Kletterer im Rosengartengebiet verunglückt

Bei Sturz ins Seil schwer verletzt

Sonntag, 08. Juli 2018 | 14:32 Uhr

Canazei – Nahe der Untermoihütte im Rosengartengebiet ist am Sonntag ein Kletterer rund zehn Meter ins Seil gestürzt.

Dabei trug er schwere Verletzungen zu. Gemeinsam mit der Bergrettung von Monza konnte die verletzte Person geborgen werden.

Die Einsatzkräfte des Rettungshubschraubers Pelikan 1 wurden von den Trentiner Kollegen angefordert. Sie brachten den Verletzten ins Krankenhaus Santa Chiara von Trient.

Von: luk

Bezirk: Salten/Schlern

Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bei Sturz ins Seil schwer verletzt"


Sortiert nach:   neuste | älteste | Relevanz
Arno
Arno
Grünschnabel
8 Tage 18 h

Bergrettung Monza?

wpDiscuz