Video aus dem Trentino

Bärenjunges versucht verzweifelt, Mutter zu erreichen

Montag, 08. Oktober 2018 | 16:29 Uhr

Ponte Arche – Im Internet ist am Sonntag ein Video aufgetaucht, das zeigt, wie ein Bärenjunges versucht, seine Mutter zu erreichen und zunächst dabei scheitert.

Gedreht wurde das Video bei Ponte Arche westlich von Trient. Tatiana Nicula filmte mit ihrer Handykamera aus einem Fahrzeug heraus.

Man sieht zunächst nur etwas im Gebüsch zappeln. Bald begreift man, dass die Bärenmutter oberhalb der Straße auf ihr Junges wartet. Dieses versucht zunächst vergeblich über eine Mauer zu ihr zu gelangen, schafft es dann aber über die Böschung in der Nähe.

“Corri corri, cucciolo!, meint die faszinierte Filmerin. Vermutlich haben sich Mutter und Junges wiedergefunden. Insofern ein Happy End!

 

Stamattina passando dopo Ponte Arche la mamma orsa con i cuccioli attraversava la strada

Pubblicato da Tatiana Nicula su Domenica 7 ottobre 2018

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "Bärenjunges versucht verzweifelt, Mutter zu erreichen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Gagarella
Gagarella
Universalgelehrter
13 Tage 18 h

Zum Glück, für die Bären, war kein Süd- Tiroler in der Nähe.

Norbi
Norbi
Superredner
12 Tage 23 h

@ Gagarella
die waren auf geheimer Mission und wurden von der Cobra festgenommen 😝

Bella Bionda
Bella Bionda
Grünschnabel
11 Tage 17 h

@gagarella

der bär denkt, er ist noch in Südtirol und versucht so schnell wie möglich wegzukomnen. oben steht der wolf der ihm den Weg zeigt (der Schlepper der Tierwelt)

joseph
joseph
Grünschnabel
13 Tage 18 h

soooooo drolllllig…
uanfoch lei liab die Beeeeerelen

Spamblocker
Spamblocker
Grünschnabel
13 Tage 6 h

Warum hat die Mutter nicht einen der Glotzer gefressen?? weil Wildtiere weit aus Ungefähricher sind als die Blödheit der Südtiroler Minderheit

wpDiscuz