Anrainer sind beunruhigt

Zerstörungswut am Bozner Boden

Dienstag, 11. Oktober 2016 | 12:03 Uhr

Bozen – Am Bozner Boden haben unbekannte Randalierer gleich mehrfach zugeschlagen.

Innerhalb weniger Tage zweimal davon wurden in den Nachtstunden Bäume im Garten beschädigt – immer in der Nähe desselben Mehrfamilienhauses. Vor wenigen Tagen musste auch die Schranke daran glauben, wie das Tagblatt Dolomiten berichtet.

Die Schranke wurde kurzerhand umgeknickt. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses seien wegen der Vorfälle mehr als beunruhigt, erklärt ein Betroffener laut „Dolomiten“.

Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz