Der Bär erlangte internationale Berühmtheit

Ausbrecherkönig M49 wieder eingefangen

Montag, 07. September 2020 | 15:51 Uhr

Trient – Die Forstbehörde im Trentino hat Problembär M49 eingefangen, berichtet die Nachrichtenagentur Ansa. Das Tier hatte sich zum Ausbrecherkönig gemausert: Dem Bär war zweimal die Flucht aus dem Wildtierzentrum Casteller südlich von Trient gelungen – zuletzt heuer Ende Juli.

Die Forstbehörde hat eine Röhrenfalle im Lagorai in den Fleimstaler Alpen positioniert, wo sich das Tier zuletzt aufgehalten hatte. Die Falle war für dasselbe Exemplar bereits in der Vergangenheit verwendet worden.

M49, der von Umweltminister Sergio Costa Papillon umgetauft worden, war erlangte wegen seiner Ausbrüche internationale Berühmtheit. Am 21. August hatte er sich seines Sendehalsbands entledigt.

Kurz nachdem die Gefangennahme von M49 Bekannt worden war, haben Umweltschützer angekündigt, jene Verordnung anzufechten, mit der Landeshauptmann Maurizio Fugatti die Gefangennahme der Bärin JJ4 angeordnet hat. Die Umweltschützer vermuten, dass die Bärin mehrere Jungtiere aufzieht.

Die Erlaubnis zum Abschuss war am Verwaltungsgericht angefochten worden, das dem Rekurs am 31. Juni stattgegeben hat.

Am 11. August hat Fugatti allerdings die Gefangennahme und die Verlegung ins Wildtierzentrum Casteller angeordnet. Auch im Fall der Bärin JJ4 hoffen die Umweltschützer auf die Unterstützung des Umweltministers.

Ornella Dorigatti, die Trientner Delegierte der Tierschutzvereinigung OIPA, trat unterdessen nach der Gefangennahme in den Hungerstreik. Die Umweltschützer verlangen einen anderen Umgang mit Großraubtieren im Trentino und im Besonderen mit dem Projekt „Life Ursus“.

Von: mk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

21 Kommentare auf "Ausbrecherkönig M49 wieder eingefangen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Terlinger
Terlinger
Grünschnabel
20 Tage 3 h

Schickt ihn nach Bayern, die haben die beste Lösung dafür

Gudrun
Gudrun
Superredner
20 Tage 2 h

na -Pfunders die haben sicher eine schnelle Lösung !!

Hustinettenbaer
Hustinettenbaer
Tratscher
20 Tage 1 h
Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
20 Tage 3 h

Diese jungen Problembären dürfen die Umweltschützer gerne auf ihrem ausbruchsicheren Privatgrund mit der Flasche fertigtschutten. Probleme bereitende und für Menschen gefährliche Großraubtiere, Hunde aber auch Nutztiere gehören nicht in den Wald, auf die Weide oder sonstige öffentlich zugängliche Orte.

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 2 h

Landschaftspfleger das nennt man…. Pflege.Alles weg was im Weg ist.

Tanne
Tanne
Superredner
18 Tage 12 h

©Landschaftspflegel
Warum sind dann deine Nutztiere im Wald??

andr
andr
Universalgelehrter
20 Tage 3 h

Solange wir Geld für solchen Blödsinn haben geht’s uns gut

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
20 Tage 2 h

Herzlichen Glückwunsch an die “Fallensteller”. Habt ihr zwischenzeitlich auch eine dauerhafte !! Lösung zum Schutz der Menschen und ihrer Weidetiere gefunden ??

inni
inni
Tratscher
20 Tage 1 h

Anstatt M49 würde ich ihn Max nennen … 
(zu Ehren von Max Leitner) 😜

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
19 Tage 23 h

Bravo super Name

Siegerlaender
Siegerlaender
Grünschnabel
19 Tage 23 h

Vorschlag: Auf der Flucht erschießen !!

Spiegel
Spiegel
Superredner
19 Tage 22 h

Mit Barret m81 A1

Sag mal
Sag mal
Kinig
20 Tage 2 h

so einen Tam Tam um diese Tiere.Da wären Sie in einem D Zoo besser aufgehoben.Hier immer auf derFlucht, von Paparazzis verfolgt.

Aries
Aries
Grünschnabel
20 Tage 1 h

Das muss ein Verwandter von Max Leitner sein!🤣😂🤣

ghostbiker
ghostbiker
Superredner
19 Tage 23 h

Sonst isch koan Geld ummer ober für den Max 49 jede Menge

sitting bull
sitting bull
Tratscher
20 Tage 1 h

i hon den Bär MAX getaft😇

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
19 Tage 22 h

Sitting bull.. 😂😂😂😂.. Schtimp.. Max isch guat.. Weil i hat ihm Alkatraz getaft.. 🤔🤔🤔🤔😂.. Af jedn foll… Der Bär werd mir allwa sympatischor.. 👍

Evi
Evi
Superredner
19 Tage 23 h

Plant bestimmt schon seinen nächsten Ausbruch 😁

Einheimischer
Einheimischer
Tratscher
19 Tage 14 h

Mit dem vielen Geld was da verschwendet wird, konnte man was vernünftiges machen…
Was kosten schon 20 Gramm Blei???

Tattamolnia426
Tattamolnia426
Grünschnabel
19 Tage 22 h

Udiní war a a passendo nume.. 🤔🤔😂

Krabbe
Krabbe
Tratscher
18 Tage 20 h

I hon gheart dass der Bär iatz a Buach schreibm werd:
ich bin dann mal wieder weg!😆

wpDiscuz