Infektionszahlen erhöhen den Druck auf Regierung für neue Maßnahmen

Bald nächtliche Ausgangssperre in ganz Italien?

Samstag, 24. Oktober 2020 | 12:32 Uhr

Rom – Die italienische Regierung plant neue restriktivere Maßnahmen im Kampf gegen die neu aufgeflammte Corona-Pandemie. Italienischen Medienberichten zufolge ist eine nächtliche Ausgangssperre ab 21.00 Uhr im gesamten Staatsgebiet im Gespräch. Außerdem soll in den öffentlichen Verkehrsmitteln die Zahl der Fahrgäste weiter reduziert werden. Schon in diesen Tagen könnten die neuen Maßnahmen angewandt werden.

Eine Schließung von Schwimmbädern und Sportzentren wird ebenfalls diskutiert, genauso wie die Schließung von Einkaufszentren an Wochenenden. Auch private Feierlichkeiten könnten von den Maßnahmen betroffen sein: Womöglich wird die zugelassene Gästezahl von 30 Personen weiter nach unten geschraubt.

Ministerpräsident Giuseppe Conte steht unter dem Druck von Wissenschaftlern und einigen Regionen, die einen Lockdown fordern. Conte will hingegen einen generellen Lockdown des Landes verhindern, auch die Schulen sollen offenbleiben.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

110 Kommentare auf "Bald nächtliche Ausgangssperre in ganz Italien?"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Aphrodite
Aphrodite
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Nächtliche Ausgangsperren wären eine Absolute Katastrophe !

Das Volk darf nicht Bevormundet werden !

Siehe Neapel !

Die Mortalitätsrate ist sehr sehr niedrig …..

tomsn
tomsn
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Di Nocht isch zu schlofn …..

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@ tomsn

Träum weiter 😴

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 5 Tage

der nächtliche lockdown wird die welle nicht brechen, es werden aber zigtausende mitarbeiter in der gastronomie ihren job verlieren.

ivo815
ivo815
Kinig
1 Monat 5 Tage

Auch auf dem Nordpol ist die Infektionsrate sehr gering

Neumi
Neumi
Kinig
1 Monat 5 Tage

Also ich hätte kein Problem damit. Im Kino läuft aktuell nur Müll und auf alles andere kann ich verzichten.

Eric73
Eric73
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

@Aphrodite
Es werden ja nur die bevormundet die es einfach nicht verstehen, worum es geht und wofür alle Anstrengungen nötig sind.

Alle übrigen bleiben dann eh zu Haus und spüren…. nix, außer eventuell Betroffenheit für die, die dieses “Verstands- Zwangs- Update” nötig haben.

falschauer
1 Monat 5 Tage

und dein iq auch

waldmeister
waldmeister
Neuling
1 Monat 5 Tage

wos wilschn umbedingt tian afnocht,ausgian konsch eh net
besser a nächtliche ausgangssperre als komplett lockdown oder kronkenhaus

schreibt...
schreibt...
Superredner
1 Monat 5 Tage

Unbedingt einführen! Dann hörte das nächtliche Rumgegröle außer Kontrolle geratener Menschen hoffentlich auf!

sakrihittn
sakrihittn
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@ tomsn richtig, ab einer bestimmten Uhrzeit mit einem erhöhtem Alkoholpegel wissen die meisten nicht einmal mehr ihr eigenen Namen geschweige Regeln einhalten…

Zugspitze947
1 Monat 5 Tage

es wird NICHT ANDERS funktionieren ! Das Volk muss sich den notwendigen Regeln unterwerfen !!!!!!!! 🙁

Mikeman
Mikeman
Kinig
1 Monat 5 Tage

Mein guter Kerl du verstehst ja kaum was geschrieben und damit gemeint ist also erspar dir doch sämtlichen Schmarrn.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

von Mortalitätsrate spricht nur der, der nicht gerade um einen lieben Menschen bangt! somit finde ich deine Aussage egoistisch und kaltherzig

bislhausverstond
1 Monat 5 Tage

@tomsn…es gib leit, de tian die nocht orbatn🤫

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 5 Tage

@ivo815 In Schweden auch

Pichelol
Pichelol
Neuling
1 Monat 5 Tage

@tomsn und zun ex gian

Pichelol
Pichelol
Neuling
1 Monat 5 Tage

schun 3 mol cørôna kop und õlmno nit toat

genau
genau
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Zugspitze947

Also mit unterwerfen ist hier mal gar nichts!!!

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 5 Tage

@bislhdausverstond

die dürfen selbstverständlich zur Arbeit gehen.

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Pichelol Glückspilz bist du.

Billie
Billie
Neuling
1 Monat 5 Tage

do geats net um die Sterberate! Sondern um die Überlastung der Krankenhäuser wegen Covid Pazienten!! Es gibt an Haufen Pazienten de ins Krankenhaus müssen wegen anderen auch schwerwiegenden Patologien, die nix mit Covid zu tun haben, und müssen worten oder haben keinen Platz, keine Ärzte und keine Pfleger, weil die die Covid Pazienten versorgen müssen! Isch des bold klor in olle?! Mein Gott isch des a Theater do!

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 5 Tage

Die Infektionsrate korrelliert nicht mit der Todesrate, wobei bei der Todesrate auch nicht jeder oder fast keiner an Covid gestorben ist. Das Problem sind wennschon die Kranken. Aber bei neuerdings 6000 Intensivbetten italienweit ist das kein Wunder. Vergleiche Deutschland 30.000.Und deswegen will der Conte die Verfassung aushebeln.?

ausfohrer
ausfohrer
Neuling
1 Monat 4 Tage

die nocht konn men a dorhoam bleibn .wichtig man konn orbetn gian

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@ivo815
Sie haben den Südpol vergessen!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Pichelol
Vielleicht drei Flaschen Corona Bier?

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 5 Tage

Sitzplätze im Bus halbieren: dann würde ich doch schon ab nächster Woche die Oberschüler für 3 Wochen online schicken, das wäre zwar blöd, aber würde viel Druck auf der Sache nehmen.

versteherin
versteherin
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Besteht der Großteil der momentan Infizierten und im Spital behandelten Personen aus Oberschülern? Wissen Sie da mehr?

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
1 Monat 5 Tage

do gib i dir recht!! di oboschialor in fernuntoricht schickn u es wäre weniger druck.. di hemm sein schun schlau genua u wissn wossnse welln u kennen alloan dohoam bleiben.. grund u mittlschule ish hort, di hemm schoffns no et alloan u sein no et so reif!

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 5 Tage

@versteherin es geht darum, dass die Sitzplätze (ab Montag mit neuem Dekret) halbiert werden. wie sollen die Schüler dann in die Schule kommen? dass junge Menschen meistens nicht Mal Symptome zeigen und so gut wie gar nicht gefährdet sind, das ist klar… verbreiten tun sie deshalb den Virus trotzdem.

BigApple
BigApple
Neuling
1 Monat 5 Tage

Man sollte eher Sitzplätze erhöhen, damit die Schüler in die Schule fahren können

Sonnenstrahl2020
1 Monat 5 Tage

ALPENFRANZ du hast vollkommen recht. Wenn die Max Valier Gewerbeober pause macht stehen mindesten 30-35 Schüler zusammen gepfercht in das da neben gelegene Restaurant um Pizza abzuholen. Keiner denkt oder sagt etwas.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 5 Tage

@BigApple sicher…. aber das klappt ja jetzt schon nicht… geschweige denn mit der Hälfte 😂

meimei
meimei
Neuling
1 Monat 5 Tage

Zuhause lernen. Gut und recht. Aber die kinder müssen auch kontakte mit gleichaltrigen haben. Auch in der oberschule. Sie vereinsamen sonst.

alpenfranz
alpenfranz
Superredner
1 Monat 5 Tage

@meimei ja…ich habe ja nicht gesagt dass sie den totalen lockdown machen müssen. Mir ging es ja nur um die Sitzplätze die anscheinend ab nächster Woche in den Bussen halbiert werden.

Tantemitzi
Tantemitzi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

ich staune dauernd, dass man so etwas immer noch erklären muss! dass eben die “Jungen” nicht sehr gefährdet sind, aber wenn sie ohne Symptome erkranken können sie andere gefährden

Faber
Faber
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@meimei
schaut ja ohnehin jeder nur auf sein Smartphone, das fällt den meisten wahrscheinlich gar nicht auf. Und nach 3 Wochen… war da was? Schlimm wäre es wenn das 4G Netz zusammenbrechen würde!

Mezcalito
Mezcalito
Superredner
1 Monat 5 Tage

Das Virus hat eine Uhr?

Bluemchen
Bluemchen
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Mezcalito
Nein, aber nachts sind die Sauftiroler unterwegs.

Calimero
Calimero
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@ Mezcalito

Ja und die Uhr tickt.

falschauer
1 Monat 5 Tage

nein das virus hat keine uhr, manche menschen keinen verstand, sodass sie die zusammenhänge nicht mehr verstehen

Zumsel
Zumsel
Neuling
1 Monat 5 Tage

Das Virus hat keine Uhr. Aber so können sich zumindest nachts weniger anstecken. Angenommen jede Stunde steckt sich einer an dann sinds 24 pro Tag. Ist von 21:00 bis 6:00 alles dicht dann sinds schon mal 9 weniger. Umgekehrt könnten wir auch tagsüber alles dicht machen.

mimi
mimi
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

ja 👍🤣🤣🤣 bis morgen

Sag mal
Sag mal
Kinig
1 Monat 5 Tage

@Bluemchen die Meisten brauchen gar kein Alkohol um Sich schlecht zu benehmen🙄

bubbles
bubbles
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Sag mal
Warum leben Sie hier, wenn sie uns Südtiroler sowieso nur als Volldeppen sehen?

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Sag mal Ach sag mal wo kimschn du her vom Pomes Lond so an quatsch zu schreiben

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Bluemchen Nicht nur Tiroler Blümchen

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@falschauer
Die wollen das nicht verstehen.

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Italo
Ich glaube, aus Meran.

marher
marher
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Es wird nur eine Frage der Zeit sein, dass es umgesetzt wird, dass wir Ausgangssperre verordnet bekommen. Am Tag arbeiten und dann schnell ab nach Hause. Was für ein Scheiss. Bleibt nur zu hoffen dass es nicht über Monate so weitergeht.

LisaMariee
LisaMariee
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Genau, hosch recht!!

falschauer
1 Monat 5 Tage

solange bis dir lerchen wieder singen werden

Landschaftspfleger
Landschaftspfleger
Superredner
1 Monat 5 Tage

am Tag arbeiten und dann ab nach Hause aufs Feld und in den Stall, das ist der Alltag der meisten Viehhalter, die damit unser Land pflegen wodurch der Tourismus überhaupt funktionieren kann, von dem alle anderen Wirtschaftszweige abhängig sind. Wenn dann viele die Bauern dafür auslachen, Großraubtiere vergöttern und ausländische Billigprodukte bevorzugen, dann ist das der größere Scheiß als wegen Corona mit der Familie den Abend zu verbringen.!

meimei
meimei
Neuling
1 Monat 5 Tage

Ganz genau

Hausverstand
Hausverstand
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Wer ist denn nachts unterwegs?So ein Blödsinn!!!

jochgeier
jochgeier
Superredner
1 Monat 5 Tage

da gibts so einige berufe die sich nachts ausüben lassen🤔 wichtige und notwendige und dann wären da noch die die keiner braucht.

OrtlerNord
OrtlerNord
Neuling
1 Monat 5 Tage

Dann betrifft die Ausgangssperre ja niemand. Zuerst denken dann schreiben.

Pichelol
Pichelol
Neuling
1 Monat 5 Tage

hausvrstond hosch du ober nita du terfesch nit so hoasn…spass hon di lieb bleibsch gsund und frohe Ostern:(

Eswirdzeit
Eswirdzeit
Tratscher
1 Monat 5 Tage

was soll der Zirkus sofort totalen lookdown und diesmal total biss der kak virus weg isch! A virologe hot zb gsog wenn man es schaffen würde 2 monat a totale Isolierung zu holten war er nimmer existen der Virus…war sell nit galing gscheider als olle por munat mol sem dranen nor dort hin und her und nia wos richtigea derichten!!!!

nero09
nero09
Tratscher
1 Monat 5 Tage

du träumer

jo jo
jo jo
Neuling
1 Monat 5 Tage

Du wearsch an Politiker Zohltog hobm. Sunsch tasch sell nit sogen

bislhausverstond
1 Monat 5 Tage

@eswirdzeit: sem musch spitäler, lebnsmittlgschäfte, polizei undundund a in lockdown schickn, suscht ischs a mit 2 monat net meglich…olle wearsch nia eindosperrn und wenn uanor in a familie heint is virus hot, in a woche die frau, a 10 toge später a kind und so weiter, ba 4 kindor hobmo bold die 2 monat umma….und es hobn gor a poor no mehr kindor z.b.i insor londeshauptmonn

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 5 Tage

Jetzt wissen wir wer das ganze Klopapier kauft 🤫🤣

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@eswirdzeit
A Vorstellung hosch, se fahtse nicht…. lebm wersch wo vo do Luft….

PeterSchlemihl
PeterSchlemihl
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ich wäre generell für eine nächtliche Ausgangssperre. Auch ohne Corona. Das bekäme der Gesellschaft sehr gut.

bubbles
bubbles
Superredner
1 Monat 5 Tage

Nur weil sie ihre Jugend voll auskosten durften, darf die jetzige das nicht mehr? Weil sie heute davon genervt sind? Habt ihr vergessen wie schön und WICHTIG die Jugend war? Feiern mit Freunden, tanzen, sich verlieben..

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 2 Tage

@Peter……
Eine gewisse Art von Humor ?

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Was machen Diejenigen, die nachts noch mit ihrem Hund 🐕 Gassi gehen müssen ??

Nera
Nera
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Meine 4 Hunde hätten mir allesamt den Vogel gezeigt, wenn ich nach 20 Uhr noch hätte Gassi gehen wollen.
Vor allem im Winter.

Ars Vivendi
Ars Vivendi
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

@Nera..wenn ich mit meiner Hundedame nachts nicht noch raus gehe, weckt sie mich morgens zu !! früh aus meinem Rentnerschlaf

Nera
Nera
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

Ok, das ist ein Argument.
Aber ich bin auch keine Nachteule, eher die Lerche.

Italo
Italo
Superredner
1 Monat 5 Tage

@Ars Vivendi Des sein Probleme guat das mirs iets olle wissen Typisch P….

Simba
Simba
Superredner
1 Monat 5 Tage

die dürfen Gassi gehen. Aber bitte nicht den Hund an Freunde ausleihen.Irgendwann wird das Gassi auch den Hund zu viel
😄😁😅

wellen
wellen
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Nächtliche Ausgangssperre völlig richtig Und die Bars um 18 h zu.Dann hätte man die wichtigsten infektionsquellen eliminiert, auch wenns vielen nicht passt.Weil: die Leute lügen wie gedruckt
wenn Sie angeben sollen wo Sie waren .Dafür die Schulen offen lassen.

gschaidian
gschaidian
Superredner
1 Monat 5 Tage
Die ganzen Maßnahmen helfen eh nicht den Virus zu stoppen. Wer das nicht verstanden hat dem ist nicht zu helfen.Contes Maßnahmen nur Alibi. Die Testorgien umsonst da lässt sich nichts mehr eingrenzen. Solange sie dafür Kapazitäten haben tut mir die Sanität nicht mal leid. Kranke behandeln im Notfall ein Feldspital bauen und Geld locker machen. Italien hat von gut 3000 auf etwas über 6000 Intensivbetten aufgestockt. Ja spinn ich: Deutschland hat 28000! Und wegen einer Fehlorganisation sollen Freiheitsrechte eingeschränkt werden? Das dürfte es nicht spielen, immerhin sind die in der Verfassung verankert. Wenn jede Misswirtschaft die Verfassung aufhebt dann können… Weiterlesen »
Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Nachts können sie Ausgangssperren einrichten so viel sie mögen weil da liege ich im Bett 🙂

meimei
meimei
Neuling
1 Monat 5 Tage

Sind sie als jugendliche/r auch immer zu hause geblieben?

Jason_Voorhees
Jason_Voorhees
Tratscher
1 Monat 5 Tage

@meimei Sie werdens mir womöglich nicht glauben aber das bin ich tatsächlich… ich war immer schon ein couch potato der sich zwischen Büchern und Filmen zuhause wohl gefühlt hat 🙂

traktor
traktor
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

höchste zeit dicht zu machen! sonst können wieder alle wegen einiger weniger büsen!

widder52
widder52
Tratscher
1 Monat 5 Tage

am letzten Wochenmarkt (Mittwoch) in Bruneck waren viele ohne Maske und Mindestapstand aber die Stadtpolizei kontrollierte auch nicht, sondern unterhielt sich mit anderen Personen auch teilweise ohne.
Da bei manchen Menschen das Gehirn blockiert ist sollten wenigstens die Ordnungshüter das Gehirn einschalten!

buggler2
buggler2
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Wiso hört man von China nicht mehr, scheint so als wären die Europa wieder mal weit voraus und haben Impfstoffe

Montan
Montan
Neuling
1 Monat 5 Tage

Wer weiß, wie das gelaufen ist..
Wirtschaftlicher Krieg zwischen den USA
(Trump) und China.. Und in China ist jetzt alles top!!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

buggler
I glab die Chinesen halten sich an Vorschriften, ansonsten verschwinden die Regelbrecher wohl von der ,,Bildfläche”!

pfaelzerwald
pfaelzerwald
Universalgelehrter
1 Monat 3 Tage

@Dagobert
Ja, da wird auch nicht so viel gemeckert wie hier.

falschauer
1 Monat 5 Tage

um unseren allTAG gleich arbeit, schulen, usw zu retten, sollten NACHTschwärmer und virusschleudern zuhause bleiben

a sou
a sou
Superredner
1 Monat 5 Tage

Fa könnte man dir fast recht geben!!

halihalo
halihalo
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

ich hoffe das Südtirol seinen eigenen Weg geht…so ein Blödsinn…wir haben genug Maßnahmen !

MrRobot
MrRobot
Grünschnabel
1 Monat 5 Tage

I find die einheitliche nächtliche Ausganssperre an sinnvollen und genialen Geniestreich. Ollaweil sein mir viel zuviel Lait draußen wenn um holb 3 znocht außi gea di Bluamen wassern

der echte Aaron
der echte Aaron
Superredner
1 Monat 5 Tage

Aso, schon ab 21 Uhr sollte man zu Hause bleiben, ist schon die Sperrstunde ab 23 eine Schweinerei? Aber Traubenfest und Radelrennen kein Problem oder sonstige Veranstaltungen………und wie geht das, wenn man Spätschicht hat?

brunner
brunner
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Richtige Entscheidung! Unsere Plärer von Landsleuten kapierens sonst nicht…..net amol imstond unter Leute a Maske zu trogen….

mayway
mayway
Tratscher
1 Monat 5 Tage

….ma zio guglhupf itz tuts noa..sofort tien net erscht nochdenkn…damit de supogscheidn nächtlichen alktrinka u maskenverweigerer a mol ausgschlossn wearn…u teiflisch strofn…noa megn se de wosn sich dron holtn ban Orsch nem…

sarnarle
sarnarle
Superredner
1 Monat 5 Tage

Glaube ich nicht mehr, die Stimmung hat sich gedreht. Ich glaube dann kommt es zu Aufständen im Land so wie in Neapel

falschauer
1 Monat 5 Tage

du meinst “avanti popolo alla riscossa” ob so ein verhalten dem virus den garaus macht bezweifle ich sehr

Blitz
Blitz
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Alles umsonst , leben und leben lassen .

faif
faif
Tratscher
1 Monat 5 Tage

…meines erochtens miasset viel mär drauf gschaug qerden dass sich olle an die mossnohmen holten, weil mit schnurrbort und kinnmaskenträger bzw. maskenverweigerern und obstond unter oan meter loden mir es virus weiterhin ein inz zu befolln!…..rund um die uhr!!…und fir dee wosses net glabm welln, schaugs enk lei um wieas zuageaht…..

Grossmaul
Grossmaul
Neuling
1 Monat 5 Tage

Tati wol gscheider mol 14 tog wortn.
wenn a masnahme erst noch sem sichtbohr wert. und nit in an woch 4 mol verschärfungen durfirn.
leitler bissl mit hirrn entscheiden ha?

waldmeister
waldmeister
Neuling
1 Monat 5 Tage

viel zu wenig viel zu spät!
die ausgangsperre am abend wird jetzt auch ncht mehr bringen

bislhausverstond
1 Monat 5 Tage

A nächtliche ausgongssperre isch für olle verkroftbor und an kluan toal weards a mithelfn, weil wianiga gfeiert und gsoffn werd. Is ollheilmittl weaeds obor net sein, weil des virus isch sichor net lei nochtaktiv

Neuling
1 Monat 5 Tage

Gscheider war die tägliche weil sem kemmen mear leit zom ba orbeit! Die paga soll decht kemmen und af nocht huck mor olle zom (1,2 meter obstond) und trinken gemiatlich eppes

falschauer
1 Monat 5 Tage

…….

jerry
jerry
Neuling
1 Monat 5 Tage

Das wird schlimmer wie der erste lockdown… Da hatten viele danach noch kraft und wille weiterzumachen nach dem lockdown. Aber den 2.”lockdown” werden viele nicht mehr packen. Danach werden viel schliessen und nicht mehr aufmachen und viele ihren job verlieren. Das schreit nach kampf.. OMG

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

…..der groastoal der menschen denckt wia i , will leben und lot sich nit gearn insperrn und oder von militär kontrollieren, wärendessen die selme suereien betreiben!!!!!

eisern
eisern
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Wo ist das Problem? Einfach eher anfangen zu Saufen!Haben wir früher in der DDR auch gemacht und bis 21.00Uhr waren alle besoffen.😉Dann war alles zu. Und wir haben es überlebt weil wir es nicht anders kannten.

bubbles
bubbles
Superredner
1 Monat 4 Tage

Nicht zurück! Nach vorne gehen.

Schnauzer
Schnauzer
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Jo, amo schaugn wos sich do Grof Seppl no olls infoll lot lot 😁🤔😁

kaisernero
kaisernero
Superredner
1 Monat 5 Tage

es problem isch , das des so schnell nit vrbei geat!! 
des konn johre long ummereiren……aweg geat des virus sowiesou nimmr!!!!  olm wieder off und zua…….sell geat holt a nit!!!
mit den scheiss miassmer leben und sell a die spitäler!!!!!!!

bislhausverstond
1 Monat 5 Tage

Find i guat, obor mehr erfolg hatnse, wennse in facebook die fotos kontrollieratn und de ausazupfatn, suscht isch man a gläsern mitn internet….heint gsegn, wiese in a wohnung mit 10-12 leit fetn…und noar seins no ire mit hochrisikopatientn dohuam

andr
andr
Universalgelehrter
1 Monat 5 Tage

Wenn das dazu beiträgt dann ok

MayerSepp
MayerSepp
Tratscher
1 Monat 5 Tage

Ist immer interessant, was so im Ausland passiert. Zum Glück ist Süd-Tirol nicht Italien, da können wir ganz gelassen sein, was fremde Völker so machen….

MarkusKoell
MarkusKoell
Tratscher
1 Monat 4 Tage

Eine Mauer in Salurn  würde mir schon reichen 😉

wpDiscuz