Feuerwehren ziehen Zwischenbilanz

Zahlreiche Einsätze wegen Gewitter in Bozen am Wochenende

Montag, 10. Juli 2017 | 17:45 Uhr

Bozen – Seit Freitagabend bis zum heutigen Montagmorgen sind mehrere Gewitter über Südtirol und auch  über die Stadt Bozen gezogen. Diese haben wiederum den drei Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Bozen und der Bozner Berufsfeuerwehr eine Vielzahl an kleineren Einsätzen beschert.

So wurden die vier Wehren über das Wochenende zu insgesamt 75 Einsätzen gerufen, wobei 40 Einsätze aufgrund von Problemen mit Wasser, 34 Einsätze wegen Windschäden und ein Einsatz wegen einer Mure zu verzeichnen waren.

Auch am heutigen Vormittag galt es Folgeeinsätze aufgrund der Schäden der Gewitter zu beseitigen. Vor allem gefährliche Äste, umgeknickte Bäume und lose Gebäudeteile waren zu entfernen.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz