungsbrand gemeldet wurde. Am Einsatzort schlugen die Flammen bereits aus einem der Fenster. Die Bewohner selbst konnten sich in Sicherheit bringen. Der Brand konnte zwar sehr schnell unter Kontrolle gebracht werden, die  schweren Schäden an der Einrichtung und an der Gebäudestruktur konnten jedoch nicht mehr verhindert werden.

Incendio adesso in via Bari 1, quartiere Don Bosco

Pubblicato da Riprendiamoci Bolzano. Basta degrado. su Mercoledì 23 agosto 2017

Im Einsatz standen neben den genannten Feuerwehren weiters eine Streife der Quästur, Stadtpolizei und Einheiten des Weißen Kreuzes, welche sich um die unter Schock stehenden Bewohner kümmerten.

Der Brand wurde von Passanten gefilmt. Ein Video wurde von Christian Bruno Foraboschi auf Facebook gepostet.

Appartamento prende fuoco in via Bari alle ore 19 circa completamente distrutto, e non parliamo dei danni al condomino e vicini, sembra non ci siano persone in casa, sentiremo poi.

Pubblicato da Christian Bruno Foraboschi su Mercoledì 23 agosto 2017

Das Feuer könnte von der defekten Lithiumbatterie eines E-Bikes ausgegangen sein, die gerade im Schlafzimmer aufgeladen wurde. Es gab einen Knall, danach schaffte es die Familie noch rechtzeitig, sich in Sicherheit zu bringen

Von: mk

Bezirk: Bozen