Kontrolle nimmt dramatische Wende

Zwei Carabinieri in Bozen tätlich angegriffen

Dienstag, 11. August 2020 | 09:58 Uhr

Bozen – In der Bozner Altstadt sind zwei Carabinieri am Freitagabend tätlich angegriffen worden, berichtet das Tagblatt Dolomiten.

Die Ordnungshüter wollten in der Erbsengasse einen Betrunkenen kontrollieren. Der 41-jährige Albaner setzte sich allerdings zur Wehr.

Außerdem eilten ihm zwei Freundinnen zu Hilfe.

Den genauen Ablauf des brutalen Angriffs lest ihr in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts Dolomiten!

Von: mk

Bezirk: Bozen

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!


wpDiscuz