Beute von rund 30.000 Euro

Bancomat im Nonstal gesprengt: Verdächtige freigelassen

Samstag, 13. Oktober 2018 | 07:44 Uhr
Update

Vigo di Ton – Nachdem in Südtirol mehrere Bankomat-Schalter mit Gas in die Luft gejagt worden sind, um an Bargeld zu kommen, scheinen die Übeltäter nun in unserer Nachbarprovinz aktiv zu werden.

In Vigo di Ton ist laut Medienberichten der Bancomat der „Cassa rurale della Val di Non“ gesprengt worden.

Zunächst sind die Täter mit der Beute von rund 30.000 Euro entkommen. Am Freitagnachmittag vermeldeten die Carabinieri, dass zwei Verdächtige bei Straßensperren gefasst worden sind. Ein weiterer Verdächtiger sei noch in den Wäldern der Gegend auf der Flucht.

Nach einer mehrstündigen Einvernahme mussten die beiden Verdächtigen jedoch wieder – aus Mangel an Beweisen – auf freien Fuß gesetzt werden.

Die Carabinieri von Cles ermitteln weiter.

Da die Vorgangsweise die gleiche war wie bei den Überfällen in Südtirol, gehen die Ermittler davon aus, dass es sich auch um dieselben Täter handelt.

Von: luk

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

30 Kommentare auf "Bancomat im Nonstal gesprengt: Verdächtige freigelassen"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Tabernakel
7 Tage 10 h

Die Straßensperren nutzen nichts. Die Masche funktioniert mit angemieteten Garagen in der Nähe. Die schlupfen schnell unter.

m. 323.
m. 323.
Superredner
7 Tage 10 h

Insider wissen oder….??

Robin Hood
Robin Hood
Grünschnabel
7 Tage 10 h

@Tabernakel

a, vom Fach ! Sie sind wohl überall Experte ???🙈👼🙈

typisch
typisch
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

aha herr colambo, also die miten garagen also immer nur für eine woche?

Lion18
Lion18
Grünschnabel
7 Tage 9 h

Du mueschs jo wissen Du Gscheider Du!!!

m69
m69
Universalgelehrter
7 Tage 5 h

Tabernakel @

Du scheinst in der Tat Insider Wissen zu haben.
Mach dir keine Sorgen, daß machen die Behörden schon, bzgl. Garagen die kurzfristige angemietet wurden zu überprüfen, soweit diese offiziell angemietet wurden.
Es könnte durchaus sein, dass diese Täter die gleichen sind, die bis vor kurzem in Südtirol diese Verbrechen begannen haben.
Wie ich schon sagte, vielleicht noch 1 – 2 Sprengungen der Bankomatschalter, und dann geht es in einer andern Provinz weiter.
😄

m69
m69
Universalgelehrter
7 Tage 5 h

Typisch @

Und dann noch offiziell mit Namen u. Nachnamen… 😄

Caligula
Caligula
Grünschnabel
7 Tage 4 h

Insiderwissen ist strafbar Tabs! 👮👮👮

typisch
typisch
Universalgelehrter
7 Tage 2 h

verrate nicht deine schützlinge

Paul
Paul
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

3.333€ Strafen bei Pinkler sein wichtiger , und lukrativer …………für die Kaste

xXx
xXx
Superredner
6 Tage 9 h

3.333€ isch a Bodenlose Frechheit, stimmp. ober wo isch do bittschien a Vergleich zi den Voll? Nix wissen, ober ollm gscheide kritisieren lei weils zem a poor plus gib 🤦🏻‍♂️

Storch24
Storch24
Tratscher
7 Tage 6 h

Aber die “ trientner” machen das schon. 2 von den drei Räubern gefasst. Super und Danke

Tabernakel
6 Tage 5 h

War ne Luftnummer.

typisch
typisch
Universalgelehrter
7 Tage 9 h

ich dachte immer die gelautomaten sind so sicher, wie war das noch mal mit diesen farbpatronen wos vor dem gewaltsamen öffnen schützt? die bankräuber sind echte experten, fachkräfte eben

Tabernakel
6 Tage 5 h

Farbe schützt vor dem öffnen? Wie?

typisch
typisch
Universalgelehrter
6 Tage 2 h

@Tabernakel
genau, voll in die augen

BEATS
BEATS
Tratscher
7 Tage 4 h

hmmm… komisch…. weiter unten werden die gefangen und hier nicht? 😂 bravo!

pensum erreicht wegen dem wildpinkler?

jefferson
jefferson
Grünschnabel
7 Tage 5 h

… brauchts holt die “Nonesi” dei zu fassen…die sem lossen sich nicht nemmen !!

Staenkerer
7 Tage 3 h

sein de typn nochlässiger gwortn oder sein de trientner putz taffer, das de jetz schun 2 von drei derwuschn hobn??

m69
m69
Universalgelehrter
7 Tage 1 h

Staenkerer @

I bin Mol beas!
Konn des sein, weil Sie net deitsch reden miast?

Staenkerer
7 Tage 1 h

@m69 i bin jetz a beas:
i bleib meinem dialekt treu, (und plärr dafür nit auf hochdeutsch um den doppelposs) , derles es oder loss es!

m69
m69
Universalgelehrter
6 Tage 9 h

@Staenkerer 

logo, das sollte keine Kritik sein!!!!! 

mein Beitrag war ironisch gemeint ……. 😉

hage
hage
Grünschnabel
7 Tage 5 h

i versteh des net: es tut an lautn tusch und nuar gian die täter gemütlich hin und nemm a packl geld mit und spazieren nuar gemütlich in wold inne… geil!

Dagobert
Dagobert
Universalgelehrter
7 Tage 10 h

Du bist super informiert!!

Storch24
Storch24
Tratscher
6 Tage 12 h

Diese Gesetze muss man einmal verstehen.

xXx
xXx
Superredner
6 Tage 9 h

Was ist daran so schwer zu verstehen? Jeder will das die Schuldigen gefasst werden, aber wenn es keine eindeutigen Beweise gibt, dann kann man sie auch nicht einsperren.
Solltest du jemals in die Situation kommen zu Unrecht Verdächtigt zu werden, wirst du es sicher verstehen und froh darüber sein.

Savonarola
Savonarola
Universalgelehrter
6 Tage 10 h

die wandern halt gleich wie Wolf und Bär.

Tabernakel
6 Tage 5 h

Irgendjemand festzunehmen reicht nicht.

typisch
typisch
Universalgelehrter
6 Tage 2 h

mann muss erst die garage inden

Nico
Nico
Tratscher
6 Tage 1 h

de san so schnell über olle berge do homm die karpfn no etamol die strossn sperre organisiert!

wpDiscuz